zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Pokalendspiel der A-Junioren im Eislinger Eichenbachstadion

SSV Ulm 46 gegen VfB Stuttgart am Donnerstag (Himmelfahrt) 11:00 Uhr

14.5.2007 - Peter Heck 1.FC Eislingen

 

Wieder einmal ist das Eichenbachstadion in Eislingen Austragungsstätte für ein Endspiel im Bereich des Württembergischen Fußballverbandes.
Am kommenden Donnerstagmorgen (Himmelfahrt) um 11 Uhr stehen sich die beiden Nachwuchsmannschaften des SSV Ulm 1846 und des VfB Stuttgart im WFV-A-Junioren-Pokaldendspiel gegenüber.
Der Bundesliganachwuchs des VfB Stuttgart trifft im Württembergischen Pokalendspiel auf den SSV Ulm 1846
Für das Nachwuchsteam des VfB Stuttgart geht eine diesmal schwächere Saison ihrem letzten Höhepunkt der Saison dem Pokalendspiel entgegen. Die Mannschaft von Trainer Hans Kleitsch, beim Deutschen Fußballbund immerhin als zehnfacher Deutscher Meister der A-Junioren geführt, belegt nach einer durchwachsenen Saison zwei Spieltage vor Saisonende der Bundesliga Süd/Südwest lediglich Rang sechs in der Tabelle. Zuletzt gab es Siege gegen die Spitzenteams des FSV Mainz 05 und gegen Tabellenführer Bayern München, doch die Bayern als designierter Meister der A-Junioren-Bundesliga sind für die Stuttgarter nicht mehr einzuholen. In den Jahren zuvor waren die Stuttgarter immer in der Spitzengruppe zu finden, doch in dieser Spielzeit reichte es nicht ganz für den Nachwuchs des VfB. Im Pokalhalbfinale setzte sich der VfB-Nachwuchs am Mittwochabend beim FV Löchgau, dem Vertreter der Verbandsstaffel Nord, mit 1:0 Toren durch und qualifizierte sich so für das Endspiel in Eislingen. Die Stuttgarter sind Titelverteidiger in diesem Wettbewerb nachdem sie im letzten Finale den FC Wangen mit 4:1 Toren besiegen konnten. Trainer Hans-Martin Kleitsch war zu Oberligazeiten wie sein Co-Trainer Uwe Heth beim FC Eislingen aktiv.
Andere Sorgen haben derweil die A-Junioren des SSV Ulm 1846. Sie qualifizierten sich zwar ohne zu spielen für das Finale, weil sie im Halbfinale gegen die eigene zweite Mannschaft antreten sollten und diese verzichtete, doch ist der Abstieg aus der Bundesliga so gut wie besiegelt für den Ulmer Nachwuchs. Zuletzt gab es für die Mannschaft von Trainer Hermann Badstuber zuhause eine empfindliche 1:2 Heimniederlage gegen den TSV 1860 München und bei fünf Punkten Rückstand zum rettenden Ufer bei noch zwei ausstehenden Spielen sind die Chancen auf den Klassenverbleib lediglich noch theoretischer Natur. Doch werden die Ulmer dieses Endspiel und den damit verbundenen letzten Saisonhöhepunkt nochmals voll motiviert angehen. In der Punktspielrunde der Bundesliga siegte beide Male der VfB Stuttgart. In Ulm gewannen die Stuttgarter mit 3:1 Toren und im heimischen Robert-Schlienz-Stadion gab es einen 2:0 Sieg für den Bundesliganachwuchs der Stuttgarter.
Neben dem Pokalsieg qualifiziert sich der Württembergische Pokalsieger 2007 auch für den DFB-A-Junioren-KICKER-Pokal.
Das Endspiel zur Frühschoppenzeit um 11 Uhr an Himmelfahrt wird sicherlich auch wieder einige Fußballinteressierte aus dem Kreis Göppingen ins Eichenbachstadion anlocken zumal man hier sicherlich auch den einen oder anderen angehenden Jungprofi in Aktion sehen kann.
Nach zwei Niederlagen in der A-Junioren-Bundesliga will der Nachwuchs des SSV Ulm 1846 diesmal das Württembergische Pokalendspiel gewinnen.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 27.07.2008: 1334

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en):



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Kloster trifft Gemeinde

Ein Wochenende mit den Franziskanerinnen von Reute

19.6.2018 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Was heißt 'Kloster trifft Gemeinde?'
Einige Schwestern im Kloster Reute bei Bad Waldsee haben die Idee entwickelt: 'Wir wollen nicht nur zu uns ins Kloster einladen, sondern wir besuchen Menschen in ihren Gemeinden und begnen ihnen dort, wo sie leben und arbeiten'. So machen sie sich auf den Weg nach Eislingen.

Freitag, 22. Juni
19:00 Uhr Gemeinsames beten des Abendlobes in der Marienkapell...

..lesen Sie hier weiter


Ausflug nach Marbach und Tübingen

19.6.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Auch dieses Jahr waren die Eislinger Selbstständigen wieder auf Achse. Für diesen Ein-Tagesausflug ausflug hatte sich die On-Tour-Arbeitsgruppe bestehend aus Rainer Heger, Egon Weber, Oliver Marzian und Eugen Heilig für die Mitglieder und Angehörigenwieder ein attraktives Programm einfallen lassen, gutes Wetter eingeschlossen.

Am Samstagmorgen wurden fast 30 Mitfahrer, darunter auch einige...

