zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Deutscher Meister nicht im Fußball, sondern mit dem Hobby Rassegeflügelzucht....

17.5.2008 - Günter Schneider Tauben- und Zwerghuhnzüchterv. 1955 Stauferland

 


So muss man diese Berichterstattung wohl umschreiben, denn es gibt auch andere schöne Freizeitbetätigungen wo eine Deutsche Meisterschaft ausgelobt wird. Der Vorsitzende des Tauben- und Zwerghuhnzüchtervereins 1955 Stauferland e. V. Stefan Raindl, ein Rassegeflügelzüchter, welcher mit unermüdlichem Idealismus, Ausdauer, Können und Elan sein Hobby betreibt, hat er doch im Rahmen seiner Freizeitgestaltung im Oktober an einer der größten Kleintierausstellungen, der 126. deutschen Junggeflügelschau 2007 in den Messehallen zu Hannover mit seinen Tieren teilgenommen, wo er unter 12 000 Tieren mit seinen Zwerghühner der Rasse Chabo sehr gute Ergebnisse erhalten hat, so unter anderem ein „ Vorzüglich „ ( die höchste zu erreichende Bewertungsnote ) , welches Ihm als Auszeichnung das Messeband einbrachten.
In der ersten Novemberwoche fand dann innerhalb seines Dachverbandes die 79. Deutschen Zwerghuhnschau in Erfurt statt, wo er sein Chabos ( eine sehr alte japanische Zwerghuhnrasse, welche seit 1860 in Deutschland gezüchtet wird) im Farbenschlag schwarz mit rotem Kamm und schwarz mit weisen Tupfen in die große Teilnehmerkonkurrenz schickte und in diesem Meisterschaftswettbewerb, wo in die Wertung 5 Tiere eigener Zucht, einer Rasse und eines Jahrganges kommen, in beiden Farbenschlägen den Titel eines Deutschen Meisters 2007 mit der höchsten Punktzahl erringen konnte.
Man darf ohne weiteres sicher sein, das bei so einer renommierten Bundesausstellung von annähernd 10 500 Zwerghühner in allen Rassen und Farbenschlägen aus dem gesamten Gebiet unserer Republik, die Konkurrenz sehr groß ist und deshalb ein züchterischer Erfolg mit V 97 Bundesmedaille und hv 96 Punkte Sonderehren-preis, um nur einige Preise zu nennen ein großer Erfolg für den Züchter ist. Wir, seine Vereinsmitglieder vom TZV Stauferland gratulieren sehr herzlich als Verein unserem Stefan zu diesem großen Erfolg und hoffen, das dies immer ein Ansporn auch in dem kommenden Jahren, ob als versierter Spezialzüchter mit dem „ gewissen Händchen „ für die Zucht von Rassetieren oder auch als engagierter Funktionär sein mag.

Nun liebe Online- Leser, haben Sie beim Lesen Interesse an einer sinnvollen Freizeitgestaltung gefunden, wollen Sie gerne nähere Informationen zu einem Hobby haben, welches Menschen wie Du und Ich betreiben.
Die Liebe und Freude an der Schönheit und dem Stolz der Tiere , unsere Vereinsgemeinschaft pflegen und anerkennen, sich der Artenerhaltung, dem Tier- und Umweltschutz widmen, altes Kulturgut unser Rassegeflügel vor dem Aussterben zu bewahren, , dies sind unsere Aufgaben und Ziele, nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir antworten gerne.
1. Vorstand Stefan Raindl Mail: schuerrhoefle@t-online
Schriftführer Günter Schneider Mail: tzvStauferland@arcor.de

Wir erwarten gerne eine Nachricht
Ihr
Tauben- und Zwerghuhnzüchter- Verein 1955 Stauferland e. V

T = traditionsreich und topaktuell
Z = zielstrebig und zukunftsorientiert
V = verantwortungsbewusste Vereinsarbeit

Günter Schneider
Pressearbeit

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 25.07.2008: 660

zur Druckansicht



Werbeanzeige bei eislingen-online

05.07.2016 - Ingrid Held:
Bei Öffnung des Grünabfallplatzes spielt Eislingen nicht in der Championgsleague

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

Diese Seite betrifft folgende Rubriken: Tauben u. Zwerghuhnzüchterverein 1955 Stauferland -

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2008_1106 Deutscher Meister nicht im Fußball, sondern mit dem Hobby Rassegeflügelzucht.... - eislingen-online 17.5.2008 ]