zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Gelungenes Sommertreffen der Stäuferländer

13.7.2008 - Günter Schneider Tauben- und Zwerghuhnzüchterv. 1955 Stauferland

 

Tauben- und Zwerghuhnzüchterverein 1955 Stauferland e. V

Kaiserwetter konnten die Mitglieder des Vereins beim jährlichen Sommertreffen für sich verbuchen, denn hochsommerliches Wetter seit Wochen an der Tagesordnung brachte ein große Teilnehmerzahl am letzten Sonntag im Juni nach Notzingen - Ortsteil Wellingen, wohin uns Rolf Kaiser als diesjähriger Organisator im Auftrag des TZV Stauferland eingeladen hatte. Er hatte sein landwirtschaftliche Scheune teilweise ausgeräumt, mit Tischen und Bänken bestückt und so konnten auch eventuelle Wetterkapriolen uns nichts anhaben, wir hatten zur Not, aber auch gegen die Hitze ein Dach über dem Kopf.
Der Vormittag war den Züchter und Interessenten vorbehalten, es wurden die mitgebrachten Rassetiere, ob Hühner, Zwerghühner oder Tauben in die Bewertung gestellt, d. h. jeder Anwesende konnte nach bestem Wissen und Gewissen des Amt des Preisrichters mal ausüben und so selber feststellen ob er auch das Können oder das Fingerspitzengefühl für eine richtungweisende Bewertung im Gefühl hatte. Es war nicht leicht, man konnte auch hier abschließend sagen, es ist kein Meister vom Himmel gefallen, manche Bewertungen lagen leider arg daneben und der Beurteiler hatte irgend etwas übersehen oder einfach vergessen. Ein Meister seines Faches, unser Ehrenmitglied und neu ernannter Ehrenmeister des Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter (BDRG ) Jürgen Waldenmaier ( der TZV Stauferland gratuliert sehr herzlich zu dieser hohen Auszeichnung ) referierte anschließend über die trotz der sehr guten vorhandenen Fachkenntnisse von uns Kleintierzüchtern, aber von „ Laien „ erbrachten Beurteilungsniederschriften und hat uns den richtigen Weg und die Vorzüge, Wünsche und Mängel der bereitgestellten Tiere klar und deutlich aufgezeigt. Resümee eines lehrreichen Vormittages, man lernt immer noch was Neues in der Kleintierzucht hinzu.
Die Jugendgruppe unter Leitung von Alma Schmidt war auch mit von der Partie, sie hatte ihr eigenes Spiel und Beschäftigungsprogramm, wo zahlreiche, auch lustige Spiel-, sowie interessante Bastelarbeiten ausgeführt wurden.
Ein sehr reichhaltiges Mittagbuffet mit Cipacici, Schweinebraten, köstlichen selbst gemachten Salaten und diversen Getränken war für die Teilnehmer ein Genuss, welches man sich gerne schmecken lies. Anschließend wurde eine kurze Sommerversammlung durch den 1. Vorstand Stefan Raindl abgehalten, welcher über Themen detailliert berichtete, wie Besuch unserer Freunde aus der ungarischen Stadt Villany an Pfingsten und der geplante Gegenbesuch im November dieses Jahres, sowie Wichtiges aus den Tagungen des Kreis -und Landesverbandes und der BDRG- Tagung. Für ihre züchterische Leistungen konnte er an Rolf Kaiser und Erwin Schmauder die Ehrennadeln des Landesverbandes der Rassegeflügelzüchter überreichen.
Abschließend ging er auf die kommende 53. Staufer- Rasse geflügelschau ( 10-11. Januar 2009 in Heiningen ) ein, wo die Vorarbeiten schon angelaufen sind.
Eine dekorativ gelungene Kaffeetafel mit sehr leckerer Kuchen- und Tortenauswahl, hier fand jeder für seinen Geschmack das Richtige rundete diesen Tag des Sommertreffens ab.
In seinen Schlussworten dankte der Vorstand allen Mitgliedern für Ihr Kommen, dem Ausrichter Rolf Kaiser und seinem Helfer Carlo Rubino für die vorbildliche Bewirtung und Gestaltung, den Spendern für die Bereitstellung der zahlreichen Kuchen und Salate, welche wie immer köstlich waren und wer Freunde und Bekannte hat, welche Interesse im großen Kreis der Mitglieder des TZV Stauferland haben, kann sich im Internet und http://www.vzv.de/Mitglieder/Stauferland über den Verein eingehend informieren oder sich an den 1. Vorstand Stefan Raindl Eichholzstr. 2/1, 73113 Ottenbach wenden.

Günter Schneider
Schriftführer und Pressearbeit



Hier gib es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.vzv.de/Mitglieder/Stauferland

 

 

Aufrufe dieser Seite seit : 1094

zur Druckansicht


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Tauben u. Zwerghuhnzüchterverein 1955 Stauferland -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bei den Windelflitzern gibt es noch freie Plätze

20.9.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Hierbei handelt es sich um ein Bewegungsangebot für die Kleinsten (ab Laufalter) unter der Betreuung durch professionelle Lehrkräfte. Mit einer erwachsenen Bezugsperson zusammen werden den Windelflitzern durch phantasievolle Bewegungslandschaften, unterschiedlichen Alltagsmaterialien, altersgerechte Fingerspiele und Spiele zur Musik eine spannende neue Welt eröffnet.
Freie Plätze gibt es noc...

