zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Rückblick Jahreshauptversammlung 2008

15.5.2008 - Günter Schneider Tauben- und Zwerghuhnzüchterv. 1955 Stauferland

 

Zur 53. Jahreshauptversammlung des Tauben- und Zwerghuhnzüchtervereins 1955 Stauferland konnte der Vorsitzende Stefan Raindl viele Ehrenmitglieder , Mitglieder und sogar Gründungsmitglieder herzlich Anfang April begrüßen, da der Verein wegen des notwendig gewordenen Lokalwechsels an seine Gründungsstätte das Gasthaus Hirsch in Eislingen / Fils zurückkehrte.

Die Tagesordnung, sowie das Protokoll wurden ohne Änderungen angenommen und so gedachten die Versammelten ehrend Ihres verstorbenen Mitgliedes Heinz Baumhauer. Eine ausgeglichene Mitgliederbewegung kann der Verein aufweisen, so gehören dem Verein 128 Personen, darunter 12 Ehrenmitglieder und 24 Jugendliche aktuell an.

In seinem Jahresbericht, begleitet von einer per Beamer und Laptop dargestellten Präsentation mit den Stationen aus dem abgelaufenen Vereinsjahr berichtete der Vorstand Stefan Raindl über das Schülerferienprogramm in Ottenbach, dem Projekt Kückenschlupf ( welche in der Presse positiven Anklang fanden ) und dem Sommertreffen in Aalen – Fachsenfeld, wo die Familie Kurz der Gastgeber war, denen nochmals ein herzliches Dankeschön für die schönen Stunden in Sachen Kultur Gemütlichkeit und Gastlichkeit überbracht wurde.
Auch den erstmals am Nationalfeiertag durchgeführte Besuch einer Besenwirtschaft mit kurzer Versammlung kam bei den Mitglieder gut an und soll weiterhin im Jahresprogramm bleiben. Detailliert ging er in seinem Bericht auf die letztjährige 52. Staufer- Rassegeflügelschau ein, wo er die Höhen und Tiefen Revue passieren lies, man konnte feststellen, das der Aussteller und Besucher sehr positiv vom Ambiente angetan war, was viele Gespräche erkennen ließen.
Unsere beiden Zuchtwarte Geflügel Stefan Jahn und Tauben Georg Maichl berichteten über die züchterischen Höhepunkte der Stauferschau, erklärten den qualitätsmäßig guten Querschnitt der ausgestellten Tiere und zeigten Licht und Schatten an einigen speziellen Beispielen auf.
Jugendleiterin Alma Schmidt stellte ihr Programm für die Jugendarbeit, sowie die Teilnahme an diversen Kreis- und Landesverbandsaktionen mit der Stauferjugend vor.

Detaillierte Kassenberichte der Ausstellungskasse und Vereinskasse, wo alles im „Grünen Bereich „ ist gab der Vorstand den Mitgliedern bekannt, was auch die Kassenprüfer bestätigten, desgleichen wurden die Entlastungen für die Vorstandschaft und Ausschuss einstimmig ausgesprochen.

Die Vereinsmeister 2007 erhielten eine wertvolle Porzellankachel als Trophäe für Ihre Leistung und unserem Vorstand konnte man zum zweifachen Deutschen Meistertitel auf Chabo errungen bei der Deutschen Zwerghuhnschau in Erfurt gratulieren. Als sein Eigentum konnte nun Jürgen Waldenmaier den wertvollen Wanderpokal Tauben betrachten, da er Ihn nun in Reihenfolge zum drittenmal errungen hat, er dankte für die Auszeichnung und erklärte sich bereit einen neuen zu stiften.
VDT- Ehrennadel in silbern konnte an Gerhard Wenig und Claus Wittendörfer überreicht werden, sowie die goldene Ausführung an Heinz Winter und Jakob Jahn. Da unser Vorstand das obligatorische Schwabenalter (40) erreicht hat, wurde ihm eine Aufmerksamkeit in Form eines Gutscheines für seine Verdienste durch den 2. Vorstand Helmut Wahl überreicht.

Bei Tagesordnungspunkt Neuwahlen wurden per Aklammation in Ihren Ämtern bestätigt bzw. neu gewählt.
1. Vorstand Stefan Raindl,
Kassier und Zuchtwart Geflügel Stefan Jahn
Zuchtwart Tauben Georg Maichl
Beisitzer Wolfgang Fischer, Mihaly Bencik, Hans Mayer, Josef Kolb und Emil Kielkopf.

Im Jahresprogramm ist eines der wichtigsten Punkte der Besuch unserer Züchterfreunde aus Eislingens Partnerstadt Villany, welche über Pfingsten anreisen werden, hier am 10. Mai der Züchterabend, am 29.06.08 das Sommertreffen in Notzingen, am 27. Juli 08 das Göckelesfest in Ottenbach, 31.08.08 Rosensteinjungtierschau in Mögglingen, am 03. Oktober 08 das Herbstreffen in Reichenbach u. R., die Teilnahme an den Kreisverbandsveranstaltungen und die 53. Staufer- Rassegeflügelschau vom 10-11- Januar 2009, wie immer in Heiningen.
Mit einer ausführlichen Diskussion über die Einführung eines Informationsheftes, das „ Stauferblättle „, sowie der Festlegung der Termine der Stauferschauen bis 2013, sowie den Wunsch an alle Aktiven für ein gutes Zucht- und Ausstellungsjahr schloss der Vorstand diese Jahreshauptversammlung.


