zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Tina Stroheker stellt ihr neues Buch vor: 'Was vor Augen liegt'

Premiere in der Stadtbücherei am Dienstag 16. September 19:30 Uhr

03.9.2008 - Stadtbücherei und Verlag KLÖPFER&MEYER

 

„Was vor Augen liegt“
Buchpremiere von Tina Stroheker

Die Stadtbücherei Eislingen und der Verlag KLÖPFER&MEYER, Tübingen laden zur Buchpremiere ein: Tina Strohekers neuer Gedichtband „Was vor Augen liegt“ wird in Eislingens Schloß der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Band ist ein poetischer Situationsbericht der Autorin, die im Juni ihren 60. Geburtstag gefeiert hat. Anläßlich dieses Datums hat Tina Stroheker neue Gedichte zusammengestellt und auch in ihren früheren Gedichtbänden gelesen. So entstand eine Auswahl von Texten, die im Buch einen Dialog miteinander führen.

Neugierig auf den neuen Band machen die Stimmen dreier Kritiker, die bereits in den Druckfahnen gelesen haben:
Der Germanist und Literaturkritiker Alexander von Bormann beschreibt seine Eindrücke:
„Tina Strohekers Gedichte beschwören zwar Erscheinungen, mäandernde Flüsse, Umwege, dunkles Licht und tote Dichter – aber sie binden sich doch auf strenge Weise an Präsenz, an Gegenwärtigkeit: „dann sind wir auf einmal da“. Dieses Dasein ist poetisch genug, vermisst Gelände der Panik ebenso wie Zeiten des Glücks im unentwirrbaren Hin und Her von Du und Ich. Dichtung und Leben reichen sich immer wieder die Hand. Ein alter Musiker im Nachbarhaus ist gut für eines ihrer schönsten Gedichte. Er spielt, wie Stroheker, Tonfolgen, die Wiederholungen nicht erlauben. Diese Gedichte zielen auf das Singuläre und haben begriffen: „sichtbar sein“ und „fähig zu sehen“ gehören zusammen, ergeben den Fremdkörper GEDICHT.“

José F.A.Oliver, der Lyrikerkollege, der bei den Mühlberger-Tagen 2007 mit einem bewegenden Vortrag über Mühlbergers „Die Knaben und der Fluß“ sein Publikum hingerissen hat, schreibt:
„Wort w:erden… Tina Strohekers Gedichte sind seelenwärmende Augenblicke, die dauerhaft aufrecht gehen machen. Sie lesen bedeutet, sich anlehnen zu dürfen an Sprache, um Wort zu werden, wo andere ereignislos zu Munde gehen. Lyrik, die aufwühlt und Zuspruch birgt. Sie reicht das Wort und hält es. So stelle ich mir Trost vor.“

Zuletzt Peter Salomon, der Konstanzer Lyriker, Essayist und ‚Literaturdetektiv’:
„Seit Jahren kenne und lese ich Tina Strohekers Werk. Ich sehe, wie da jemand entschieden auf die Dichtung gesetzt hat, als Lyrikerin, Literaturhistorikerin, Erzählerin und Weltreisende. Ich staune, wie es ihr gelingt, Erfahrungen von zuhause und draußen poetisch zu durchdringen und so die Grenzen zwischen Heimat und Welt aufzulösen. Ich bewundere, wie ihre Texte Schmerz und Erschrecken, Schönheit und Sinnlichkeit aufbewahren, für mich als Leser.“

Der Premieren-Abend mit Begrüßung durch den Verleger Hubert Klöpfer, Lesung der Autorin und Gespräch (Moderation Gerd Kolter) findet statt am Dienstag, 16. September 2008, 19 Uhr 30 in der Stadtbücherei im Schloß, Eislingen, Schloßplatz 1.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 03.09.2008: 1109

zur Druckansicht

Eislingen

Tina Stroheker


Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en):



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Mitte Fils-Treffen der SPD-Fraktionen:

'Mehr günstiger Wohnraum und flächensparende Bebauung geht zusammen !'

15.5.2018 - Redaktion pr

'Es darf keinen unüberbrückbaren Gegensatz zwischen mehr Wohnraum einerseits und sorgsamem Umgang mit Naturräumen andererseits geben. 'Sozial' und 'ökologisch' sind für fortschrittliche Politik keine Gegensätze. Wir als SPD-Kommunalpolitiker setzen uns in unseren Gemeinden erfolgreich dafür ein, daß wir innerörtlich Baulücken nutzen, die Kommunen nach innen entwickeln, an den Ortsrände...

..lesen Sie hier weiter


'Fahrradfieber - Wie Zweiräder die Welt erobern'

Heute war Filmpreview in der Stadthalle Eislingen

15.5.2018 - Redaktion pr

Dienstagabend in der Stadthalle Eislingen.
Das große Foyer ist mit vielen Infoständen gefüllt, die alle mit der Mobilität von Menschen mit Handicaps und Hilfen für Senioren zu tun haben.
Im Zentrum des Abends steht der Film von Hanspeter Michel, der am kommenden Montag um 15:45 uhr im SWR Fernsehen gezeigt werden wird.
In Eislingen war heute abend die Filmpreview. Der Regisseur und die H...

