zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Impressionen vom Kirchenwahlsonntag am 11.11.2007

Bazar und buntes Programm am Wahlsonntag in der Christuskirche

19.11.2007 - Timo Hilsenbeck

 

Vielen Dank an Herrn Raisch für das Bildmaterial von dieser Veranstaltung.

In meiner Heimat ist der 11.11. fest in Narrenhand, denn um 11.11 Uhr wird die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Für die Kirchengemeinde der Christuskirche war es ebenfalls ein besonderer Tag, wenn auch ganz anderer Art. Der alljährliche Bazar stand auf dem Programm und dieses Jahr in Verbindung mit der Wahl des neuen Kirchengemeinderates. Passend zum Datum, aber mehr zufällig, stellten sich 11 Kandidaten zur Wahl und bei nur 10 Stellen für gewählte Kirchenratsmitglieder fand somit eine Wahl statt, die ihren Namen verdient. Das Ergebnis war undenkbar knapp.

Nach einem sehr stimmungsvoll gestalteten Gottesdienst mit voll besetzten Kirchenbänken, was wohl der Traum jeden Pfarrers ist und eigentlich jeden Sonntag stattfinden könnte, öffnete das Wahllokal im Gemeindehaus. Nicht nur das! Viele Helfer hatten am morgen schon alle Hände voll zu tun. Bazar und Tombola aufbauen, den Saal für das schon zur Tradition gewordene Maultaschenessen bestuhlen, in der Küche herrschte Hochbetrieb. Das Küchenteam hatte kiloweise Maultauschen, Kartoffelsalat und Eisbergsalat angerichtet, draußen wurde gegrillt, im Foyer bog sich der Tisch unter den vielen selbstgebackenen Kuchen und Torten.
Das Gemeindehaus platzte zur Mittagszeit fast aus allen Nähten und unsere Küche kam an die Grenze des Möglichen. Doch hatten alle Gäste die nötige Geduld und freut es jeden Koch und Köchin wenn das Essen schmeckt....
Direkt neben dem Wahllokal war ein gemütliches Wahlcafé eingerichtet, wo man die mit den Wahlunterlagen verschickten Gutscheine für eine Kaffeespezialität umsetzen konnte und ein kleinen Schwatz mit Freunden und Bekannten machen konnte.

Nach dem Essen war Zeit die in vielen Stunden gebastelten und mit viel Phantasie hergestellten Kleinigkeiten zu bestaunen und zu kaufen. Das Angebot reichte von geklöppelten Christbaumschmuck, Glückwunschkarten, Marmelade, Badesalz und Seife vom Kindergarten, Laubsägeengel und gehäkelte Engel über lustige Gestalten aus Frottee bis zu einer unzähligen Auswahl an gestrickten Schals und Mützen, Decken, Topflappen, Puppen und ca. 150!!! Paar Socken. Unverständlich bleibt die Kritik an „den zu hohen Preisen“ für ein Paar handgestrickte Socken Größe 43, wenn man sich überlegt, dass eine geübte Strickerin 13 Stunden braucht und der Materialwert bei 5 Euro liegt. Macht bei 14 Euro einen Stundenlohn von 70 Cent.

Das Interesse an fair gehandelten Produkten aus dem „Eine-Welt-Laden“, wie z.B. Bananen, Reis, Kaffe, Kakao, Tee, Honig, Gewürze aber auch Kosmetik, Spielzeug und Schmuck steigt, nicht zuletzt auf Grund des kontinuierlichen Angebotes auf vielen kirchlichen Veranstaltungen.

Viele Eislinger Unternehmen stifteten Sachspenden für unsere Tombola, sodass für jeden Geschmack etwas dabei war. Nun hieß es nur noch ein von den diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden verkauften Losen mit passender Nummer zu ziehen. Als Hauptgewinn winkte eine Digitalkamera!

