zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Gelungenes Sommertreffen der Stäuferländer

13.7.2008 - Günter Schneider Tauben- und Zwerghuhnzüchterv. 1955 Stauferland

 

Tauben- und Zwerghuhnzüchterverein 1955 Stauferland e. V

Kaiserwetter konnten die Mitglieder des Vereins beim jährlichen Sommertreffen für sich verbuchen, denn hochsommerliches Wetter seit Wochen an der Tagesordnung brachte ein große Teilnehmerzahl am letzten Sonntag im Juni nach Notzingen - Ortsteil Wellingen, wohin uns Rolf Kaiser als diesjähriger Organisator im Auftrag des TZV Stauferland eingeladen hatte. Er hatte sein landwirtschaftliche Scheune teilweise ausgeräumt, mit Tischen und Bänken bestückt und so konnten auch eventuelle Wetterkapriolen uns nichts anhaben, wir hatten zur Not, aber auch gegen die Hitze ein Dach über dem Kopf.
Der Vormittag war den Züchter und Interessenten vorbehalten, es wurden die mitgebrachten Rassetiere, ob Hühner, Zwerghühner oder Tauben in die Bewertung gestellt, d. h. jeder Anwesende konnte nach bestem Wissen und Gewissen des Amt des Preisrichters mal ausüben und so selber feststellen ob er auch das Können oder das Fingerspitzengefühl für eine richtungweisende Bewertung im Gefühl hatte. Es war nicht leicht, man konnte auch hier abschließend sagen, es ist kein Meister vom Himmel gefallen, manche Bewertungen lagen leider arg daneben und der Beurteiler hatte irgend etwas übersehen oder einfach vergessen. Ein Meister seines Faches, unser Ehrenmitglied und neu ernannter Ehrenmeister des Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter (BDRG ) Jürgen Waldenmaier ( der TZV Stauferland gratuliert sehr herzlich zu dieser hohen Auszeichnung ) referierte anschließend über die trotz der sehr guten vorhandenen Fachkenntnisse von uns Kleintierzüchtern, aber von „ Laien „ erbrachten Beurteilungsniederschriften und hat uns den richtigen Weg und die Vorzüge, Wünsche und Mängel der bereitgestellten Tiere klar und deutlich aufgezeigt. Resümee eines lehrreichen Vormittages, man lernt immer noch was Neues in der Kleintierzucht hinzu.
Die Jugendgruppe unter Leitung von Alma Schmidt war auch mit von der Partie, sie hatte ihr eigenes Spiel und Beschäftigungsprogramm, wo zahlreiche, auch lustige Spiel-, sowie interessante Bastelarbeiten ausgeführt wurden.
Ein sehr reichhaltiges Mittagbuffet mit Cipacici, Schweinebraten, köstlichen selbst gemachten Salaten und diversen Getränken war für die Teilnehmer ein Genuss, welches man sich gerne schmecken lies. Anschließend wurde eine kurze Sommerversammlung durch den 1. Vorstand Stefan Raindl abgehalten, welcher über Themen detailliert berichtete, wie Besuch unserer Freunde aus der ungarischen Stadt Villany an Pfingsten und der geplante Gegenbesuch im November dieses Jahres, sowie Wichtiges aus den Tagungen des Kreis -und Landesverbandes und der BDRG- Tagung. Für ihre züchterische Leistungen konnte er an Rolf Kaiser und Erwin Schmauder die Ehrennadeln des Landesverbandes der Rassegeflügelzüchter überreichen.
Abschließend ging er auf die kommende 53. Staufer- Rasse geflügelschau ( 10-11. Januar 2009 in Heiningen ) ein, wo die Vorarbeiten schon angelaufen sind.
Eine dekorativ gelungene Kaffeetafel mit sehr leckerer Kuchen- und Tortenauswahl, hier fand jeder für seinen Geschmack das Richtige rundete diesen Tag des Sommertreffens ab.
In seinen Schlussworten dankte der Vorstand allen Mitgliedern für Ihr Kommen, dem Ausrichter Rolf Kaiser und seinem Helfer Carlo Rubino für die vorbildliche Bewirtung und Gestaltung, den Spendern für die Bereitstellung der zahlreichen Kuchen und Salate, welche wie immer köstlich waren und wer Freunde und Bekannte hat, welche Interesse im großen Kreis der Mitglieder des TZV Stauferland haben, kann sich im Internet und http://www.vzv.de/Mitglieder/Stauferland über den Verein eingehend informieren oder sich an den 1. Vorstand Stefan Raindl Eichholzstr. 2/1, 73113 Ottenbach wenden.

