zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Alt und jung beisammen – EKG und 'L'Espérance de Beynost' aus Lyon

Ein harmonisches deutsch-französisches Gemeinschaftskonzert in der Stadthalle

07.7.2008 - Ritz Peter

 

Das französische Ensemble 'L'Espérance de Beynost' war zu einem deutsch-französischen Begegnungskonzert zu Gast am Erich Kästner Gymnasium.
In der Eislinger Stadthalle präsentierten gemeinsam mit den Gästen die Ensembles der Schule ein abwechslungsreiches Programm.
Die Orchesterband unter der Leitung von Steffi Bade eröffnete den Konzertabend mit farbenreich instrumentierten Melodien. Rhythmische Genauigkeit dominierte die Darbietung der Badinerie aus der H-moll Suite von Johann Sebastian Bach. Ebenso präzise vorgetragen erklangen aus der Filmmusik zum Dschungelbuch 'Probiers mal mit Gemütlichkeit' und SOS von der Gruppe ABBA.
Der Unterstufenchor sang mit guter Aussprache und am Klavier begleitet von Felix Flesch typisch französische Lieder. Steven Franzisi leitete als Musikmentor den Chor, der von Gabriele Grabinger und ihrer Nachfolgerin Annette Bolz einstudiert wurde. Die jungen Sängerinnen verabschiedeten sich mit großem Beifall und im Gedenken an die verstorbene Mitschülerin Julia mit Eric Claptons 'Tears in Heaven'.
Die EKG Big Band unter Dieter Läßle beschloss den ersten Teil des Programmes mit tollem Sound und Groove. Die Auswahl der Stücke aus den Stilbereichen Swing und Funk war sehr gelungen. Big Band-Klassiker wie 'Route 66' und 'In the Mood' zeigten perfekt die Leistungsfähigkeit der Band und lösten beim Publikum „Zugabe“rufe aus
Die Improvisations-Soli einzelner Schüler aus den sehr homogen klingenden und dynamisch differenziert agierenden Bläsergruppen waren hervorragend platziert. Ebenso folgte die Rhythmusgruppe absolut präzise den Intentionen des Dirigenten.
Mit einem Tambour-Marsch eröffneten die französischen Gäste unter der Leitung von Allain Volland den zweiten Teil. Mit viel Verve musiziert war die Instrumentierung von Piccolo, den Bassinstrumenten und dem Schlagwerk. Das übrige Programm spannte einen weiten Bogen aus Stücken von Bach bis hin zu Evergreens und Klassikern aus der Popmusik.
Ehe Schulleiter Michael von Hagen allen Beteiligten den Dank für ihr Engagement aussprach musizierten alle Instrumentalisten gemeinsam Glenn Millers 'Moonlight Serenade' und als Abschluss den St. Louis Blues.
Ein gelungener Konzertabend mit etwa einhundert Musizierenden ging mit viel Beifall und der Verabschiedung der französischen Gäste zu Ende. Der Abend klang mit einem kulinarischen Beisammensein in der Mensa aus.


 

 

Aufrufe dieser Seite seit 24.07.2008: 1066

zur Druckansicht

Eislingen

Dieter Läßle und die EKG Bigband brillierten


Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Erich-Kästner-Gymnasium -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Stammtisch in neuen Räumen

Die Eislinger Selbstständigen bei Metallbau Klement

12.10.2017 - Die Eislinger Selbstständigen Detlev Nitsche

Der von Manfred Strohm organisierte Stammtisch der Eislinger Selbstständigen war diesmal zu Gast bei Metallbau Klement.
Roland Klement, selbst Vorstandsmitglied bei den Selbstständigen, hat sein Unternehmen mit einer großen Ausstellungshalle und neuen Büroräumen aufgewertet.

Nach der offiziellen Eröffnung am Verkaufsoffenen Sonntag konnten 18 Mitglieder der Eislinger Selbstständigen u...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zur Herbstfeier

am Samstag, 28. Oktober 2017

11.10.2017 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

im Gasthaus Hirsch in Krummwälden. Ab 19.00 Uhr kann im Hirsch gevespert werden. Der offizielle Beginn unserer Herbstfeier ist um 19.30 Uhr.
Im Anschluss an die Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder werden beim gemütlichen Beisammensein wieder Tombola-Lose verkauft
Alle Mitglieder mit Angehörigen sind herzlich eingeladen.
Auf einen netten gemeinsamen Abend freut sich die Vorstandschaft.
...

..lesen Sie hier weiter


Kirchweih in St. Markus am 15. Oktober

mit anschl. Gemeindefest

09.10.2017 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Am 15. Oktober feiern wir den Jahrestag der Weihe unserer St. Markus Kirche. 124 Jahre steht die Kirche nun in der Gestalt und Form, wie wir sie kennen. Um 10.30 Uhr halten wir einen festlichen Gottesdienst und im Anschluss daran feiern im Gemeindezentrum weiter.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Es gibt leckeres Mittagessen und anschließend Kaffee und Kuchen. Wir laden Sie herzlich ...