..lesen Sie hier weiter


Familiensporttag zum 25. Jubiläum der Kindersportschule Eislingen

15.5.2018 - TSG 1873 Eislingen e. V.

Der Startschuss für das Erfolgsmodell Kindersportschule (KiSS) fiel im Jahr 1993. Als erster Verein im Landkreis Göppingen, wurde 1997 die KiSS der TSG Eislingen mit dem Prädikat 'anerkannte Kindersportschule' vom Landessportbund Baden-Württemberg e.V. ausgezeichnet. Somit feiert die Kindersportschule der TSG 1873 Eislingen e.V. am Sonntag, 10. Juni 2018, mit einem Familiensporttag ihren 25. ...

..lesen Sie hier weiter


„ Mensch denk doch mal nach …“

dein Handygespräch am Steuer könnte das letzte sein!

11.5.2018 - Karl-Heinz Hild

„ Mensch denk doch mal nach …“ – dein Handygespräch oder die Nachricht am Steuer oder auch auf dem Gehweg könnte die/das letzte sein!


Alle wissen es – jeder denkt ich kann es ja. Was soll da schon passieren?
Eine Nachricht schreiben, das Fahrziel ins Navi eintippen oder telefonieren: Schnell lassen sich Autofahrer am Steuer ablenken. Die meisten unterschätzen dabei die Gefa...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen in Aktion bei strahlendem Sonnenschein

07.5.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Durchgängiger Sonnenschein kennzeichnete den verkaufsoffenen Sonntag in Eislingen. Sicher nicht nur aus diesem Grund hatten sich wieder tausende Besucher auf den Weg in die Eislinger Innenstadt gemacht.

Denn die Eislinger Selbstständigen hatten auch für diesen Sonntag wieder ein attraktives Aktionsbühnenprogramm in der Ebertstraße vorbereitet, das von der Band „Kult“ begleitet wurde. ...

..lesen Sie hier weiter


Antauchen am 28. April und Wanderung am 1. Mai mit den Seepferdle

05.5.2018 - Tauchclub Seepferdle e.V. Sabine Rüthers

Traditionell findet jedes Jahr um den 1. Mai herum das Antauchen des Tauchclubs Seepferdle statt, um die Tauchausfahrten für das neue Jahr zu eröffnen.
Dieses Mal trafen sich die Taucher bei herrlichem Sonnenschein an einem idyllischen See im Bayrischen, der mit klarem Wasser und einer Vielzahl von großen Stören, Forellen und Karpfen zu schönen Tauchgängen einlud.

Am 1. Mai dann unser ...

..lesen Sie hier weiter


AOK Gesundheitszentrum in neuem Glanz

Weitere Bilder von gestern

03.5.2018 - Redaktion pr


Frühlingsstart Geschichtspfad Süd

Samstag, 5. Mai 15 Uhr Rathausvorplatz

03.5.2018 - Redaktion pr

Nach dem ersten Rundgang auf dem Geschichtspfad Nord vor einem Monat geht es am Samstag auf Tour im Süden Eislingens. Stadtrat Peter Ritz führt von der Stele vor dem Rathaus unter anderem durch die Unterführung in Eislingens Geschichte der Brücken über die Fils, den Eisenbahnbau, den Wasen der kleinen Leute, die Weberstraße, die Römer und die Industrie am Mühlkannal Süd. Die Veranstaltun...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen in Aktion Frühjahr 2018

30.4.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Einen frühlingshaften Strauß an Aktivitäten bieten Ihnen
die Mitgliedfirmen der Eislinger Selbstständigen e.V.
in der Aktionswoche vom 30.04 bis 05.05.2018.
und am Verkaufsoffenen Sonntag 08.05.2017 .

In der Aktionswoche erhalten Sie bei den teilnehmenden Betrieben bei einem Einkauf als Dankeschön noch eine süße Leckerei.


Die Eislinger Selbstständigen e.V. können auch in...

..lesen Sie hier weiter


Sternstunde ihres Lebens

Elisabeth Selbert und ihr Kampf für die Frauen - efa Filmabend am 8.Mai

29.4.2018 - Ulla Schöffel

Zum Jubiläum „100 Jahre Frauenwahlrecht“ zeigt die eislinger frauen aktion am 8. Mai um 19.30 Uhr in der Stadthalle Eislingen den Film „Sternstunde ihres Lebens“. Vor etwa 70 Jahren kämpft die SPD-Abgeordnete und Juristin Dr. Elisabeth Selbert um die Aufnahme des Satzes „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“ in das Grundgesetz der zukünftigen Bundesrepublik Deutschland. Die zie...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2008_1191 Tina Stroheker stellt ihr neues Buch vor: 'Was vor Augen liegt' - eislingen-online 03.9.2008 ]
1artikel_php/2008_1191.sauf---1artikel_php/2008_1191.auf