zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Gelungenes Sommertreffen der Stäuferländer

13.7.2008 - Günter Schneider Tauben- und Zwerghuhnzüchterv. 1955 Stauferland

 

Tauben- und Zwerghuhnzüchterverein 1955 Stauferland e. V

Kaiserwetter konnten die Mitglieder des Vereins beim jährlichen Sommertreffen für sich verbuchen, denn hochsommerliches Wetter seit Wochen an der Tagesordnung brachte ein große Teilnehmerzahl am letzten Sonntag im Juni nach Notzingen - Ortsteil Wellingen, wohin uns Rolf Kaiser als diesjähriger Organisator im Auftrag des TZV Stauferland eingeladen hatte. Er hatte sein landwirtschaftliche Scheune teilweise ausgeräumt, mit Tischen und Bänken bestückt und so konnten auch eventuelle Wetterkapriolen uns nichts anhaben, wir hatten zur Not, aber auch gegen die Hitze ein Dach über dem Kopf.
Der Vormittag war den Züchter und Interessenten vorbehalten, es wurden die mitgebrachten Rassetiere, ob Hühner, Zwerghühner oder Tauben in die Bewertung gestellt, d. h. jeder Anwesende konnte nach bestem Wissen und Gewissen des Amt des Preisrichters mal ausüben und so selber feststellen ob er auch das Können oder das Fingerspitzengefühl für eine richtungweisende Bewertung im Gefühl hatte. Es war nicht leicht, man konnte auch hier abschließend sagen, es ist kein Meister vom Himmel gefallen, manche Bewertungen lagen leider arg daneben und der Beurteiler hatte irgend etwas übersehen oder einfach vergessen. Ein Meister seines Faches, unser Ehrenmitglied und neu ernannter Ehrenmeister des Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter (BDRG ) Jürgen Waldenmaier ( der TZV Stauferland gratuliert sehr herzlich zu dieser hohen Auszeichnung ) referierte anschließend über die trotz der sehr guten vorhandenen Fachkenntnisse von uns Kleintierzüchtern, aber von „ Laien „ erbrachten Beurteilungsniederschriften und hat uns den richtigen Weg und die Vorzüge, Wünsche und Mängel der bereitgestellten Tiere klar und deutlich aufgezeigt. Resümee eines lehrreichen Vormittages, man lernt immer noch was Neues in der Kleintierzucht hinzu.
Die Jugendgruppe unter Leitung von Alma Schmidt war auch mit von der Partie, sie hatte ihr eigenes Spiel und Beschäftigungsprogramm, wo zahlreiche, auch lustige Spiel-, sowie interessante Bastelarbeiten ausgeführt wurden.
Ein sehr reichhaltiges Mittagbuffet mit Cipacici, Schweinebraten, köstlichen selbst gemachten Salaten und diversen Getränken war für die Teilnehmer ein Genuss, welches man sich gerne schmecken lies. Anschließend wurde eine kurze Sommerversammlung durch den 1. Vorstand Stefan Raindl abgehalten, welcher über Themen detailliert berichtete, wie Besuch unserer Freunde aus der ungarischen Stadt Villany an Pfingsten und der geplante Gegenbesuch im November dieses Jahres, sowie Wichtiges aus den Tagungen des Kreis -und Landesverbandes und der BDRG- Tagung. Für ihre züchterische Leistungen konnte er an Rolf Kaiser und Erwin Schmauder die Ehrennadeln des Landesverbandes der Rassegeflügelzüchter überreichen.
Abschließend ging er auf die kommende 53. Staufer- Rasse geflügelschau ( 10-11. Januar 2009 in Heiningen ) ein, wo die Vorarbeiten schon angelaufen sind.
Eine dekorativ gelungene Kaffeetafel mit sehr leckerer Kuchen- und Tortenauswahl, hier fand jeder für seinen Geschmack das Richtige rundete diesen Tag des Sommertreffens ab.
In seinen Schlussworten dankte der Vorstand allen Mitgliedern für Ihr Kommen, dem Ausrichter Rolf Kaiser und seinem Helfer Carlo Rubino für die vorbildliche Bewirtung und Gestaltung, den Spendern für die Bereitstellung der zahlreichen Kuchen und Salate, welche wie immer köstlich waren und wer Freunde und Bekannte hat, welche Interesse im großen Kreis der Mitglieder des TZV Stauferland haben, kann sich im Internet und http://www.vzv.de/Mitglieder/Stauferland über den Verein eingehend informieren oder sich an den 1. Vorstand Stefan Raindl Eichholzstr. 2/1, 73113 Ottenbach wenden.

Günter Schneider
Schriftführer und Pressearbeit



Hier gib es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.vzv.de/Mitglieder/Stauferland

 

 

Aufrufe dieser Seite seit : 1162

zur Druckansicht


Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Tauben u. Zwerghuhnzüchterverein 1955 Stauferland -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Stuckateur Cetin ist neues Mitglied

11.1.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V.

Vorstandsmitglieder der Eislinger Selbstständigen stellten sich gestern bei unserem neuesten Mitglied Stuckateur Ugur Cetin vor.

Die Firma Cetin gibt es seit 2005 und hat ihren Sitz in der Rembrandtstraße in Eislingen. Am Dienstag jedoch trafen sie ihn in der Ludwigstraße. Dort ist gerade der neue Firmensitz im Entstehen.

