zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Der Tauchclub Seepferdle beim internationalen WLT-Jugendcamp

Begegnung mit 200 Teilnehmern aus Deutschland und Österreich

06.7.2009 - Tauchclub Seepferdle e.V. Detlev Nitsche

 

Am Plansee nahe Reutte (Tirol) nahm der Tauchclub Seepferdle e.V., Eislingen vom 3. bis 5. Juli am Jugendzeltlager des Württembergischen Landestauchverbandes (WLT) teil.

Der Jugendleiter des Tauchclubs Udo Weis führte die Delegation an.
Die 17 Jugendlichen und erwachsenen Begleitpersonen mischten sich unter die insgesamt 200 Teilnehmer. Bei diesem jährlichen Event, der von der Landesjugendwartin des WLT Sabine Rüthers und ihrer Stellvertreterin Ute Ruoss organisiert wurden, waren auch Vereine aus dem befreundeten Tauchverband Vorarlberg vertreten.

Bei sehr durchwachsenem Wetter -Regen und Gewitter wechselten sich mit Sonnenschein ab – konnten die Jugendlichen der Vereine aus Kirchheim, Ludwigsburg Oberkochem, Reutlingen, Schorndorf und Stuttgart Kontakte aus den zurückliegenden Events pflegen. Auch das Tauchen kam nicht zu kurz. Der Plansee, der in 960 m Höhe zu den Bergseen zählt, hatte nicht gerade Badewassertemperatur. Die Sporttaucher nutzten aber trotzdem, in kälteschützenden Neoprenanzügen die Gelegenheit, ihrem Hobby nachzugehen.

Logistisch zählte das Plansee-Event zu den anspruchsvollen Veranstaltungen, mussten doch 200 Taucher in diesen 3 Tagen mit Mahlzeiten versorgt werden. Zum Frühstück wurden Kaffee und körbeweise Brötchen herangeschafft. Am Samstag organisierten die Veranstalter des WLT das Abendessen. Hier kam ein Eintopf zum Zuge – „Gaisburger Marsch spezial“. Neben Brühe, Kartoffeln und Spätzle enthielt er auch kleingeschnittene Frikadellen. Dadurch war er sehr nahrhaft und wärmend.

Natürlich kam auch die Weiterbildung nicht zu kurz. Stephan Strohmeier, Biologe und Leiter der Sachabteilung Umwelt im Landesverband vermittelte den Teilnehmern, mit Hilfe von Mikroskopen einen Einblick in die Welt der Kleinlebewesen und der Pflanzenwelt des Plansees.

Dr. med. Hartmut Arleth, der Verbandsarzt des WLT, seit 1983 Notarzt, brachte den Jugendlichen anhand von Fallbeispielen, mit Hilfe von gut geschminkten „Opfern“ die Sofortmassnahmen am Unfallort nahe. Außerdem wurden die interessierten Sporttaucher in das Erkennen von Tauchkrankheiten eingewiesen, um im Falle eines Falles die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.

Nicht zuletzt durfte dann am Sonntag die so genannte Tauchertaufe fehlen. Die neuen Absolventen des Deutschen Tauchsportabzeichens in Silber und Bronze wurden von „Neptunia“ persönlich auf ihre Verantwortung eingeschworen. Nach dem obligatorischen Gruppenbild brachen die Teilnehmer am Sonntag die Zelte ab und traten die Heimfahrt an. Der Zeltplatz an der Sennalpe in Reutte leerte sich schnell.

Beim diesjährigen Plansee-Event bot sich den Jugendlichen des Tauchclubs Seepferdle e.V. Eislingen ein weiteres Mal die Möglichkeit, Erfahrungen im Freiwasser zu sammeln und die Kenntnisse rund ums Sporttauchen zu vertiefen.


Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.tauchclub-seepferdle.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 07.07.2009: 1964

zur Druckansicht

Eislingen

Die Teilnehmer des Tauchclubs am Plansee-Jugendcamp


Eislingen

Flagge zeigen

Eislingen

Der Campingplatz am Plansee

Eislingen

Aurüstung schleppen gehört dazu

Eislingen

1 zu 1- Betreuung bei Anfängern

Eislingen

Es geht abwärts

Eislingen

Kontrollierter Küchendienst

Eislingen

Diese Küche(!) versorgte 200 Teilnehmer

Eislingen

Jeder wurde satt..

Eislingen

Gut geschminkte Opfer für den Erste-Hilfe-Kurs

Eislingen

Neptunia (Sabine Rüthers) nimmt die Taufe vor

Eislingen

Gruppenbild zum Abschluss des Plansee-Jugendcamps

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Tauchclub Seepferdle e.V. -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Stuckateur Cetin ist neues Mitglied

11.1.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V.

Vorstandsmitglieder der Eislinger Selbstständigen stellten sich gestern bei unserem neuesten Mitglied Stuckateur Ugur Cetin vor.

Die Firma Cetin gibt es seit 2005 und hat ihren Sitz in der Rembrandtstraße in Eislingen. Am Dienstag jedoch trafen sie ihn in der Ludwigstraße. Dort ist gerade der neue Firmensitz im Entstehen.

