zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Eislingen grenzte direkt an Bayern

Frühling bei der SPD-Winterwanderung

24.2.2008 - Weidmann Hans-Ulrich

 

Die Winterwanderung der SPD hatte dieses Jahr als Start und Zielpunkt den Parkplatz beim FCE-Vereinsheim. Bevor es in die Natur ging, standen als Lokalpolitische Besichtigungen der neue Einkaufsmarkt auf dem ehemaligen Kaliko-Gelände, sowie die geplante Westtangente auf dem Routenplaner.

Anschließend erklommen die Wanderinnen und Wanderer bei strahlenden Sonnenschein längs dem B10-Zubringer Eislingen-West die geplante Trasse in Richtung Süßen. Hier konnte Wanderführer Walter Auer den staunenden Wanderern berichten, daß die Gemarkung ab den Näherhöfen einmal für kurze Zeit zu Bayern gehörte. nach der ebenfalls bestens organisierte überraschende Raststation bei der Saurierbrücke qualifizierte Walter Auer sich für die kommenden Jahre als Eislinger Gemarkungswanderführer.

Über Eislinger Gemarkung führte der weiterweg über die 'Stadionstaffel' direkt ins FC-Clubheim zur wohlverdienten Vesper.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 25.07.2008: 704

zur Druckansicht



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

Diese Seite betrifft folgende Rubriken: SPD Eislingen -

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2008_1046 Eislingen grenzte direkt an Bayern - eislingen-online 24.2.2008 ]