zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Ist die Frage 'Was ist hier zu sehen?' jetzt beantwortet ?

3.Biennale der Zeichnung eröffnet / Künstler und Galeristen begeistert

01.6.2008 - Ritz Peter

 

Lob in Hülle und Fülle gab es am Freitagabend von den vielen angereisten Künstlern und Galeristen für Paul Kottmann und den Kunstverein: Für die gute Auswahl und Präsentation der Zeichnungen in der Alten Post, für die lebendige Vernissage und für die guten Gespräche vor, während und nach der Eröffnung. Linda Karshan, aus London angereist und schon das zweite Mal in einer Eislinger Ausstellung freute sich besonders über die Gespräche mit Künstlerkolleginnen und -kollegen und lobte den Kunstverein, die Stadt und ihre Vertreter für die Förderung überregional bedeutsamer Ausstellungen.
Ob die Frage 'Was ist hier zu sehen?' jetzt - auch nach der literarischen Einführung durch Clemens Ottnad - beantwortet ist, bleibt offen; jeder sollte selbst die Gelegenheit nutzen, sich mit den 26 Künstlern und ihrem Umgang mit Zeichnung zu beschäftigen:

Ausstellungsdauer
31/05 – 13/07/08
Öffnungszeiten
dienstag bis samstag 16 – 18 uhr / sonn- und feiertag 14 – 18 uhr

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 26.07.2008: 803

zur Druckansicht

Es spricht Clemens Ottnad, Reutlingen, vor Zeichnungen von Hans Schimanski



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

20.08.2016 - Karl Maier:
Kampf gegen PS Protzer und Raser

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

Diese Seite betrifft folgende Rubriken:

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2008_1122 Ist die Frage 'Was ist hier zu sehen?' jetzt beantwortet ? - eislingen-online 01.6.2008 ]