zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Bosch Supplier Award 2017 für Zeller+Gmelin

Schmierstoff ist nicht gleich Schmierstoff

31.7.2017 - PM Zeller Gmelin

 

Wer mit dem Bosch Global Supplier Award ausgezeichnet wird, der gehört zu den Besten seiner Sparte: Schmierstoffexperte Zeller+Gmelin erhielt die Auszeichnung in diesem Jahr zum sechsten Male in der Kategorie ,,Indirekter Einkauf' und steht damit in einer Reihe namhafter Industriezulieferer wie Balluff, Chiron oder der Hoffmann Gruppe. Seit vielen Jahren setzt Bosch in den weltweiten Fertigungswerken erfolgreich hochwertige und teilweise speziell für Bosch entwickelte Schmierstoffe von Zeller+Gmelin ein. Zeller+Gmelin ist es zusätzlich gelungen sich als Lieferant von unterschiedlichen Kalibrierflüssigkeiten u. a für die Endabprüfung der Diesel-Einspritzausrüstung zu etablieren.

Insgesamt prämierte Bosch 44 Zulieferer weltweit, 18 davon aus Deutschland. Damit würdigte das Technologie- und Dienstleistungsunternehmen bereits zum 15. Mal überdurchschnittliche Leistungen bei der Herstellung und Lieferung von Produkten und Services, wie Bosch offiziell mitteilte. Insbesondere seien dabei die Qualität, Kostenbewusstsein, Innovation und Logistik berücksichtigt worden. ,,Der Erfolg von Bosch basiert maßgeblich auf Wettbewerbsfähigkeit, Innovationskraft und Agilität, die wir nur mit erfolgreichen internationalen Partnerschaften realisieren können', betont Dr. Karl Nowak, Vorsitzender der Bosch-Geschäftsleitung des Zentralbereichs Einkauf und Logistik.

Die Zulieferunternehmen sind für Bosch schon lange keine reinen Teilelieferanten mehr. Sie sind zugleich Entwicklungs- und Innovationspartner, die zur Wettbewerbsfähigkeit von Bosch beitragen. Aktuell beträgt das Einkaufs- und Logistikvolumen der Bosch-Gruppe rund 60 Prozent des gesamten Umsatzes. Eingekauft werden vor allem elektronische und mechanische Komponenten. Zum Einkaufsspektrum gehören darüber hinaus Handelswaren, Software, Dienstleistungen, Investitionsgüter und Betriebsmittel.

,,Wir sind außerordentlich stolz darauf als einziger Schmierstoffhersteller unter den Prämierten zu sein', betont Siegfried Müller, der als Geschäftsführer bei Zeller+Gmelin das Marketing und den Vertrieb verantwortet. Das Motto der Preisverleihung 2017 lautete ,,Partners in Success'. Zeller+Gmelin entwickelt individuelle und ganzheitliche Lösungen aus einer Hand von der Forschung über die Entwicklung bis hin zur Produktion, 20 Prozent der über 500 Beschäftigten in Eislingen sind in Entwicklung und Labor tätig. Zu einem nachhaltigen Erfolg haben auch die Schmierstoffe aus Eislingen beigetragen. ,,Einmal mehr zeigt sich bei an der erneuten Award-Verleihung, dass unser Konzept, für unsere Kunden innovativer Partner und Lösungslieferant zu sein, voll und ganz aufgeht', ist Siegfried Müller überzeugt.

Das konzernunabhängige, mittelständische Chemieunternehmen hat weltweit rund 900 Beschäftigte und zählt mit über 800 verfügbaren Hochleistungsschmierstoffen zu den Key-Playern der Branche. So breit wie die Anwendungsgebiete so breit ist auch das Produktportfolio, das von herkömmlichen Industrieschmierstoffen über Hochleistungskühlschmiermittel für die Zerspanung bis hin zu Tief-, und Drahtziehmitteln für die Umformtechnik reicht. Außerdem umfasst das Produktportfolio zahlreiche Spezialschmierstoffe, wie zum Beispiel Trennmittel für die Holz- und Metallverarbeitende Industrie sowie Schmierstoffe für die Textilindustrie und Pulvermetallurgie. Weitere Anwendungsfelder finden sich im Automotive- und Werkstatt- wie auch im Forst- und Agrarbereich - hier liefert Zeller+Gmelin unter der Marke Divinol eine breite Produktreihe vom Motorenöl, Bremsflüssigkeit und Achsfett über Reinigungsmittel bis zum Kettenfluid und Rasenmäheröl.

Von der Leistung der Zulieferpartner ist auch Prof. Dr. Stefan Asenkerschbaumer, überzeugt, der als stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung von Bosch Einkauf und Logistik verantwortet: ,,Unser Ziel ist es, Supply Chain Excellence zu erreichen. Dafür halten wir die höchsten Qualitätsstandards ein. Wir müssen künftig noch flexibler und schneller auf Markt- und Kundenwünsche reagieren. Das funktioniert nur, wenn alle Partner intelligent vernetzt sind und mit Hilfe automatisierter Prozesse eng zusammenarbeiten.'

