zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

ACE: „Erst klicken, dann tanken ist wichtiger denn je“

Autoclub über Preispolitik der Konzerne empört

23.1.2008 - Harald Kraus

 

Der ACE Autoclub Europa, Sektion Göppingen-Esslingen, hat erneut die Preispolitik der Mineralölgesellschaften an ihren Tankstellen massiv kritisiert. Wie der ACE-Kreisvorsitzende Harald Kraus, Eislingen, erklärte, gebe es aus Sicht des Autoclubs keine sachlich gerechtfertigten Gründe für die permanenten Preisbewegungen und für die höheren Preise im Landkreis Esslingen. Dort verlangen die Tankstellen in der Regel 1 oder 2 Cent mehr pro Liter als im Kreis Göppingen.

„Welche Gründe für die von einem Tag auf den anderen feststellbaren Preissprünge vorliegen sollen, können die Autofahrer in der Region nicht nachvollziehen“, betonte Kraus und vermutet im Übrigen gesetzwidrige Preisabsprachen zwischen den Öl-Konzernen. „Es gab in den letzten Wochen keinen Tag, an dem nicht die Konzerne im wesentlichen identische Preise verlangt haben. „Da muss man schon System dahinter vermuten, denn in einer Wettbewerbswirtschaft dürfte es im allgemeinen ausgeschlossen sein, dass permanent sämtliche Anbieter wie auf Kommando täglich zum selben Preis gelangen“, kritisierte der ACE-Kreisvorsitzende.

Selbst die freien Tankstellen nehmen, so die Preiserhebungen des ACE, sklavisch an den Preisbewegungen der Marktführer teil, wenngleich diese in der Regel auch einen Preisvorteil mehrerer Cents einräumen. Die Tankstellenkette JET dagegen befinde sich grundsätzlich immer einen Cent unterhalb der Preise ihrer Konkurrenten, so der ACE. „Die Ölmultis müssten einmal glaubwürdig darlegen, warum die Preissprünge, die zum Teil am Tag mehrfach zu registrieren sind, eine Notwendigkeit des Marktgeschehens sind“, verlangte Kraus, der mit seiner entsprechenden Beschwerde beim Bundeskartellamt auf taube Ohren stieß. Dort ist man der Meinung, dass die identischen Preise auf nicht zu beanstandendes Reagieren auf das Marktgeschehen zurück zu führen sei. „Die tanzenden Preise sollen offensichtlich die Autofahrer verwirren und ihnen die Übersicht über die tatsächliche Preisgestaltung erschweren“, vermutet Kraus.

„Umso mehr ist es wichtig, dass die Autofahrer ein stärkeres Preisbewusstsein ent-wickeln und die günstigeren Tankstellen bevorzugen“, erklärte Kraus in einer Pressemitteilung des ACE. Der Autoclub will mit seinem täglichen Preisvergleich im Internet eine Hilfestellung bieten. „Erst klicken, dann tanken“, heißt seine Devise und soll dazu animieren, vor der Tankfahrt die Preise vor Ort zu vergleichen. Der kostenlose Service kann unter www.ACE-Benzinpreisvergleich.de aufgerufen werden. Wie Kraus erklärte, haben inzwischen schon annähernd 10.000 Autofahrer von dem Service Gebrauch gemacht. „Das zeugt immerhin von gestiegenem Preisbewusstsein“, lautet seine Schlussfolgerung.


Hier gib es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.ACE-Benzinpreisvergleich.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 27.07.2008: 750

zur Druckansicht


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Sozialdiakonische Stelle Ehrenamtsförderung -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Route der Industriekultur hat einen neuen Rastplatz

Bei der Wasserentnahme von Papierfabrik Fleischer an der Filsstrasse

23.4.2018 - Redaktion pr

Bei leichtem Nieselwetter wurde heute die neue Rastplatz an der Filsstraße auf der 'Route der Industriekultur' in Eislingen eröffnet. Bürgermeister Jürgen Gröger bedankte sich bei der Region Stuttgart für die 50%prozentige Kofinanzierung für das Projekt, das sich in eine Reihe mit der anderen Stele in Eislingen, von der Firma Zeller&Gmelin in der Schlossstraße einfügt. Eislingen sei von ...

..lesen Sie hier weiter


Continental unterstützt Schmetterlingskinder

3.000 Euro aus dem Erlös der Weihnachtsfeier

17.4.2018 - redaktion pr

Gemeinnütziger Verein hilft Kindern mit seltenem Gendefekt

Das Eislinger Continental-Werk (vormals Benecke-Kaliko) unterstützt den Berliner Verein Derma-Kids mit 3.000 Euro. Der Betrag stammt größtenteils aus dem Erlös der jährlichen Weihnachtsfeier des Oberflächenherstellers. Die Mitarbeiter kauften eifrig Tombolalose für den guten Zweck und finanzierten die Spende über den Kauf von ...

..lesen Sie hier weiter


Outdoor FitCamp

Back to Nature – Functional Training

12.4.2018 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Outdoor FitCamp
Back to Nature – Functional Training


Wir bringen den Trend nach draußen!
Tolles Training, frische Luft, Spaß im Team, an eigene Grenzen gehen - genau dein Ding?

