zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

AWO Eislingen ist kerngesund und erfolgreich

03.3.2008 - Harald Kraus

 

Es war nicht überraschend, dass der Vorsitzende der AWO, Ortsverein Eislingen, Harald Kraus, bei der Mitgliederversammlung des Verbandes für soziale Arbeit am Sonntag in der „Alten Post“ einen erneut erfolgreichen Rechenschaftsbericht erstatten konnte. Die positive Entwicklung des Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt hat sich auch im vergangenen Jahr fortgesetzt. Außergewöhnlich war allerdings ein Jubiläum, für das der Vorsitzende die Ehrenurkunde und Ehrennadel der AWO überreichen konnte: für 50 jährige Mitgliedschaft an Manfred Holl.

Der große Raum in der „Alten Post“ war voll besetzt, als Harald Kraus den SPD-Fraktionsvorsitzenden Peter Ritz in Vertretung von Herrn Bürgermeister Frank sowie den AWO-Kreisvorsitzenden Uli Weidmann begrüßte. Nach der Verlesung des Protokolls der vorausgegangenen Mitgliederversammlung und der Totenehrung wurde Manfred Holl aus Eislingen für seine Treue zur AWO über ein halbes Jahrhundert hinweg beglückwünscht und ihm die Anerkennung der Mitglieder und der Verbandsspitze zuteil. Zwei weitere Mitglieder konnten ebenfalls auf ein Jubiläum zurückblicken: Frau Hedwig Weber aus Eschenbach auf 40 Jahre und Werner Schmid aus Heiningen auf 25 Jahre. Harald Kraus sagte in seiner Laudatio, dass die langjährigen Mitglieder den Stamm und das Herz des Ortsvereins bildeten.

In seinem Rechenschaftsbericht listete der Vorsitzende die zahlreichen Aktivitäten im abgelaufenen Jahr auf. Die AWO unternahm 13 Tages-Ausflüge mit einer durchschnittlichen Teilnehmerzahl von 31 Personen. Die beiden Veranstaltungen in der Stadthalle mit Maultaschen und Schweinebraten waren gut frequentiert. Beim Weihnachtsmarkt war die AWO wieder mit einer reichhaltigen Tombola vertreten. Erstmalig beteiligte sich die AWO gemeinsam mit dem ACE Auto Club Europa im vergangenen September am Weltkindertag und präsentierte einen Kettcar-Parcours – ebenfalls ein voller Erfolg. Rückläufig ist der Verkauf von Wohlfahrtsbriefmarken, was Kraus mit „dem Zeitalter von Fax, Handy und Mail“ erklärte. Das Ziel, die Mitgliederzahl auf 200 zu steigern, wurde knapp verfehlt, soll nun aber bis Ende 2008 erreicht werden.

Der scheidende Kassier Reinhold Wurz erstattete seinen letzten Finanzbericht und konnte feststellen, dass „die AWO Eislingen finanziell kerngesund ist“, wenngleich das Geldvermögen geringfügig zurückging. Die Anschaffung einer neuen Markthütte für den Weihnachtsmarkt habe erheblich zu Buche geschlagen. Insgesamt sei die Vermögenslage aber hervorragend, sodass Mittel für die Unterstützung örtlicher Sozialprojekte zur Verfügung stünden. Revisor Helmut Mezger bescheinigte Reinhold Wurz eine mustergültige und einwandfreie Kassenführung und beantragte dessen Entlastung, die ihm, wie auch dem gesamten Vorstand, einstimmig gewährt wurde.

Neuer Kassier des AWO-Ortsvereines ist Peter Ritter. Er wurde ebenso wie die übrigen Vorstandsmitglieder, die fast ausnahmslos wieder kandidierten, einstimmig gewählt. Vorsitzender bleibt Harald Kraus, sein Stellvertreter ist weiterhin Uli Weidmann, Schriftführerin Traude Dangelmayer. Als Beisitzerinnen wurden gewählt: Ingeborg Class, Trude Hasert, Conny Söllner, Karin Kraus-Borchart, Helga Piske, Hertha Stoitzner und Anita Peisker (beide Heiningen), sowie neu Margit Lange. Zu Kassenprüfern wurden Helmut Mezger und Konrad Dießenbacher bestimmt. Letzterer schied neben Karl-Hans Volpert aus Alters- und Gesundheitsgründen aus der Vorstandschaft aus.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 23.07.2008: 947

zur Druckansicht

Eislingen

50 und 25 Jahre in der AWO, Manfred Holl(r) Werner Schmid (l)


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): AWO Eislingen e.V. -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Stuckateur Cetin ist neues Mitglied

11.1.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V.

Vorstandsmitglieder der Eislinger Selbstständigen stellten sich gestern bei unserem neuesten Mitglied Stuckateur Ugur Cetin vor.

Die Firma Cetin gibt es seit 2005 und hat ihren Sitz in der Rembrandtstraße in Eislingen. Am Dienstag jedoch trafen sie ihn in der Ludwigstraße. Dort ist gerade der neue Firmensitz im Entstehen.