Günter Schneider








Hier gib es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.vzv/örtliche Mitgliedervereine / TZV Stauferland

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 23.07.2008: 806

zur Druckansicht


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en):



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bewohner des Altenzentrums St. Elisabeth auf eine Reise durch die Musik

23.5.2017 - Altenzentrum St. Elisabeth Julia Liebert

Auf eine Musikalische Reise luden Fabian Maunz und Ludmila Sklar Bewohner des Altenzentrums St. Elisabeth vergangenen Montag ein. Im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres startete Fabian Maunz mit seiner Anleiterin Ludmila Sklar ein Projekt im Rahmen der Aktivierung von Bewohnern.
Es wurden Musikinstrumente mitgebracht und vorgestellt und konnten von den Bewohnern ausprobiert werden. Die Klang...

..lesen Sie hier weiter


Aktionstag unterstreicht Identifikation mit der TSG Eislingen

22.5.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Manfred Gottwald

Die TSG Eislingen bietet als größter Verein in Eislingen ein breit gefächertes Angebot für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt und darüber hinaus. Dies ist nur möglich, weil sie mit dem Vereinszentrum Wasenhof, dem Sportzentrum in der Weingartenstraße und dem Waldheim gleich drei große Infrastruktureinrichtungen vorhält. Dies bedeutet gleichzeitig aber auch eine hohe Unterhaltungs...

..lesen Sie hier weiter


Freundewoche in der KiSS

15.5.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V.


Getreu dem Motto „gemeinsam mehr erleben“ durften die Kinder der Kindersportschule Eislingen eine Woche lang einen Freund oder eine Freundin zum KiSS-Unterricht mitbringen. Die Schnupper-Kinder wurden herzlich in die Gruppe aufgenommen und sofort wurde ihnen von ihren Freunden stolz präsentiert, was sie alles Woche für Woche erleben und erlernen.
Nach ein paar lockeren Fangspielen zum Au...

..lesen Sie hier weiter


Fahrtraining 'Frauen unter sich'

13.5.2017 - Karl-Heinz Hild, Kreisverkehrswacht Göppingen

Die Fahrt zum Supermarkt, mit den Kindern zum Arzt oder zum Sport, mit dem Hund ins Grüne, das sind so die täglichen Fahrten vieler Frauen in unserer heutigen Zeit.
Vor Jahren wurde der Führerschein gemacht und das war es. Fort- oder Weiterbildung? Um in der hektischen Zeit und der entsprechenden Situation im Straßenverkehr bestehen zu können veranstaltet die Kreisverkehrswacht Göppingen ...

..lesen Sie hier weiter


Familienwanderung

'Wandern ins Blaue'

11.5.2017 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Am 21. Mai macht sich wieder eine Gruppe junger Familien auf den Weg - gemeinsam unterwegs sein, Austausch, Spiel, Spaß und Freude sind die wünsche und Ideen für diesen Tag.
Wir starten um 12 Uhr am Parkplatz bei der Markus-Kirche, werden zum Ausgangspunkt der Tour fahren, dort bald pickniken und anschließend die aufgebrochene und neue grüne Natur erleben. Die Strecke ist auch mit Kinderwag...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen liest die Apostelgeschichte

Am Tag 25 traf sich der Kirchenchor St. Markus-Liebfrauen und Gäste

11.5.2017 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Antiochia am Orontes, die drittgrößte Stadt im römischen Reich ist nicht nur der Ort, wo die Jünger zum ersten Mal Christen genannt wurden. Von hier aus begannen Barnabas und Paulus ihre erste Missionsreise.

Der Kirchenchor St. Markus - Liebfrauen hatte heute zur Apostelgeschichte-Lesung eingeladen. Frau Schuster hatte extra für alle eine Karte ausgedruckt, um den Weg der Apostel besser ...

..lesen Sie hier weiter


Feuchter Sonntag

Verkaufsoffener Sonntag im Regen

09.5.2017 - Eislinger Marketing e.V. Detlev Nitsche

Die Organisatoren des Verkaufsoffenen Sonntages im Eislinger Marketing e.V. mussten am Sonntag tapfer sein.

In den Vorjahren hatte es das Wetter stets gut mit dem Verkaufsoffenen Sonntag gemeint. Nicht jedoch am vergangenen Sonntag. Es nieselte über weite Strecken. Die Bühnen konnten für einige Vorführungen nicht benutzt werden, weil sich ein Wasserfilm auf die Flächen gelegt hatte. Es b...

..lesen Sie hier weiter


KiSS-Vorstellung im Kinderhaus Pfiffikus

09.5.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V.


Im Rahmen des Projekts „Vorstellung der Kindersportschule und des allgemeinen Kinder-und Jugendsports in Kindergärten“ war das Kinderhaus Pfiffikus an zwei Freitagen zu Besuch im Wasenhof der TSG Eislingen.

Jasmin Strauch und Sandra Belser gestalteten eine KiSS-Unterrichtseinheit für die jeweils 23 Kinder des Kinderhauses Pfiffikus. In den ersten 30 Minuten wurden durch gemeinsame Spie...

..lesen Sie hier weiter


Erfolgreicher Start Pilotprojekt Windelflitzer

09.5.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V.

Die TSG-Eislingen hat am 8 Mai 2017 mit ihrem Pilotprojekt den „Windelflitzern“, für Kinder von 1-2 Jahren, gestartet.

Die erste Stunde wurde mit altersgerechten Fingerspielen und spielen zur Musik eröffnet. Danach durften alle Kinder die phantasievolle Bewegungslandschaft für sich entdecken. Durch gemeinsames Schaukeln, Klettern und Toben lernten die Kinder ihre neuen Spielgefährten ...

..lesen Sie hier weiter


'kuhle' Kühe am Maibaum

in Krummwälden

07.5.2017-Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Das Maibaum-Team des OGV Krummwälden hat sich wieder eine besondere Maibaum-Dekoration ausgedacht.



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2008_1104 Rückblick Jahreshauptversammlung 2008 - eislingen-online 15.5.2008 ]