Der Neubau ist noch nicht ganz fertig, aber im Laufe des Jahres ...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zur Winterwanderung

am Sonntag, 14.01.2018

07.1.2018 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Wie in den vergangenen Jahren wird als erste Vereinsaktivität eine Winterwanderung durchgeführt, die diesmal in der näheren Umgebung stattfindet. Dazu treffen wir uns am

Sonntag, 14.01.2018
um 13.30 Uhr beim Dorfgemeinschaftshaus

und starten unsere Tour in Richtung Bärenbach mit dem Ziel ASV-Gaststätte in Eislingen im Ösch. Dort werden wir gegen 15 Uhr erwartet und können den Tag g...

..lesen Sie hier weiter


Alle Jahre wieder ......

02.1.2018 - Karl-Heinz Hild

.... kommen nach Weihnachten die Sternsinger.
Heute ist der erste Tag an welchem die Gruppen die Häuser besuchen.
Eben wurden sie in der Pfarrgasse in den Wohnungen gesehen.
Öffnen Sie ihre Türen und Herzen und unterstützen Sie diese sinnvolle
Aktion.


Hallenbad: Neujahrsschwimmen mit Weißwurstfrühstück am 1. Januar 2018

27.12.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Wer seinen Start ins neue Jahr gerne sportlich angehen möchte,
ist an Neujahr im Eislinger Hallenbad richtig. Zum sportiven
Auftakt lädt das Schwimmmeister-Team am 1. Januar 2018 zum Neujahrsschwimmen ein. Kulinarisch ergänzt wird das Angebot mit einem Weißwurst-Frühstück vom Badcafé.
TAGESKARTE mit Weißwurst-Frühstück: 8,50 Euro (im Eintrittspreis enthalten sind: Badeeintritt, 1 ...

..lesen Sie hier weiter


„Neue Eiszeit für die Kommunen im Kreis Göppingen“

Der Landtagsabgeordnete Peter Hofelich kritisiert den Haushalt von Grün-Schwarz

22.12.2017 - Peter Ritz

„Wir hatten fünf gute Jahre für die Kommunen im Land, als bei sozialdemokratischer Finanzpolitik fair mit den Städten und Gemeinden umgegangen wurde. Jetzt droht unter Grün-Schwarz eine neue Eiszeit“, kritisiert der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) mit Blick auf die diese Woche zu Ende gegangenen Haushaltsberatungen im Landtag. Mit seiner Kritik wendet sich Hofelich auc...

..lesen Sie hier weiter


Gemütliches Adventsfeuer in Krummwälden

20.12.2017 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Brennende Schwedenfeuer zeigten am Samstag, 16.12.2017 den Weg zum Adventsfeuer des OGV Krummwälden. Im Hof beim Dorfgemeinschaftshaus konnten sich die Besucher stärken, wärmende Getränke genießen und sich an den Stehtischen gemütlich unterhalten.
Der Verein bedankt sich bei seinen Gästen und wünscht schöne Weihnachtstage sowie einen guten Start ins neue Jahr.


FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GESUNDES NEUES JAHR!

wünscht die TSG 1873 Eislingen e.V.

18.12.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

… und falls Sie noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk sind …

Verschenken Sie zu Weihnachten „Fitness und Gesundheit“
Verschenken Sie zu Weihnachten „Spaß und Freude an der Bewegung“
Verschenken Sie zu Weihnachten „Bewusstsein und Lebensqualität“

Mit einem Gutschein für das vielfältige Kursprogramm oder einer Mitgliedschaft bei der TSG 1873 Eislinge...

..lesen Sie hier weiter


Abschiedung und Neubeginn im Seniorenkreis St. Markus

Eine „Stabübergabe“ gab es im Seniorenkreis St. Markus im Dezember. Nach vielen

15.12.2017 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer



Schon vor einigen Monaten hatten die Ehrenamtlichen um Frau Helga Mayr angekündigt, die Aufgaben in neue Hände übergeben zu wollen. Bereits seit 1986 arbeitete Helga Mayr im Kath. Altenwerk St. Markus mit eine Kooperation von Kirchengemeinde und Kath. Krankenpflegeverein. Seit 2001 war sie die Hauptverantwortliche für den monatlichen Kaffeenachmittag. Unzählige Veranstaltungen hat sie in...

..lesen Sie hier weiter


Sie sind noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk?

12.12.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Verschenken Sie doch Fitness und Gesundheit bei der TSG 1873 Eislingen e.V. Ein willkommenes und ideales Geschenk nicht nur zu Weihnachten, sondern auch zu anderen Gelegenheiten. Das vielfältige TSG-Kursprogramm bietet sicher auch für Sie das richtige Angebot! Egal ob für Sie selbst oder zum Verschenken - wir haben für jedes Temperament und Alter das passende Angebot!

Suchen Sie eher nach...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zum 8. Adventsfeuer in Krummwälden

am Samstag, 16.12.2017, Beginn: 16.00 Uhr

08.12.2017 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Zur Einstimmung auf die Weihnachtsfeiertage laden wir auch in diesem Jahr wieder ein, im Hof beim Dorfgemeinschaftshaus in Krummwälden ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.
Sie werden von uns gerne mit Grill- und Currywurst, Schmalzbrot, Glühwein und weiteren Getränken bewirtet und die AWO bietet wieder ihre süffige Feuerzangenbowle an.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Samstag, 16...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2009/2009_1559 Der Tauchclub Seepferdle beim internationalen WLT-Jugendcamp - eislingen-online 06.7.2009 ]
_2009/2009_1559.sauf---_2009/2009_1559.auf