Günter Schneider
Schriftführer und Pressearbeit



Hier gib es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.vzv.de/Mitglieder/Stauferland

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 22.07.2008: 911

zur Druckansicht


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Tauben u. Zwerghuhnzüchterverein 1955 Stauferland -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Wohin steuert Europa? Sprengt die Flüchtlingsfrage die EU?

Daniel Frey (Europa-Union, BM von Wangen) nimmt Stellung am Do 1.12.2016 20 Uhr

22.11.2016 - Redaktion pr

Wohin steuert Europa? Mit dieser Frage und den Auswirkungen der zurückliegenden Ereignissen wie beispielsweise der Flüchtlingskrise beschäftigt sich der Wangener Bürgermeister Daniel Frey in seinem Vortrag. Frey ist seit 2010 hauptamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Wangen und engagiert sich seit vielen Jahren europapolitisch. Er ist Sprecher des Arbeitskreises „Europa“ ...

..lesen Sie hier weiter


Altenzentrum St. Elisabeth besucht den Eislinger Weihnachtsmarkt

29.11.2016 - Altenzentrum St. Elisabeth Adela Sima

Einen ganz besonderen Nachmittag erlebte eine Gruppe von Bewohnern des Altenzentrums St. Elisabeth am vergangenen Sonntag, den 27.11.2016. Gemeinsam mit hauptamtlichen und nebenamtlichen Mitarbeitern besuchten sie den Eislinger Weihnachtsmarkt.

Gut eingepackt mit Schal und Mütze ging es mit dem Bus der Tagespflege St. Elisabeth Richtung Stadthalle Eislingen. Die hellen Lichter und die Weihna...

..lesen Sie hier weiter


Das Salonorchester im Altenzentrum St. Elisabeth

29.11.2016 - Altenzentrum St. Elisabeth Adela Sima

Alle Jahre wieder: Am vergangenen Freitag, 25.11.2016 fand im Altenzentrum St. Elisabeth zur Einleitung der Adventszeit die traditionelle Adventsfeier statt.

Im Atrium trafen sich viele Eislinger Bürger, Bewohner des Hauses und deren Angehörige, um ein Konzert des Geislinger Salonorchesters zu genießen und sich in feierlicher Atmosphäre auf die Adventszeit einzustimmen.

Athina Andreadu...

..lesen Sie hier weiter


Es weihnachtet in Eislingen! - Weihnachtsmarkt am 26./27.11.2016

20.11.2016 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Rund um die Stadthalle und den Kronenplatz öffnet der Eislinger Weihnachtsmarkt seine Pforten. Wieder präsentieren viele Eislinger Vereine, Organisationen, Einzelpersonen und Gewerbetreibende sowie Auswärtige Weihnachtliches in festlich geschmücktem Ambiente. Weihnachtsstimmung verbreiten auch der beleuchtete Weihnachtsbaum und die Glitzervorhänge über den Straßen. Am Samstag von 14 bis 20...

