zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Impressionen vom Kirchenwahlsonntag am 11.11.2007

Bazar und buntes Programm am Wahlsonntag in der Christuskirche

19.11.2007 - Timo Hilsenbeck

 

Vielen Dank an Herrn Raisch für das Bildmaterial von dieser Veranstaltung.

In meiner Heimat ist der 11.11. fest in Narrenhand, denn um 11.11 Uhr wird die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Für die Kirchengemeinde der Christuskirche war es ebenfalls ein besonderer Tag, wenn auch ganz anderer Art. Der alljährliche Bazar stand auf dem Programm und dieses Jahr in Verbindung mit der Wahl des neuen Kirchengemeinderates. Passend zum Datum, aber mehr zufällig, stellten sich 11 Kandidaten zur Wahl und bei nur 10 Stellen für gewählte Kirchenratsmitglieder fand somit eine Wahl statt, die ihren Namen verdient. Das Ergebnis war undenkbar knapp.

Nach einem sehr stimmungsvoll gestalteten Gottesdienst mit voll besetzten Kirchenbänken, was wohl der Traum jeden Pfarrers ist und eigentlich jeden Sonntag stattfinden könnte, öffnete das Wahllokal im Gemeindehaus. Nicht nur das! Viele Helfer hatten am morgen schon alle Hände voll zu tun. Bazar und Tombola aufbauen, den Saal für das schon zur Tradition gewordene Maultaschenessen bestuhlen, in der Küche herrschte Hochbetrieb. Das Küchenteam hatte kiloweise Maultauschen, Kartoffelsalat und Eisbergsalat angerichtet, draußen wurde gegrillt, im Foyer bog sich der Tisch unter den vielen selbstgebackenen Kuchen und Torten.
Das Gemeindehaus platzte zur Mittagszeit fast aus allen Nähten und unsere Küche kam an die Grenze des Möglichen. Doch hatten alle Gäste die nötige Geduld und freut es jeden Koch und Köchin wenn das Essen schmeckt....
Direkt neben dem Wahllokal war ein gemütliches Wahlcafé eingerichtet, wo man die mit den Wahlunterlagen verschickten Gutscheine für eine Kaffeespezialität umsetzen konnte und ein kleinen Schwatz mit Freunden und Bekannten machen konnte.

Nach dem Essen war Zeit die in vielen Stunden gebastelten und mit viel Phantasie hergestellten Kleinigkeiten zu bestaunen und zu kaufen. Das Angebot reichte von geklöppelten Christbaumschmuck, Glückwunschkarten, Marmelade, Badesalz und Seife vom Kindergarten, Laubsägeengel und gehäkelte Engel über lustige Gestalten aus Frottee bis zu einer unzähligen Auswahl an gestrickten Schals und Mützen, Decken, Topflappen, Puppen und ca. 150!!! Paar Socken. Unverständlich bleibt die Kritik an „den zu hohen Preisen“ für ein Paar handgestrickte Socken Größe 43, wenn man sich überlegt, dass eine geübte Strickerin 13 Stunden braucht und der Materialwert bei 5 Euro liegt. Macht bei 14 Euro einen Stundenlohn von 70 Cent.

Das Interesse an fair gehandelten Produkten aus dem „Eine-Welt-Laden“, wie z.B. Bananen, Reis, Kaffe, Kakao, Tee, Honig, Gewürze aber auch Kosmetik, Spielzeug und Schmuck steigt, nicht zuletzt auf Grund des kontinuierlichen Angebotes auf vielen kirchlichen Veranstaltungen.

Viele Eislinger Unternehmen stifteten Sachspenden für unsere Tombola, sodass für jeden Geschmack etwas dabei war. Nun hieß es nur noch ein von den diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden verkauften Losen mit passender Nummer zu ziehen. Als Hauptgewinn winkte eine Digitalkamera!

Nachmittags wurde ein buntes Programm für Familien mit Kindern geboten.
Im Kindergarten Bauklötzle veranstalteten JungscharmitarbeiterInnen des Eislinger Jugendwerkes ein offenes Spielprogramm. Der Kinderchor hat ein „Grusical“ namens „Kennt Ihr die Burg Schlotterfels?“ eingeübt und um 17 Uhr gab es einen Kindergottesdienst mit anschließendem Laternenlauf, der aufgrund des leider schelchten Wetters überwiegend in der Christuskirche stattfand - denn Martinstag war ja schließlich auch noch an diesem Sonntag.