..lesen Sie hier weiter


Sport-Stacking - Offener Sport Stacking Treff

Der offene Sport-Stacking Treff im Talx findet wieder statt.

08.10.2017 - Sport-Stacking im Talx Martin Dworak

Los gehts am Donnerstag den 12. Oktober 2017 von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr.
Beim Sport- bzw. Speed-Stacking geht es darum bis zu 12 spezielle Plastikbecher in vorgegebenen Reihenfolgen auf und wieder ab zu stapeln.
Der offene Treff ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Sportgeräte (Becher, Matten ...) werden gestellt.


'Sprich du, Käthe!' - Eine Annäherung an Katharina von Bora

Sonntag, 8. Oktober 17 Uhr Luthergemeindehaus

26.9.2017 - Redaktion pr

Nicht nur Luther und seine Weggefährten verdienen im Reformationsjahr Aufmerksamkeit und Würdigung. Gleiches gilt für Katharina Luther, geborene von Bora, das junge Mädchen aus sächsischem Adel, die entlaufene Nonne, seine Frau, Mutter von sechs Kindern und schließlich resolute Witfrau.
'Mein lieber Herr Käthe' hat Luther sie gern genannt.
Frauen der eislinger frau aktion (efa) und ein e...

..lesen Sie hier weiter


Der Familientreff Eislingen besuchte die KiSS der TSG Eislingen

25.9.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Am Morgen des 25.09.2017 wuselte es mal wieder im Sportzentrum der TSG. Der Familientreff Eislingen war zu Gast bei der KiSS. 12 Eltern mit Kindern turnten durch die Halle und erforschten die verschiedensten Stationen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde waren die Kleinsten nicht mehr zu bremsen und wollten den Bewegungsparcours erkunden. Zusammen mit Mama und Papa wurde die Sprossenwand erklomme...

..lesen Sie hier weiter


Kinder haben nur eine Kindheit – Darum mache sie unvergesslich

25.9.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Seit vielen Jahren findet im Eislinger Schlosspark der Weltkindertag statt. Auch dieses Jahr war die Kindersportschule der TSG 1873 Eislingen bei schönstem Wetter am 24.09.2017 von 14:00- 18:00 Uhr wieder mit einem Stand vertreten. Neben vielen Informationen rund um die KiSS, galt es für die Kinder noch einen Bewegungsparcours zu bewältigen. Beim Ringe werfen, Bälle balancieren, Sackhüpfen o...

..lesen Sie hier weiter


Bei den Windelflitzern gibt es noch freie Plätze

20.9.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Hierbei handelt es sich um ein Bewegungsangebot für die Kleinsten (ab Laufalter) unter der Betreuung durch professionelle Lehrkräfte. Mit einer erwachsenen Bezugsperson zusammen werden den Windelflitzern durch phantasievolle Bewegungslandschaften, unterschiedlichen Alltagsmaterialien, altersgerechte Fingerspiele und Spiele zur Musik eine spannende neue Welt eröffnet.
Freie Plätze gibt es noc...

..lesen Sie hier weiter


Innovative Stadtverwaltung - Rasenpflege NEU

Charly übernimmt die Aufgabe

18.9.2017 - Redaktion pr

Die Pflege der Eislinger Rasenflächen, besonders in Hanglagen, ist und bleibt eine schwierige Aufgabe. Die Eislinger Verwaltung, bekannt für ihre fulminante Innovationskraft hat nun gehandelt: Der Esel Charly arbeitet seit dieser Woche auf den Grasflächen der Stadt. Charly, wohnhaft in der Solitudestraße, wird regelmäßig in schwierigen Flächen eingesetzt. Das Grautier ist mit seinem neuen ...

..lesen Sie hier weiter


Öffentliches Bücherregal eingerichtet

Viele BücherpatInnen bei der Einweihung

17.9.2017 - Redaktion pr

Am vergangenen Donnerstag wurde bei eisiger Kälte das neue öffentliche Bücherregal beim Rathaus (an der Südostecke der Schlossapotheke) seiner Bestimmung übergeben. OB Klaus Heininger bedankte sich bei der Initiatorin, der Eislinger Schriftstellerin Tina Stroheker, bei der Kulturamtsleiterin Marie-Luise Schäfer und bei der Büchereileiterin Isabel Gunzenhauser und bei den mittlerweile 17 B...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2008_1149 Alt und jung beisammen – EKG und 'L'Espérance de Beynost' aus Lyon - eislingen-online 07.7.2008 ]