zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Alt und jung beisammen – EKG und 'L'Espérance de Beynost' aus Lyon

Ein harmonisches deutsch-französisches Gemeinschaftskonzert in der Stadthalle

07.7.2008 - Ritz Peter

 

Das französische Ensemble 'L'Espérance de Beynost' war zu einem deutsch-französischen Begegnungskonzert zu Gast am Erich Kästner Gymnasium.
In der Eislinger Stadthalle präsentierten gemeinsam mit den Gästen die Ensembles der Schule ein abwechslungsreiches Programm.
Die Orchesterband unter der Leitung von Steffi Bade eröffnete den Konzertabend mit farbenreich instrumentierten Melodien. Rhythmische Genauigkeit dominierte die Darbietung der Badinerie aus der H-moll Suite von Johann Sebastian Bach. Ebenso präzise vorgetragen erklangen aus der Filmmusik zum Dschungelbuch 'Probiers mal mit Gemütlichkeit' und SOS von der Gruppe ABBA.
Der Unterstufenchor sang mit guter Aussprache und am Klavier begleitet von Felix Flesch typisch französische Lieder. Steven Franzisi leitete als Musikmentor den Chor, der von Gabriele Grabinger und ihrer Nachfolgerin Annette Bolz einstudiert wurde. Die jungen Sängerinnen verabschiedeten sich mit großem Beifall und im Gedenken an die verstorbene Mitschülerin Julia mit Eric Claptons 'Tears in Heaven'.
Die EKG Big Band unter Dieter Läßle beschloss den ersten Teil des Programmes mit tollem Sound und Groove. Die Auswahl der Stücke aus den Stilbereichen Swing und Funk war sehr gelungen. Big Band-Klassiker wie 'Route 66' und 'In the Mood' zeigten perfekt die Leistungsfähigkeit der Band und lösten beim Publikum „Zugabe“rufe aus
Die Improvisations-Soli einzelner Schüler aus den sehr homogen klingenden und dynamisch differenziert agierenden Bläsergruppen waren hervorragend platziert. Ebenso folgte die Rhythmusgruppe absolut präzise den Intentionen des Dirigenten.
Mit einem Tambour-Marsch eröffneten die französischen Gäste unter der Leitung von Allain Volland den zweiten Teil. Mit viel Verve musiziert war die Instrumentierung von Piccolo, den Bassinstrumenten und dem Schlagwerk. Das übrige Programm spannte einen weiten Bogen aus Stücken von Bach bis hin zu Evergreens und Klassikern aus der Popmusik.
Ehe Schulleiter Michael von Hagen allen Beteiligten den Dank für ihr Engagement aussprach musizierten alle Instrumentalisten gemeinsam Glenn Millers 'Moonlight Serenade' und als Abschluss den St. Louis Blues.
Ein gelungener Konzertabend mit etwa einhundert Musizierenden ging mit viel Beifall und der Verabschiedung der französischen Gäste zu Ende. Der Abend klang mit einem kulinarischen Beisammensein in der Mensa aus.


 

 

Aufrufe dieser Seite seit 24.07.2008: 836

zur Druckansicht

Dieter Läßle und die EKG Bigband brillierten



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

Diese Seite betrifft folgende Rubriken: Erich-Kästner-Gymnasium -

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2008_1149 Alt und jung beisammen – EKG und 'L'Espérance de Beynost' aus Lyon - eislingen-online 07.7.2008 ]