Pünktlich um 18 Uhr schloss das Wahllokal und die Auszählung der Stimmen konnte beginnen. Unsere Christuskirchengemeinde zählt 4000 Mitglieder, 600 gaben ihre Stimme ab. Die Kandidaten mussten sich bis fast Mitternacht gedulden, bis das Wahlergebnis da war. Da gleichzeitig die Wahl zur Landessynode der Württembergischen Landeskirche stattfand, war die Auszählung eine sehr langwierige Prozedur.Mit Live-Musik vom Gitarrenduo „Mussorgsky meets Lucky Luke“ und einer kleinen Wahlparty mit Vesper klang dieser erlebnisreiche Sonntag aus.

Ein ganz herzliches Dankeschön gilt den vielen engagierten, freiwilligen Helferinnen und Helfer, die solch aufwändige Feste unterstützen und erst möglich machen. Das zeigt uns immer wieder, wie lebendig unsere Christuskirchengemeinde ist.
Auf ein Neues!

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 27.07.2008: 803

zur Druckansicht

Bilder: Axel Raisch


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Krummwälden -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Personalwechsel bei der Ortspolizei

Rico Teimann löst Ursula Höfler ab

11.1.2017 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Seit 1. Januar gehört Rico Teimann zum Team der städtischen Verkehrsbehörde und sorgt mit seinen Kolleginnen dafür, dass in Eislingen entsprechend der Straßenverkehrsordnung geparkt und gefahren wird. Er kontrolliert außerdem, ob Gefahrenstellen korrekt beschildert sind und ob vom Bürger- und Ordnungsamt angeordnete Maßnahmen richtig und fristgerecht durchgeführt werden. Rico Teimann lö...

..lesen Sie hier weiter


Das Altenzentrum St. Elisabeth feiert Weihnachten

22.12.2016 - Altenzentrum St. Elisabeth Adela Sima

Am 4. Adventssonntag waren viele Angehörige ins Altenzentrum St. Elisabeth gekommen, um gemeinsam mit den Bewohnern Weihnachten zu feiern. Im festlich geschmückten Atrium und Café St. Elisabeth wurden die Besucher mit Punsch, Kaffee und weihnachtlichem Gebäck versorgt.

Alexander Schöck, Geschäftsführer des Altenzentrums St. Elisabeth, begrüßte alle Gäste und freute sich über das za...

..lesen Sie hier weiter


2016 STACK UP! - Weltrekord

„Die meisten Sport-Stacker an mehreren Orten an einem Tag'

11.12.2016 - Sport-Stacking im Talx Martin Dworak

Wir haben es geschafft!
Mit 622.809 Stackern ist der Rekord geschafft. Zwar wurden die angepeilten 650.000 Stacker nicht erreicht aber der Rekord trotzdem geknackt. Vielen Dank an die Stacker aus Eislingen und Umgebung die geholfen haben den Rekord zu erreichen.
Die Eislinger Stacker waren sich einig, das hat Spaß gemacht und wir sind dann wieder dabei, wenn es nächstes Jahr heißt: Wir stape...

..lesen Sie hier weiter


Nikolaus Tunier beim Sport-Stacking Treff

Nikolaustag mit einem tollen Nikolaus Turnier nachgeholt

08.12.2016 - Sport-Stacking im Talx Manuela Kothe / Martin Dworak

Beim offenen Treff Stack-Fire Eislingen wurde der Nikolaustag mit einem tollen Nikolaus Turnier nachgeholt. Mit großer Konzentration wurden die Becher schnell auf und wieder abgebaut, mit großem Spaß wurde eine sogenanntes 3-6-3 Staffel gestartet, bei dem man als Vierer Team zusammen gegen ein anderes Vierer Team startet .
Gratulieren dürfen wir den drei Siegern des Turnieres Benjamin, Malin...

