zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Eislinger Friedensbaum zum 25jährigen Jubiläum beschildert

Bei der Menschenkette vor 25 Jahren war das Wetter deutlich besser

22.10.2008 - Hans-Ulrich Weidmann

 

Aus Anlaß des 25jährigen Jubiläums der Menschenkette, deren geographischer Mittelpunkt Eislingen zwischen Neu-Ulm und Stuttgart bildete, wurde jetzt an der Friedenslinde im EKG-Schulhof eine Erinnerungstafel enthüllt.
Die Friedenslinde wurde nach erfolgreichen Abschluß der Menschenkettenaktion zur Erinnerung im Jahr 1984 gepflanzt. Jetzt nach 25 Jahren sollte eine Infotafel über die weltweit beachtete Aktion erinnern, so die Idee von Peter Ritz und Hans-Ulrich Weidmann. Beide haben das Projekt finanziert und mit Unterstützung des Eislinger Bauhofs konnte die Aufstellung durchgeführt werden.
Im Beisein von Bürgermeister Frank, der damals der Pflanzaktion aktiv beiwohnte, wurde die Tafel enthüllt.
Beim anschließenden Treffen im Cafe Damiano schwelgten Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Kaffee und Kuchen in Erinnerung an diese bisher in Deutschland einmaligen Aktion.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 22.10.2008: 790

zur Druckansicht


Das neue Schild

Anschließend Schwelgen in Erinnerungen

Pflanzaktion 1984

1984

1984

diese Steintafel fehlt

1984


Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

Diese Seite betrifft folgende Rubriken:

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=2008_1233 Eislinger Friedensbaum zum 25jährigen Jubiläum beschildert - eislingen-online 22.10.2008 ]