zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Kreispokale der E- und D-Junioren gehen nach Eislingen

Auch die jüngeren Jahrgänge sorgen für Schlagzeilen

30.6.2008 - Peter Heck 1.FC Eislingen

 

Der musterhaft gepflegte Rasenplatz des TSGV Hattenhofen war die richtige Spielwiese für die beiden in Top-Form auflaufenden FC-Teams. Keiner der beiden Endspielgegner war dem furiosen Angriffsfußball der Blau-Weißen gewachsen. Sowohl die E- wie auch die D-Junioren wurden klarer Sieger im Kreispokal-Wettbewerb.

VfR Süßen E1 - 1.FC Eislingen E1 1 : 6
Die Blau-Weißen spielten von Anfang an druckvollen Fußball und führten zur Halbzeit knapp aber hochverdient mit 2:1. Nach einer aufmunternden Halbzeitansprache von Trainer Olli wurde das Spiel zunehmend besser und den Jungs gelang es, an die gute Form der zurückliegenden Punktrunde anzuknüpfen. Das Flügelspiel wurde nun forciert und nach etlichen Chancen das Finale mit einem klaren 6:1 aus Eislinger Sicht gewonnen. Von vier möglichen Erstplatzierungen konnten im Laufe der Saison 07/08 mit dem Sieg in der Qualirunde 07, Hallenkreismeister und nun Kreispokalsieger drei schöne Erfolge errungen werden.

1.FC Donzdorf D1 - 1.FC Eislingen D1 1 : 10
Mit einer eindrucksvollen Vorstellung verabschiedete sich die U 13 des FC vom Spielbetrieb im Spieljahr 07/08. Im Pokalendspiel war der Nachwuchs des FC Donzdorf den Eislingern in allen Belangen unterlegen. Die Blau-Weißen zeigten nochmals ihr ganzes Können und sprühten nur so vor Spiellaune und Laufbereitschaft. Während der gesamten 60 Minuten rollte Angriff auf Angriff Richtung Donzdorfer Tor, dessen trotz allem glänzend haltenden beiden Keeper sich mit Glanzparaden überboten. Sehenswerte Angriffsaktionen begleiteten das Eislinger Angriffsspiel und wunderschöne Tore ließen die Zuschauer immer wieder mit der Zunge schnalzen. Bereits nach 3 Minuten lag der Ball durch Tore von Oliver Kupka und Patrick Bernecker im Donzdorfer Gehäuse. Der selbe Spieler markierte das 3:0. Zum 4:0 zeigte sich wiederum Oliver Kupka verantwortlich und ein Distanzschuss von Kevin Gromer markierte das 5:0. Den 6:0 Halbzeitstand erzielte Max Hölzli. Nach dem Wechsel ging der Einbahnverkehr Richtung Donzdorfer Gehäuse weiter. Tolles Flügelspiel, Direktabnahmen und Distanzschüsse waren auf Seiten des FC weiterhin an der Tagesordnung. Doch mit einem Konter verkürzten die nie aufgebenden Lautertäler den Anschluss. Eislingen ließ sich jedoch nicht beirren und nutze nun die Torchancen eiskalt. Max Hölzli mit 2 fulminanten Fernschüssen, Isaac Houssou mit Abstauber und Kai Hartmann mit überlegtem Flachschuss waren die Torschützen zum auch in dieser Höhe mehr als verdienten Kantersieg. Man darf dem Eislinger Nachwuchs zu dieser Leistung nur beglückwünschen und jeder der anwesenden Zuschauer hatten in Hattenhofen seine wahre Freude an diesem Jugendspiel. Die Titelsammlung ist mit dem errungenen Sieg beim Pokal komplett und beweist eindrucksvoll die Übermacht der Blau-Weißen in dieser Saison. Ein sicher noch nie da gewesener Erfolg einer FC-Mannschaft im Jugendfußball, der nicht hoch genug zu würdigen ist.


Hier gib es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.fc-eislingen.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 23.07.2008: 1738

zur Druckansicht

Eislingen

Kreispokalsieger die E-Junioren des FC


Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): 1.FC Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Mitte Fils-Treffen der SPD-Fraktionen:

'Mehr günstiger Wohnraum und flächensparende Bebauung geht zusammen !'

15.5.2018 - Redaktion pr

'Es darf keinen unüberbrückbaren Gegensatz zwischen mehr Wohnraum einerseits und sorgsamem Umgang mit Naturräumen andererseits geben. 'Sozial' und 'ökologisch' sind für fortschrittliche Politik keine Gegensätze. Wir als SPD-Kommunalpolitiker setzen uns in unseren Gemeinden erfolgreich dafür ein, daß wir innerörtlich Baulücken nutzen, die Kommunen nach innen entwickeln, an den Ortsrände...

..lesen Sie hier weiter


'Fahrradfieber - Wie Zweiräder die Welt erobern'

Heute war Filmpreview in der Stadthalle Eislingen

15.5.2018 - Redaktion pr

Dienstagabend in der Stadthalle Eislingen.
Das große Foyer ist mit vielen Infoständen gefüllt, die alle mit der Mobilität von Menschen mit Handicaps und Hilfen für Senioren zu tun haben.
Im Zentrum des Abends steht der Film von Hanspeter Michel, der am kommenden Montag um 15:45 uhr im SWR Fernsehen gezeigt werden wird.
In Eislingen war heute abend die Filmpreview. Der Regisseur und die H...

