zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Pilgerwandern von Klein- nach Großeislingen

Trotz Aprilwetter über 200 Teilnehmer

01.3.2008 - Weidmann Hans-Ulrich

 

Unter dem Motto: 'Begegnungen wagen - Glauben leben' lädt das katholische Dekanat Göppingen-Geislingen seit Mitte Januar 2008 ein, im Filskreis an vierzehn Samstagen den Weg des Glaubens zu gehen.

An diesem Samstag stand Eislingen unter dem Spruch 'Der Gott des Friedens sei mit euch allen! Amen.' auf dem Pilgerweg-Programm. Nachdem am Morgen noch das heftige Sturmtief Emma über Eislingen hinwegfegte, konnte das geplante Wanderprogramm am Nachmittag bei Aprilwetter in Angriff genommen werden.

Der Start war in der Liebfrauenkirche in Eislingen und führte die Pilger über die Annakapelle, St.Jakobus, Krummwälden (Eine Station auf dem Jakobspilgerweg) bis nach St.Markus in Eislingen.

Hier unsere Bilder vom Pilgerweg in Eislingen.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 23.07.2008: 467

zur Druckansicht

Dekanatspilgerweg am Eislinger Wegkreuz



05.07.2016 - Ingrid Held:
Bei Öffnung des Grünabfallplatzes spielt Eislingen nicht in der Championgsleague

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

Diese Seite betrifft folgende Rubriken: Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen -

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2008_1052 Pilgerwandern von Klein- nach Großeislingen - eislingen-online 01.3.2008 ]