zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Das alte FC Clubhaus verschwindet zumindest optisch,

doch die Erinnerungen der alten FC`ler bleiben

11.10.2007 - Peter Heck 1.FC Eislingen

 

Nur 11 Jahre nach der Vereinsgründung baut der FCE im Jahre 1925 unmittelbar neben der Ulmerstraße unter größter finanzieller Anstrengung und enormen Eigenleistungen sein erstes Clubhaus, das in den Folgejahren mehrfach umgebaut und erweitert wurde.
Nur 4 Jahre zuvor wurde der unmittelbar vor dem Clubhaus gelegene Sportplatz, eine ehemalige Kiesgrube, eingeweiht.

Nach dem Bau des Eichenbach-Stadions wurde das Clubhaus an die Fa. KALIKO veräußert und 1960 das neue FC-Clubhaus an der Haldenstraße neben dem Eichenbach-Stadion gebaut. Das alte Clubhaus wurde danach von der Fa. KALIKO als Werkskantine weitergenutzt.

Das Bild von 1929 entstammt dem FC-Archiv. Das letzte Bild aus dem Album von Werner (Sepp) Haag zeigt eine Spielszene der glorreichen 40er-Jahre. Regelmäßig umsäumten bis zu 3000 Besucher den Sportplatz an der Ulmerstraße.

Hier gib es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.fc-eislingen.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 27.07.2008: 706

zur Druckansicht

Auf dem nun ungenutzten Industriegelände entsteht ein Einkaufsgroßmarkt.



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

Diese Seite betrifft folgende Rubriken:

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2007_9030 Das alte FC Clubhaus verschwindet zumindest optisch, - eislingen-online 11.10.2007 ]