..lesen Sie hier weiter


Speed-Stacking oder auch Sport-Stacking im Talx Eislingen

Weltrekordversuch 'Stack up' im Talx

08.11.2016 - Sport-Stacking im Talx Martin Dworak

Speed-Stacking ist eine Sportart aus Amerika und ist auch in Deutschland inzwischen weit verbreitet.
Bei der Sportart geht es darum, bis zu 12 spezielle Plastik Becher in vorgegebenen Reihenfolgen möglichst schnell auf- und wieder abzubauen.
Im Rahmen der offenen Jugendarbeit Eislingen bietet Manuela Kothe, das erlernen dieser Sportart jeden Donnerstag (außer Ferien) von 16:00 Uhr bis 17:30 U...

..lesen Sie hier weiter


Martinsfeier in St. Markus

am Samstag, 12. November um 17:30 Uhr

07.11.2016 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Liebe Kinder, Eltern und Großeltern:
herzliche Einladung zu unserer diesjährigen St. Martins-Feier am Samstag den 12. November um 17.30 Uhr auf dem Kirchplatz der St. Markuskirche.
Um 17.30 Uhr wird die Geschichte des Bettlers und des Reiters aufge-führt. Anschließend wird ein kleiner Laternenumzug von Martin hoch zu Ross angeführt.
Treffpunkt der einzelnen Kindergärten zum gemeinsamen L...

..lesen Sie hier weiter


Haushalt: Grün-Schwarz inszeniert Konsolidierungsshow

MdL Peter Hofelich: „Die Kürzungen bei Bildung und Kommunen passen nicht'

23.10.2016 - spd eislingen

SPD-Finanzexperte Peter Hofelich wirft Grün-Schwarz angesichts der jetzt beschlossenen Eckpunkte zum Landeshaushalt vor, mit den Konsolidierungsdiskussionen in den vergangenen Wochen eine reine Inszenierung abgezogen zu haben. „Die nach wie vor angepeilten Kürzungen bei Bildung und Kommunen passen nicht zum Geldsegen im Haushalt“, kritisierte Hofelich.



Dank der Haushaltsreserven von...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zur Herbstfeier

des OGV Krummwälden e.V.

19.10.2016 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

am Freitag, 04. November 2016 im Bürgerstüble in Krummwälden.
Ab 19.00 Uhr ist das Bürgerstüble für uns reserviert. Der offizielle Beginn unserer Herbstfeier ist um 19.30 Uhr.
Alle Mitglieder mit Angehörigen sind herzlich zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine gut bestückte Tombola.
Auf einen netten gemeinsamen Abend freut sich die Vorstandsc...

..lesen Sie hier weiter


Der Eislinger Marketing e.V. im Marstall

Gemütlicher Abend mit Wein, Speisen und Unterhaltung

17.10.2016 - Eislinger Marketing e.V. Detlev Nitsche

Der Eislinger Marketing e.V. hatte zu einem gemütlichen Abend mit Büffet und erlesenen italienischen Weinen eingeladen. 99 Mitglieder, Freunde des Vereins und Oberbürgermeister Klaus Heininger mit seiner Frau folgten der Einladung in das Ristorante Marstall am Schlossplatz in Eislingen. Der Gastronom ist seit August Mitglied im Eislinger Marketing e.V.

Der Sinn dieser Veranstaltung, beschr...

..lesen Sie hier weiter


Silber für Maximilian Kindler in Gent

19.10.2016 Thomas Schaich

Am 16.10. fand in das Satellitenturnier in Gent statt. Mit dabei für die TSG Eislingen Maximilian Kindler.
Maximilian musste sich nur einem geschlagen geben und gewann so die Silbermedaille. Im Halbfinale triumphierte er über Stefano Lucchetti aus Argentinien mit 15:7. Im Finale stand er dann Enver Yildirim aus der Türkei gegenüber. Nach einem spannenden Gefecht musste Maximilian den Sieg l...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

20.11.2016 - Rolf Riegler:
Einladung zur Koordinierung und Abstimmung der Vereinstermine 2017

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2008_1158 Gelungenes Sommertreffen der Stäuferländer - eislingen-online 13.7.2008 ]