..lesen Sie hier weiter


Nikolausbesuch im Altenzentrum St. Elisabeth

08.12.2016 - Altenzentrum St. Elisabeth Adela Sima

Am vergangenen Dienstag hatten die Bewohner des Altenzentrums St. Elisabeth hohen Besuch.

Schon von Weitem konnte man die laute Glocke hören, die auf den Gängen das Kommen von Nikolaus und Christkind ankündigte.

Die Bewohner versammelten sich im Aufenthaltsbereich und lauschten mit großer Begeisterung den Geschichten und freuten sich über die Schokoladen-Nikoläuse und Mandarinen, di...

..lesen Sie hier weiter


Wohin steuert Europa? Sprengt die Flüchtlingsfrage die EU?

Daniel Frey (Europa-Union, BM von Wangen) nimmt Stellung am Do 1.12.2016 20 Uhr

30.11.2016 - Redaktion pr

Wohin steuert Europa? Mit dieser Frage und den Auswirkungen der zurückliegenden Ereignissen wie beispielsweise der Flüchtlingskrise beschäftigt sich der Wangener Bürgermeister Daniel Frey in seinem Vortrag. Frey ist seit 2010 hauptamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Wangen und engagiert sich seit vielen Jahren europapolitisch. Er ist Sprecher des Arbeitskreises „Europa“ ...

..lesen Sie hier weiter


Altenzentrum St. Elisabeth besucht den Eislinger Weihnachtsmarkt

29.11.2016 - Altenzentrum St. Elisabeth Adela Sima

Einen ganz besonderen Nachmittag erlebte eine Gruppe von Bewohnern des Altenzentrums St. Elisabeth am vergangenen Sonntag, den 27.11.2016. Gemeinsam mit hauptamtlichen und nebenamtlichen Mitarbeitern besuchten sie den Eislinger Weihnachtsmarkt.

Gut eingepackt mit Schal und Mütze ging es mit dem Bus der Tagespflege St. Elisabeth Richtung Stadthalle Eislingen. Die hellen Lichter und die Weihna...

..lesen Sie hier weiter


Das Salonorchester im Altenzentrum St. Elisabeth

29.11.2016 - Altenzentrum St. Elisabeth Adela Sima

Alle Jahre wieder: Am vergangenen Freitag, 25.11.2016 fand im Altenzentrum St. Elisabeth zur Einleitung der Adventszeit die traditionelle Adventsfeier statt.

Im Atrium trafen sich viele Eislinger Bürger, Bewohner des Hauses und deren Angehörige, um ein Konzert des Geislinger Salonorchesters zu genießen und sich in feierlicher Atmosphäre auf die Adventszeit einzustimmen.

Athina Andreadu...

..lesen Sie hier weiter


Es weihnachtet in Eislingen! - Weihnachtsmarkt am 26./27.11.2016

20.11.2016 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Rund um die Stadthalle und den Kronenplatz öffnet der Eislinger Weihnachtsmarkt seine Pforten. Wieder präsentieren viele Eislinger Vereine, Organisationen, Einzelpersonen und Gewerbetreibende sowie Auswärtige Weihnachtliches in festlich geschmücktem Ambiente. Weihnachtsstimmung verbreiten auch der beleuchtete Weihnachtsbaum und die Glitzervorhänge über den Straßen. Am Samstag von 14 bis 20...

..lesen Sie hier weiter


Speed-Stacking oder auch Sport-Stacking im Talx Eislingen

Weltrekordversuch 'Stack up' im Talx

08.11.2016 - Sport-Stacking im Talx Martin Dworak

Speed-Stacking ist eine Sportart aus Amerika und ist auch in Deutschland inzwischen weit verbreitet.
Bei der Sportart geht es darum, bis zu 12 spezielle Plastik Becher in vorgegebenen Reihenfolgen möglichst schnell auf- und wieder abzubauen.
Im Rahmen der offenen Jugendarbeit Eislingen bietet Manuela Kothe, das erlernen dieser Sportart jeden Donnerstag (außer Ferien) von 16:00 Uhr bis 17:30 U...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2007_9055 Impressionen vom Kirchenwahlsonntag am 11.11.2007 - eislingen-online 19.11.2007 ]