zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Deutsche Meisterschaften Team im Säbelfechten

Die TSG holt 2 Medailien

24.4.2008 - TSG Fechten

 

Im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums der Fechtabteilung fanden am Sonntag, den 20.04.2008 die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Aktiven in Eislingen statt.

Erst zum zweiten Mal hat die TSG Eislingen eine Aktivenmeisterschaft ausgetragen.

Die Ausscheidungskämpfe fanden wie gewohnt in der Öschhalle 2 statt. Für das Finale hatte sich die Abteilung jedoch etwas besonderes ausgedacht und vor ca. 300 Zuschauern, fand dieses in der Stadthalle in Eislingen statt. Die Stadthalle war voll und die Zuschauer mussten teilweise stehend dem Finale folgen.

Die Eislinger Herrenmannschaft bestand aus den Fechtern Christian Kraus, Harald Stehr, Stefan Pressmar und Florian Lehnert. Im letzten Jahr konnten sie den 4. Platz erreichen und in diesem Jahr mussten sie in die Vorrunde fechten.

Ihr erster Gegner war der TV Alsfeld, wobei ein relativ klares 45:36 heraus gefochten werden konnte. Darauf folgte das Gefecht gegen die Mannschaft aus Pforzheim, welche jedoch deutlich erkennen musste, dass die Eislinger Equipe zu stark ist.

Im Anschluss ging es gegen die Mannschaft um den thailändischen Olympiafechter, Wiradech Kothny, von der CTG Koblenz. Nur kurzfristig konnten die Koblenzer Fechter mit Willi Kothny aufholen, bis es zu einem 45:31 Sieg der Eislinger Mannschaft kam. Damit war die Qualifikation für das Finale der letzen Acht gut erreicht worden.

Erneut war Gegner die TV Alsfeld. Mit klaren Siegen in den Einzelgefechten war ein Sieg mit 45:38 das verdiente Ergebnis und damit der Einzug in das Halbfinale.

Hier wartete jedoch der fast übermächtige Gegner von der TSV Bayer-Dormagen. Richtig Fuß fassen konnte die Eislinger Mannschaft hier leider nicht. Trotz eines guten Startes durch Christian Kraus. Eine Niederlage war daher auch der Situation gerecht. Auf der anderen Seite hatte der Koblenzer KSC gegen den FC Tauberbischofsheim verloren, sodass der Kampf um Platz 3 gegen den Koblenzer KSC ging.


Hier gib es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.fechten.tsg-eislingen.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 27.07.2008: 579

zur Druckansicht



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

Diese Seite betrifft folgende Rubriken:

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2008_1091 Deutsche Meisterschaften Team im Säbelfechten - eislingen-online 24.4.2008 ]