..lesen Sie hier weiter


Es geht auch anders …..!

Tag der Verkehrssicherheit 2018 am 23.Juni 2018

14.6.2018 - Karl-Heinz Hild

Der 3. Samstag im Juni wird Bundesweit als Tag der Verkehrssicherheit begangen.
Die Tatsache, dass am 16. Juni dieses Jahr der Maientags-Festzug statt findet, hat die Verantwortlichen der Kreisverkehrswacht Göppingen e.V. veranlasst den „Tag der Verkehrssicherheit Göppingen 2018“ um eine Woche nach Hinten zu verschieben.
Für viele ist Autofahren Routine, vor allem auf bekannten Strecken ...

..lesen Sie hier weiter


Summer Tour 2018: Ultimative Muskelspiele und jede Menge Spaß für ALLE!

14.6.2018 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Die beiden Vereine laden am Sonntag, den 24.06.2018 von 14:00 – 17:00 Uhr gemeinsam zur GYMWELT-SummerTour ins Göppinger Freibad ein. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches und aktives Programm:
Mitmach-Aktionen, wie Yoga, Outdoor FitCamp - Functional Training, GYMWELT-Challenge und jede Menge Herausforderungen. Beide Vereine betreuen den Functional Fitness Spaß mit kompetenten, top a...

..lesen Sie hier weiter


Die Kindersportschule feiert Ihren 25. Geburtstag!

14.6.2018 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Die Kindersportschule feiert Ihren 25.Geburtstag!

Bei strahlenden Sonnenschein und heißen Temperaturen öffnete die TSG am vergangenen Sonntag die Türen des Sportzentrums anlässlich des 25. Jubiläums der Kindersportschule. Der Familiensporttag ist die Auftaktveranstaltung mehrere Aktionen, die die TSG im Jubiläumsjahr durchführen wird.

TSG-Präsident Joachim Junger eröffnete den Fam...

..lesen Sie hier weiter


Tauchclub Seepferdle on Tour

Tauchausfahrt ans Streitköpfle

14.6.2018 - Tauchclub Seepferdle e.V. Sabine Rüthers

Die Juni-Tauchausfahrt stand an, das Ziel dieses Mal der Linkenheimer See, besser bekannt unter dem Namen Streitköpfle bei Karlsruhe.
Schon früh am Morgen waren am See zahlreiche Taucher unterwegs, die Sicht unter Wasser war mäßig.
Macht nichts, auch bei kruscheliger Sicht hat man einiges zu sehen bekommen.

Große Graskarpfen, die sich beim Fressen nicht aus der Ruhe bringen ließen, S...

..lesen Sie hier weiter


Unterwegs auf dem Eheweg für Menschen in Partnerschaften und Ehe

Herzliche Einladung einen Pilgerweg zu gehen!

11.6.2018 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Sie haben Freude an Ihrem gemeinsamen Weg als Paar und möchten mal wieder etwas miteinander unternehmen. Lassen Sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise ein.
Sieben Stationen laden junge und ältere Paare dazu ein, den gemein-samen Lebensweg mit all seinen Höhen und Tiefen zu beleuchten und Ihrer Partnerschaft und Ehe nachzuspüren.
Die aufgestellten Stelen mit berührenden Bildern, Bibe...

..lesen Sie hier weiter


Familiensporttag zum 25. Jubiläum der Kindersportschule Eislingen

04.6.2018 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Der Startschuss für das Erfolgsmodell Kindersportschule (KiSS) fiel im Jahr 1993. Als erster Verein im Landkreis Göppingen, wurde 1997 die KiSS der TSG Eislingen mit dem Prädikat 'anerkannte Kindersportschule' vom Landessportbund Baden-Württemberg e.V. ausgezeichnet. Somit feiert die Kindersportschule der TSG 1873 Eislingen e.V. am Sonntag, 10. Juni 2018, mit einem Familiensporttag ihren 25. ...

..lesen Sie hier weiter


Fronleichnam in St. Markus am 31. Mai

Festgottesdienst mit anschl. Prozession und Gemeindefest

30.5.2018 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Die Kirchengemeinde St. Markus -Liebfrauen lädt ein zum gemeinsamen Fronleichnamsfest am 31. Mai. Das Fest sagt uns: Jesus ist bei uns, er geht mit uns auf den Straßen unseres Lebens. In diesem Jahr feiern wir Gottesdienst, Prozession und Gemeindefest in St. Markus.
9.30 Uhr Festgottesdienst in St. Markus, mit anschließender Pro-zession über Kirchstr., Ebertstr., Julius-Vogel-Str., Öschstr....

..lesen Sie hier weiter


Neue Barbarossa-Linde

An der Hohenstaufenstraße wächst ein neuer Baum heran

24.5.2018 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Vor 75 Jahren -im Jahr 1953 - war die Barbarossa-Linde die erste von vielen Gehölzen, die der Schwäbische Albverein in Eislingen gepflanzt und gepflegt hat. Im letzten Jahr musste der stolze Baum wegen schlechten Zustands leider gefällt werden. Jetzt hat die Stadt Eislingen am selben Standort, zwischen Ecke Hohenstaufenstraße und Tälesweg, eine neue Linde gepflanzt. Vorstand Günter Funsch u...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2007_1355 Pokalendspiel der A-Junioren im Eislinger Eichenbachstadion - eislingen-online 14.5.2007 ]
1artikel_php/2007_1355.sauf---1artikel_php/2007_1355.auf