Der Neubau ist noch nicht ganz fertig, aber im Laufe des Jahres ...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zur Winterwanderung

am Sonntag, 14.01.2018

07.1.2018 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Wie in den vergangenen Jahren wird als erste Vereinsaktivität eine Winterwanderung durchgeführt, die diesmal in der näheren Umgebung stattfindet. Dazu treffen wir uns am

Sonntag, 14.01.2018
um 13.30 Uhr beim Dorfgemeinschaftshaus

und starten unsere Tour in Richtung Bärenbach mit dem Ziel ASV-Gaststätte in Eislingen im Ösch. Dort werden wir gegen 15 Uhr erwartet und können den Tag g...

..lesen Sie hier weiter


Alle Jahre wieder ......

02.1.2018 - Karl-Heinz Hild

.... kommen nach Weihnachten die Sternsinger.
Heute ist der erste Tag an welchem die Gruppen die Häuser besuchen.
Eben wurden sie in der Pfarrgasse in den Wohnungen gesehen.
Öffnen Sie ihre Türen und Herzen und unterstützen Sie diese sinnvolle
Aktion.


Hallenbad: Neujahrsschwimmen mit Weißwurstfrühstück am 1. Januar 2018

27.12.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Wer seinen Start ins neue Jahr gerne sportlich angehen möchte,
ist an Neujahr im Eislinger Hallenbad richtig. Zum sportiven
Auftakt lädt das Schwimmmeister-Team am 1. Januar 2018 zum Neujahrsschwimmen ein. Kulinarisch ergänzt wird das Angebot mit einem Weißwurst-Frühstück vom Badcafé.
TAGESKARTE mit Weißwurst-Frühstück: 8,50 Euro (im Eintrittspreis enthalten sind: Badeeintritt, 1 ...

..lesen Sie hier weiter


„Neue Eiszeit für die Kommunen im Kreis Göppingen“

Der Landtagsabgeordnete Peter Hofelich kritisiert den Haushalt von Grün-Schwarz

22.12.2017 - Peter Ritz

„Wir hatten fünf gute Jahre für die Kommunen im Land, als bei sozialdemokratischer Finanzpolitik fair mit den Städten und Gemeinden umgegangen wurde. Jetzt droht unter Grün-Schwarz eine neue Eiszeit“, kritisiert der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) mit Blick auf die diese Woche zu Ende gegangenen Haushaltsberatungen im Landtag. Mit seiner Kritik wendet sich Hofelich auc...

..lesen Sie hier weiter


Gemütliches Adventsfeuer in Krummwälden

20.12.2017 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Brennende Schwedenfeuer zeigten am Samstag, 16.12.2017 den Weg zum Adventsfeuer des OGV Krummwälden. Im Hof beim Dorfgemeinschaftshaus konnten sich die Besucher stärken, wärmende Getränke genießen und sich an den Stehtischen gemütlich unterhalten.
Der Verein bedankt sich bei seinen Gästen und wünscht schöne Weihnachtstage sowie einen guten Start ins neue Jahr.


FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GESUNDES NEUES JAHR!

wünscht die TSG 1873 Eislingen e.V.

18.12.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

… und falls Sie noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk sind …

Verschenken Sie zu Weihnachten „Fitness und Gesundheit“
Verschenken Sie zu Weihnachten „Spaß und Freude an der Bewegung“
Verschenken Sie zu Weihnachten „Bewusstsein und Lebensqualität“

Mit einem Gutschein für das vielfältige Kursprogramm oder einer Mitgliedschaft bei der TSG 1873 Eislinge...

..lesen Sie hier weiter


Abschiedung und Neubeginn im Seniorenkreis St. Markus

Eine „Stabübergabe“ gab es im Seniorenkreis St. Markus im Dezember. Nach vielen

15.12.2017 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer



Schon vor einigen Monaten hatten die Ehrenamtlichen um Frau Helga Mayr angekündigt, die Aufgaben in neue Hände übergeben zu wollen. Bereits seit 1986 arbeitete Helga Mayr im Kath. Altenwerk St. Markus mit eine Kooperation von Kirchengemeinde und Kath. Krankenpflegeverein. Seit 2001 war sie die Hauptverantwortliche für den monatlichen Kaffeenachmittag. Unzählige Veranstaltungen hat sie in...

..lesen Sie hier weiter


Sie sind noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk?

12.12.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Verschenken Sie doch Fitness und Gesundheit bei der TSG 1873 Eislingen e.V. Ein willkommenes und ideales Geschenk nicht nur zu Weihnachten, sondern auch zu anderen Gelegenheiten. Das vielfältige TSG-Kursprogramm bietet sicher auch für Sie das richtige Angebot! Egal ob für Sie selbst oder zum Verschenken - wir haben für jedes Temperament und Alter das passende Angebot!

Suchen Sie eher nach...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zum 8. Adventsfeuer in Krummwälden

am Samstag, 16.12.2017, Beginn: 16.00 Uhr

08.12.2017 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Zur Einstimmung auf die Weihnachtsfeiertage laden wir auch in diesem Jahr wieder ein, im Hof beim Dorfgemeinschaftshaus in Krummwälden ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.
Sie werden von uns gerne mit Grill- und Currywurst, Schmalzbrot, Glühwein und weiteren Getränken bewirtet und die AWO bietet wieder ihre süffige Feuerzangenbowle an.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Samstag, 16...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2008_1158 Gelungenes Sommertreffen der Stäuferländer - eislingen-online 13.7.2008 ]
1artikel_php/2008_1158.sauf---1artikel_php/2008_1158.auf