Nachmittags wurde ein buntes Programm für Familien mit Kindern geboten.
Im Kindergarten Bauklötzle veranstalteten JungscharmitarbeiterInnen des Eislinger Jugendwerkes ein offenes Spielprogramm. Der Kinderchor hat ein „Grusical“ namens „Kennt Ihr die Burg Schlotterfels?“ eingeübt und um 17 Uhr gab es einen Kindergottesdienst mit anschließendem Laternenlauf, der aufgrund des leider schelchten Wetters überwiegend in der Christuskirche stattfand - denn Martinstag war ja schließlich auch noch an diesem Sonntag.

Pünktlich um 18 Uhr schloss das Wahllokal und die Auszählung der Stimmen konnte beginnen. Unsere Christuskirchengemeinde zählt 4000 Mitglieder, 600 gaben ihre Stimme ab. Die Kandidaten mussten sich bis fast Mitternacht gedulden, bis das Wahlergebnis da war. Da gleichzeitig die Wahl zur Landessynode der Württembergischen Landeskirche stattfand, war die Auszählung eine sehr langwierige Prozedur.Mit Live-Musik vom Gitarrenduo „Mussorgsky meets Lucky Luke“ und einer kleinen Wahlparty mit Vesper klang dieser erlebnisreiche Sonntag aus.

Ein ganz herzliches Dankeschön gilt den vielen engagierten, freiwilligen Helferinnen und Helfer, die solch aufwändige Feste unterstützen und erst möglich machen. Das zeigt uns immer wieder, wie lebendig unsere Christuskirchengemeinde ist.
Auf ein Neues!

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 27.07.2008: 910

zur Druckansicht

Bilder: Axel Raisch


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Krummwälden -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bewegung auf Rezept

Vom Arzt verordnet, von der Kasse bezahlt, von lizenzierten Trainern betreut!

13.6.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V.

Rehabilitationssport, kurz Reha-Sport, ist ein Bewegungstraining in der Gruppe und bietet die Möglichkeit gemeinsam mit anderen durch Bewegung, Spiel und Sport die Bewegungsfähigkeit zu verbessern, den Verlauf von Krankheiten positiv zu beeinflussen und damit besser am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Die Reha-Sport¬Kurse werden von speziell ausgebildeten Übungsleiter/innen angeleitet.
...

..lesen Sie hier weiter


Fronleichnam mit Prozession und anschl. Gemeindefest

am Donnerstag, 15.6. in Liebfrauen

13.6.2017 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Die Kirchengemeinde St. Markus- Liebfrauen lädt ein zum gemeinsamen Fronleichnamsfest am 15. Juni.
Das Fest sagt uns: Jesus ist bei uns, er geht mit uns auf den Straßen unse-res Lebens. In diesem Jahr feiern wir Gottesdienst, Prozession und Gemeindefest in Liebfrauen.
9.30 Uhr Festgottesdienst
in Liebfrauen, mit anschließender Prozession
über Friedrichstr., Friedhofstr., Holzheimer Str...

..lesen Sie hier weiter


Tag der Verkehrssicherheit 17. Juni 2017

08.6.2017 - Karl-Heinz Hild

Am 17. Juni findet deutschlandweit der Tag der Verkehrssicherheit statt. Hierzu werden in ganz Deutschland Veranstaltungen rund um das Thema „Verkehrssicherheit“ abgehalten. Ob Infoveranstaltungen, Messen oder Sicherheitsfahrtrainings – alles um die Verkehrssicherheit einmal wieder in die Gedanken der Verkehrsteilnehmer zu bringen.
Ob die Fahrt zum Supermarkt, mit den Kindern zum Arzt oder...

..lesen Sie hier weiter


SPD-Fraktion begrüßt das „Innovative Quartiers-/Wohnprojekt Konzept-e'

Wohnen bei der Lutherkirche - 60% Mietwohnungen

05.6.2017 - Peter Ritz

SPD-Fraktion begrüßt das „Innovative Quartiers-/Wohnprojekt Konzept-e für die Lutherkirche“
Baufeld 1 als Chance für bezahlbares Wohnen mit Serviceangeboten

„Auf dem Wohnungsmarkt brennt es schon beinahe lichterloh. Menschen mit geringem Einkommen haben große Probleme eine bezahlbare Wohnung zu finden,“ unterstrich der SPD-Fraktionsvorsitzende Peter Ritz, „Deshalb freuen wir un...