..lesen Sie hier weiter


Innovative Stadtverwaltung - Rasenpflege NEU

Charly übernimmt die Aufgabe

18.9.2017 - Redaktion pr

Die Pflege der Eislinger Rasenflächen, besonders in Hanglagen, ist und bleibt eine schwierige Aufgabe. Die Eislinger Verwaltung, bekannt für ihre fulminante Innovationskraft hat nun gehandelt: Der Esel Charly arbeitet seit dieser Woche auf den Grasflächen der Stadt. Charly, wohnhaft in der Solitudestraße, wird regelmäßig in schwierigen Flächen eingesetzt. Das Grautier ist mit seinem neuen ...

..lesen Sie hier weiter


Öffentliches Bücherregal eingerichtet

Viele BücherpatInnen bei der Einweihung

17.9.2017 - Redaktion pr

Am vergangenen Donnerstag wurde bei eisiger Kälte das neue öffentliche Bücherregal beim Rathaus (an der Südostecke der Schlossapotheke) seiner Bestimmung übergeben. OB Klaus Heininger bedankte sich bei der Initiatorin, der Eislinger Schriftstellerin Tina Stroheker, bei der Kulturamtsleiterin Marie-Luise Schäfer und bei der Büchereileiterin Isabel Gunzenhauser und bei den mittlerweile 17 B...

..lesen Sie hier weiter


Yoga für Kinder - Workshop - NEU!!!

Neuer Workshop bei der TSG 1873 Eislingen e.V.

14.9.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Yoga für Kinder - Workshop - NEU!!!
Werde mutig wie ein Ritter, beweglich wie eine Katze, stark wie ein Baum und gelassen wie eine Schildkröte … und noch viel mehr! Tauche ein in die Welt des Kinderyogas. Spielerisch erlernen wir gemeinsam erste Yoga-Haltungen, beschäftigen uns phantasievoll mit Atem- und Entspannungsübungen und lassen auch Elemente aus der Yoga-Massage einfließen....

..lesen Sie hier weiter


Verkaufsoffener Sonntag

12.9.2017 - Die Eislinger Selbständigen e.V.- Detlev Nitsche

Der 'Eislinger Marketing e.V.' heißt jetzt 'Die Eislinger Selbstständigen e.V.'. Damit erfolgte für den Verein eine wesentliche Änderung in diesem Jahr.
Nicht geändert haben sich die Verkaufsoffenen Sonntage und die Aktionswoche.

Am 24.09.2017 präsentieren die Eislinger Selbstständigen den Verkaufsoffene Sonntag und die Aktionswoche vom 18.09. bis 23.09.2017.

Dann werden die teil...

..lesen Sie hier weiter


Tai Chi Chuan und Hatha-Yoga

Start ins neue Kurssemester bei der TSG 1873 Eislingen e.V.

07.9.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Nächste Woche starten bei der TSG die Fitness- und Gesundheits-Kurse ins neue Semester. Das vielfältige Kursprogramm bietet für jedes Temperament und Alter das passende Angebot. Heute wollen wir Ihnen unsere Tai Chi Chuan und Yoga-Kurse vorstellen

TAI CHI CHUAN
Tai Chi Chuan ist jahrhundertealtes chinesisches meditatives Bewegungssystem mit gesundheitsfördernden Aspekt, das...

..lesen Sie hier weiter


Ein Tag in der Tagespflege des Altenzentrums St. Elisabeth

07.9.2017 - Altenzentrum St. Elisabeth Julia Liebert

In der Tagespflege beginnt der Tag um 9 Uhr. Einige Gäste werden aus dem Umkreis von Eislingen von unserem Fahrdienst abgeholt und ins Altenzentrum St. Elisabeth gebracht. Der Abholdienst beginnt seine Fahrt schon um 8 Uhr. Alle Gäste werden von dem Fahrer kurz bevor er da ist informiert, so dass keine unnötigen Wartezeiten entstehen. Einige Gäste kommen auch selbständig oder durch Angehöri...

..lesen Sie hier weiter


Gesellige Männerrunde im Altenzentrum St. Elisabeth

07.9.2017 - Altenzentrum St. Elisabeth


Jeden Dienstag findet im Café des Altenzentrums St. Elisabeth der Männerstammtisch für unsere männlichen Bewohner mit Reinhard Schulz statt.

Bei einem Gläschen Bier oder einer Weinschorle werden alte Lieder gesungen, die Herr Schulz mit der Gitarre begleitet. Man erzählt sich Geschichten von früher und spricht über alles Mögliche.
Herr Schulz liest auch interessante Artikel aus de...

..lesen Sie hier weiter


Die Windelflitzer starten in die zweite Runde

05.9.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Die TSG 1873 Eislingen e.V. startet nach den Sommerferien wieder mit ihrem Bewegungsangebot für die Kleinsten (ca. 1-2 Jahren). Dank der großen Nachfrage und der regen Teilnahme bietet die TSG in der KW 38 gleich zwei entwicklungs- und altersspezifische Kurse an.
Das Sammeln von Bewegungserfahrungen, Entdecken und Ausprobieren steht bei den Windelflitzern im Vordergrund. Zusammen mit einer Bez...

..lesen Sie hier weiter


Etwas zum Schmunzeln

02.9.2017 - Karl-Heinz Hild

Hier der Beweis:

Eine Wünschelrute findet doch Wasser


Hat da jemannd Angst, dass die Überführung geklaut wird bevor sie abgerissen wird?



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2008_1158 Gelungenes Sommertreffen der Stäuferländer - eislingen-online 13.7.2008 ]