Überzeuge dich bei einem unverbindlichen und kostenlosen Schnuppertraining:

Termin: Di., 17.04.2018 – 18:00-19:00 Uhr
Ort: TSG Waldheim, Im Buchrain 1, 73054 Eislingen



Kursblö...

..lesen Sie hier weiter


Herzlichen Glückwunsch, Theorieprüfung bestanden !

11.4.2018 - Tauchclub Seepferdle e.V. Sabine Rüthers

An zwei Wochenenden fand in der Alten Post in Eislingen der Theorieunterricht für die DTSA (Deutsches Tauchsportabzeichen) in Silber und Gold statt.
Es handelt sich hierbei um eine anspruchsvolle Weiterbildung der sich die drei Seepferdle stellten, um sich auf den Weg zu machen, einen weiteren Stern zu erlangen.
Die Wochenenden waren ausgefüllt mit Tauchphysik, Tauchmedizin, Tauchgangsberechn...

..lesen Sie hier weiter


Visionen Eislingen 2030: Stadtrat Peter Ritz sprach über seine Vorstellungen

darüber, was in Eislingen in den nächsten Jahren notwendig sein wird

09.4.2018 - Redaktion pr

Bezahlbarer Wohnraum
Breite Zustimmung fand Stadtrat Peter Ritz am vergangenen Donnerstag im Roten Treff im Zeus für seine Aussage, dass in Eislingen viel mehr getan werden müsse, um bezahlbare Wohnungen zu schaffen. Ritz führte aus, dass es derzeit neben vielen Bauvorhaben von Privaten nur zwei von der Stadt mit betriebene Bauvorhaben in Eislingen gibt, das Wohnprojekt an der Holzheimer Stra...

..lesen Sie hier weiter


Die Selbstständigen beim Autohaus Kauderer

09.4.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D.

Das Autohaus Kauderer ist eines der Traditionsunternehmen in Eislingen. Bereits vor dem Krieg gab es eine vom Vater des Inhabers Siegfried Kauderer gegründete Werkstatt.

Diese wurde nach dem Krieg wieder aufgenommen. Seit 40 Jahren ist das Autohaus Kauderer nun in der Ulmer Straße beheimatet und Vertragspartner der Ford-Werke in Köln.

Nachdem Siegfried Kauderer das 80. Lebensjahr bereits...

..lesen Sie hier weiter


Bei Frühlingsbeginn: Raserei auf der Hohenstaufenstraße nach Krummwälden

Video zeigt Risiko-Motorradfahrer, Stadt muss aktiv werden

08.04.2018 - pr

Die 'Bürgerinitiative TEMPO 50 - Hohenstaufenstrasse Eislingen' hat ein Video aufgenommen, das zeigt wie ein Motorradfahrer auf der Strecke von Krummwälden nach Eislingen unterwegs war, im Kurvenbereich zwei Pkw überholt hat.
Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Gemeinderat antwortete der Initiative folgendermaßen.

'Hallo beisammen,
vielen Dank für den Videobeweis.
Er zeigt, d...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zur Blütenwanderung

am Sonntag, 15.04.2018

4.4.2018 Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Bei derzeitigem Frühlingswetter grünt und blüht es in der Natur. Das ist der richtige Zeitpunkt, um unsere traditionelle Blütenwanderung durchzuführen.
Wir treffen uns am Sonntag, 15.04.2018 um 13.30 Uhr beim Dorfgemeinschaftshaus und werden eine gemeinsame Wanderung in der näheren Umgebung unternehmen. Der Fußmarsch führt über den Etzberg nach Ottenbach mit dem Ziel Albvereinshaus im E...

..lesen Sie hier weiter


Mitgliederversammlung 2018 - Die Eislinger Selbstständigen

bei den Eislinger Selbstständigen e.V.

27.3.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand, wie in den Vorjahren im Saal der Kreissparkasse in Eislingen statt.

Der 1. Vorsitzende Eugen Heilig begrüßte neben den anwesenden Mitgliedern auch Oberbürgermeister Klaus Heininger und Thea Heinzler, die bei der Stadt Eislingen für das Innenstadtmarketing
zuständig ist.

Vor seinem Bericht beglückwünschte er Oberbürgermeister Heininger z...

..lesen Sie hier weiter


Fit und beweglich bleiben

Demenz-Netzwerk Eislingen startet mit neuem Angebot

27.3.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Unter der Leitung von Renate Wolff beginnt am 9. April 2018 das neue wöchentliche Angebot „Bewegung mit Musik im Sitzen“, dass künftig jeden Montag von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr im Gemeindehaus St. Markus angeboten wird. Jeder der Lust hat, ist herzlich eingeladen mitzumachen.

Nach den Osterferien startet das neue Bewegungsangebot „Bewegung mit Musik im Sitzen“ des Eislinger Demenz-Net...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2008_1023 ACE: „Erst klicken, dann tanken ist wichtiger denn je“ - eislingen-online 23.1.2008 ]
1artikel_php/2008_1023.sauf---1artikel_php/2008_1023.auf