..lesen Sie hier weiter


OB Heininger beim Roten Treff der SPD

Eislingen/Fils als lebenswerte Stadt der Vielfalt

04.6.2017 - Redaktion pr

OB Heininger beim Roten Treff der SPD
Eislingen/Fils als lebenswerte Stadt der Vielfalt in 100 Folien

Neue Mitte – die Chance für einen Stadtmittelpunkt

„Eislingen war jahrhundertelang in zwei Orte getrennt, Großeislingen nördlich der Fils und Kleineislingen im Süden. Dazu kam noch die Trennung durch die Fils, die Bahn und die alte B 10,“ eröffnete OB Klaus Heininger einen sehr ...

..lesen Sie hier weiter


Frühstücksstammtisch

31.5.2017 - Altenzentrum St. Elisabeth Julia Liebert

Vergangenen Mittwoch fand auf dem Wohnbereich St. Anna gemeinsam mit Herrn Schulz der Frühstücksstammtisch statt. Einigen Bewohnern war Herr Schulz bereits von unserem Männerstammtisch bekannt. Zu Beginn wurde zur Einstimmung gemeinsam das Lied „Danke für diesen guten Morgen“ gesungen. Die Bewohner wurden dabei von Herrn Schulz an der Gitarre begleitet. Anschließend gab es für die Bewoh...

..lesen Sie hier weiter


Bewohner des Altenzentrums St. Elisabeth auf eine Reise durch die Musik

23.5.2017 - Altenzentrum St. Elisabeth Julia Liebert

Auf eine Musikalische Reise luden Fabian Maunz und Ludmila Sklar Bewohner des Altenzentrums St. Elisabeth vergangenen Montag ein. Im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres startete Fabian Maunz mit seiner Anleiterin Ludmila Sklar ein Projekt im Rahmen der Aktivierung von Bewohnern.
Es wurden Musikinstrumente mitgebracht und vorgestellt und konnten von den Bewohnern ausprobiert werden. Die Klang...

..lesen Sie hier weiter


Aktionstag unterstreicht Identifikation mit der TSG Eislingen

22.5.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Manfred Gottwald

Die TSG Eislingen bietet als größter Verein in Eislingen ein breit gefächertes Angebot für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt und darüber hinaus. Dies ist nur möglich, weil sie mit dem Vereinszentrum Wasenhof, dem Sportzentrum in der Weingartenstraße und dem Waldheim gleich drei große Infrastruktureinrichtungen vorhält. Dies bedeutet gleichzeitig aber auch eine hohe Unterhaltungs...

..lesen Sie hier weiter


Freundewoche in der KiSS

15.5.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V.


Getreu dem Motto „gemeinsam mehr erleben“ durften die Kinder der Kindersportschule Eislingen eine Woche lang einen Freund oder eine Freundin zum KiSS-Unterricht mitbringen. Die Schnupper-Kinder wurden herzlich in die Gruppe aufgenommen und sofort wurde ihnen von ihren Freunden stolz präsentiert, was sie alles Woche für Woche erleben und erlernen.
Nach ein paar lockeren Fangspielen zum Au...

..lesen Sie hier weiter


Fahrtraining 'Frauen unter sich'

13.5.2017 - Karl-Heinz Hild, Kreisverkehrswacht Göppingen

Die Fahrt zum Supermarkt, mit den Kindern zum Arzt oder zum Sport, mit dem Hund ins Grüne, das sind so die täglichen Fahrten vieler Frauen in unserer heutigen Zeit.
Vor Jahren wurde der Führerschein gemacht und das war es. Fort- oder Weiterbildung? Um in der hektischen Zeit und der entsprechenden Situation im Straßenverkehr bestehen zu können veranstaltet die Kreisverkehrswacht Göppingen ...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2007_9055 Impressionen vom Kirchenwahlsonntag am 11.11.2007 - eislingen-online 19.11.2007 ]