Der Neubau ist noch nicht ganz fertig, aber im Laufe des Jahres ...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zur Winterwanderung

am Sonntag, 14.01.2018

07.1.2018 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Wie in den vergangenen Jahren wird als erste Vereinsaktivität eine Winterwanderung durchgeführt, die diesmal in der näheren Umgebung stattfindet. Dazu treffen wir uns am

Sonntag, 14.01.2018
um 13.30 Uhr beim Dorfgemeinschaftshaus

und starten unsere Tour in Richtung Bärenbach mit dem Ziel ASV-Gaststätte in Eislingen im Ösch. Dort werden wir gegen 15 Uhr erwartet und können den Tag g...

..lesen Sie hier weiter


Alle Jahre wieder ......

02.1.2018 - Karl-Heinz Hild

.... kommen nach Weihnachten die Sternsinger.
Heute ist der erste Tag an welchem die Gruppen die Häuser besuchen.
Eben wurden sie in der Pfarrgasse in den Wohnungen gesehen.
Öffnen Sie ihre Türen und Herzen und unterstützen Sie diese sinnvolle
Aktion.


Hallenbad: Neujahrsschwimmen mit Weißwurstfrühstück am 1. Januar 2018

27.12.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Wer seinen Start ins neue Jahr gerne sportlich angehen möchte,
ist an Neujahr im Eislinger Hallenbad richtig. Zum sportiven
Auftakt lädt das Schwimmmeister-Team am 1. Januar 2018 zum Neujahrsschwimmen ein. Kulinarisch ergänzt wird das Angebot mit einem Weißwurst-Frühstück vom Badcafé.
TAGESKARTE mit Weißwurst-Frühstück: 8,50 Euro (im Eintrittspreis enthalten sind: Badeeintritt, 1 ...

..lesen Sie hier weiter


„Neue Eiszeit für die Kommunen im Kreis Göppingen“

Der Landtagsabgeordnete Peter Hofelich kritisiert den Haushalt von Grün-Schwarz

22.12.2017 - Peter Ritz

„Wir hatten fünf gute Jahre für die Kommunen im Land, als bei sozialdemokratischer Finanzpolitik fair mit den Städten und Gemeinden umgegangen wurde. Jetzt droht unter Grün-Schwarz eine neue Eiszeit“, kritisiert der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) mit Blick auf die diese Woche zu Ende gegangenen Haushaltsberatungen im Landtag. Mit seiner Kritik wendet sich Hofelich auc...

..lesen Sie hier weiter


Gemütliches Adventsfeuer in Krummwälden

20.12.2017 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Brennende Schwedenfeuer zeigten am Samstag, 16.12.2017 den Weg zum Adventsfeuer des OGV Krummwälden. Im Hof beim Dorfgemeinschaftshaus konnten sich die Besucher stärken, wärmende Getränke genießen und sich an den Stehtischen gemütlich unterhalten.
Der Verein bedankt sich bei seinen Gästen und wünscht schöne Weihnachtstage sowie einen guten Start ins neue Jahr.


FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GESUNDES NEUES JAHR!

wünscht die TSG 1873 Eislingen e.V.

18.12.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

… und falls Sie noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk sind …

Verschenken Sie zu Weihnachten „Fitness und Gesundheit“
Verschenken Sie zu Weihnachten „Spaß und Freude an der Bewegung“
Verschenken Sie zu Weihnachten „Bewusstsein und Lebensqualität“

Mit einem Gutschein für das vielfältige Kursprogramm oder einer Mitgliedschaft bei der TSG 1873 Eislinge...

..lesen Sie hier weiter


Abschiedung und Neubeginn im Seniorenkreis St. Markus

Eine „Stabübergabe“ gab es im Seniorenkreis St. Markus im Dezember. Nach vielen

15.12.2017 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer



Schon vor einigen Monaten hatten die Ehrenamtlichen um Frau Helga Mayr angekündigt, die Aufgaben in neue Hände übergeben zu wollen. Bereits seit 1986 arbeitete Helga Mayr im Kath. Altenwerk St. Markus mit eine Kooperation von Kirchengemeinde und Kath. Krankenpflegeverein. Seit 2001 war sie die Hauptverantwortliche für den monatlichen Kaffeenachmittag. Unzählige Veranstaltungen hat sie in...

..lesen Sie hier weiter


Sie sind noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk?

12.12.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Verschenken Sie doch Fitness und Gesundheit bei der TSG 1873 Eislingen e.V. Ein willkommenes und ideales Geschenk nicht nur zu Weihnachten, sondern auch zu anderen Gelegenheiten. Das vielfältige TSG-Kursprogramm bietet sicher auch für Sie das richtige Angebot! Egal ob für Sie selbst oder zum Verschenken - wir haben für jedes Temperament und Alter das passende Angebot!

Suchen Sie eher nach...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zum 8. Adventsfeuer in Krummwälden

am Samstag, 16.12.2017, Beginn: 16.00 Uhr

08.12.2017 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Zur Einstimmung auf die Weihnachtsfeiertage laden wir auch in diesem Jahr wieder ein, im Hof beim Dorfgemeinschaftshaus in Krummwälden ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.
Sie werden von uns gerne mit Grill- und Currywurst, Schmalzbrot, Glühwein und weiteren Getränken bewirtet und die AWO bietet wieder ihre süffige Feuerzangenbowle an.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Samstag, 16...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2008_1054 AWO Eislingen ist kerngesund und erfolgreich - eislingen-online 03.3.2008 ]
1artikel_php/2008_1054.sauf---1artikel_php/2008_1054.auf