..lesen Sie hier weiter


Familiensporttag zum 25. Jubiläum der Kindersportschule Eislingen

15.5.2018 - TSG 1873 Eislingen e. V.

Der Startschuss für das Erfolgsmodell Kindersportschule (KiSS) fiel im Jahr 1993. Als erster Verein im Landkreis Göppingen, wurde 1997 die KiSS der TSG Eislingen mit dem Prädikat 'anerkannte Kindersportschule' vom Landessportbund Baden-Württemberg e.V. ausgezeichnet. Somit feiert die Kindersportschule der TSG 1873 Eislingen e.V. am Sonntag, 10. Juni 2018, mit einem Familiensporttag ihren 25. ...

..lesen Sie hier weiter


„ Mensch denk doch mal nach …“

dein Handygespräch am Steuer könnte das letzte sein!

11.5.2018 - Karl-Heinz Hild

„ Mensch denk doch mal nach …“ – dein Handygespräch oder die Nachricht am Steuer oder auch auf dem Gehweg könnte die/das letzte sein!


Alle wissen es – jeder denkt ich kann es ja. Was soll da schon passieren?
Eine Nachricht schreiben, das Fahrziel ins Navi eintippen oder telefonieren: Schnell lassen sich Autofahrer am Steuer ablenken. Die meisten unterschätzen dabei die Gefa...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen in Aktion bei strahlendem Sonnenschein

07.5.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Durchgängiger Sonnenschein kennzeichnete den verkaufsoffenen Sonntag in Eislingen. Sicher nicht nur aus diesem Grund hatten sich wieder tausende Besucher auf den Weg in die Eislinger Innenstadt gemacht.

Denn die Eislinger Selbstständigen hatten auch für diesen Sonntag wieder ein attraktives Aktionsbühnenprogramm in der Ebertstraße vorbereitet, das von der Band „Kult“ begleitet wurde. ...

..lesen Sie hier weiter


Antauchen am 28. April und Wanderung am 1. Mai mit den Seepferdle

05.5.2018 - Tauchclub Seepferdle e.V. Sabine Rüthers

Traditionell findet jedes Jahr um den 1. Mai herum das Antauchen des Tauchclubs Seepferdle statt, um die Tauchausfahrten für das neue Jahr zu eröffnen.
Dieses Mal trafen sich die Taucher bei herrlichem Sonnenschein an einem idyllischen See im Bayrischen, der mit klarem Wasser und einer Vielzahl von großen Stören, Forellen und Karpfen zu schönen Tauchgängen einlud.

Am 1. Mai dann unser ...

..lesen Sie hier weiter


AOK Gesundheitszentrum in neuem Glanz

Weitere Bilder von gestern

03.5.2018 - Redaktion pr


Frühlingsstart Geschichtspfad Süd

Samstag, 5. Mai 15 Uhr Rathausvorplatz

03.5.2018 - Redaktion pr

Nach dem ersten Rundgang auf dem Geschichtspfad Nord vor einem Monat geht es am Samstag auf Tour im Süden Eislingens. Stadtrat Peter Ritz führt von der Stele vor dem Rathaus unter anderem durch die Unterführung in Eislingens Geschichte der Brücken über die Fils, den Eisenbahnbau, den Wasen der kleinen Leute, die Weberstraße, die Römer und die Industrie am Mühlkannal Süd. Die Veranstaltun...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen in Aktion Frühjahr 2018

30.4.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Einen frühlingshaften Strauß an Aktivitäten bieten Ihnen
die Mitgliedfirmen der Eislinger Selbstständigen e.V.
in der Aktionswoche vom 30.04 bis 05.05.2018.
und am Verkaufsoffenen Sonntag 08.05.2017 .

In der Aktionswoche erhalten Sie bei den teilnehmenden Betrieben bei einem Einkauf als Dankeschön noch eine süße Leckerei.


Die Eislinger Selbstständigen e.V. können auch in...

..lesen Sie hier weiter


Sternstunde ihres Lebens

Elisabeth Selbert und ihr Kampf für die Frauen - efa Filmabend am 8.Mai

29.4.2018 - Ulla Schöffel

Zum Jubiläum „100 Jahre Frauenwahlrecht“ zeigt die eislinger frauen aktion am 8. Mai um 19.30 Uhr in der Stadthalle Eislingen den Film „Sternstunde ihres Lebens“. Vor etwa 70 Jahren kämpft die SPD-Abgeordnete und Juristin Dr. Elisabeth Selbert um die Aufnahme des Satzes „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“ in das Grundgesetz der zukünftigen Bundesrepublik Deutschland. Die zie...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2008_1144 Kreispokale der E- und D-Junioren gehen nach Eislingen - eislingen-online 30.6.2008 ]
1artikel_php/2008_1144.sauf---1artikel_php/2008_1144.auf