Leistungsstarker Schmierstoff für Edelstahlgehäuse

Wie innovativ die Entwicklung bei Zeller+Gmelin ist, zeigt sich an dem neuen Kühlschmierstoff ,,Multicut Basic 20 Extra', der bei Bosch zum Einsatz kommt - die Boschwerke in Nürnberg, Wuxi und Charleston konnten erfolgreich auf den neuen Kühlschmierstoff umgestellt werden. Bei der Bearbeitung von Edelstahlgehäusen für die HDP5- und HDP6-Hochdruckpumpen, welche bei Motoren mit Benzin-Direkteinspritzung zum Einsatz kommen. Die Hochdruckpumpen verdichten den von der Elektro-Kraftstoffpumpe gelieferten Kraftstoff auf einen Druck von bis zu 200 bar, der für die Hochdruckeinspritzung erforderlich ist, so Bosch. Mit den neuen Kühlschmierstoffen ließen sich laut Bosch deutliche Wirtschaftlichkeitspotentiale in der Fertigung erreichen, vor allem auch durch den sehr hohen Korrosions- und Verschleißschutz. Die niedrige Viskosität sorgt zudem eine gute Spül- und Kühlwirkung. Diese Pumpen sind zwar aus Edelstahl, doch eignet sich der nichtwassermischbare und ölnebelarm
e Schmierstoff für die Bearbeitung sämtlicher Stahlsorten und wurde insbesondere auch für schwerste Zerspanungsarbeiten konzipiert. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch getestet und das Produkt weist ein vorteilhaftes Geruchsverhalten aus. Damit sorgt das Multicut Basic 20 Extra für ein verbessertes Arbeitsplatzklima in der Fertigung.



Bild1+2: Preisverleihung
BU: Vor rund 100 Vertretern aus der Zuliefererindustrie verlieh Bosch die begehrten Auszeichnungen unter dem Motto ,,Partners in Success': einer davon Schmierstoffexperte Zeller+Gmelin aus dem schwäbischen Eislingen. Im Bild v.l.n.r: Dr. Karl Nowak (President Corporate Sector Purchasing and Logistics bei Bosch), Siegfried Müller (Geschäftsführer Zeller+Gmelin), Florian Kühnel (Key Account Manager Zeller+Gmelin), Herrn Robert Huter (Vice President Corporate Sector Purchasing and Logistics, Machinery and Equipment bei Bosch).


Bild3: Preisverleihung
BU: v.l.n.r: Wolfgang Müller (Vice President Corporate Sector Purchasing and Logistics Maintenance, Repair and Operations bei Bosch), Siegfried Müller (Geschäftsführer Zeller+Gmelin), Florian Kühnel (Key Account Manager Zeller+Gmelin)



Über Zeller + Gmelin
Zeller + Gmelin GmbH & Co. KG, 1866 gegründet, beschäftigt weltweit über 900 Mitarbeiter, wovon knapp die Hälfte am Stammsitz in Eislingen tätig ist. Mit seinen 16 Tochtergesellschaften agiert das mittelständische Unternehmen weltweit. Das Produktportfolio splittet in die Unternehmensbereiche Schmierstoffe, Industriechemie und Druckfarben. Die hochwertigen Produkte nehmen am internationalen Markt eine Spitzenstellung ein. Dabei bietet Zeller + Gmelin individuelle und ganzheitliche Lösungen aus einer Hand von Forschung und Entwicklung bis zur Produktion. Wie hoch der F&E-Anteil ist, zeigt sich nicht zuletzt daran, dass rund 20 Prozent der Mitarbeiter in Eislingen in diesem Bereich beschäftigt sind, um die innovativen Produkte permanent an den Markt- und Kundenanforderungen weiterzuentwickeln und zu optimieren. http://www.zeller-gmelin.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 31.07.2017: 1235

zur Druckansicht

Eislingen

Bild 1


Eislingen

Bild 2

Eislingen

Bild 3

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en):



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Sanitärfachbetrieb Volker Breusch feiert 20jähriges Firmenjubiläum

Tag der offenen Tür am Wochenende 21. bis 22.Juli 2018

17.7.2018 - Hans-Ulrich Weidmann

Seit 20 Jahren ist die Firma Breusch ein kompetenter Ansprechpartner für Heizung, Bäder und Solartechnik.Das Firmenjubiläum wird mit einem Tag der offenen Tür am 21. und 22. Juli 2018 groß gefeiert.

Die Volker Breusch und seine Mitarbeiter freuen sich auf ihren Besuch in der Werkstatt, Ulmer Strasse 97 (bei Moldaschl) an beiden Tagen von 10:00 bis 17:00. An beiden Tagen werden um 11 und ...

..lesen Sie hier weiter


AOK-KundenCenter am Freitagnachmittag geschlossen

17.7.2018 - PM AOK Neckar-Fils

Am Freitag, 20. Juli, sind die KundenCenter der AOK Neckar-Fils im Landkreis Göppingen wegen einer Mitarbeiterveranstaltung ab 12.30 Uhr geschlossen. Die AOK ist in dieser Zeit telefonisch unter 07021 9317493 oder per E-Mail an aok.neckar-fils@bw.aok.de erreichbar.


So geht es auch: Bücher per Mail bestellen und in Eislingen abholen

Blatt und Buch mit erweitertem Sortiment in neuen Räumen

15.7.2018 - Hans-Ulrich Weidmann

Blatt und Buch ist schräg über die Straße gezogen. Im neuen hell eingerichteten Ladengeschäft werden neben Schreibwaren jetzt auch eine größere Auswahl an Buchtitel vorrätig gehalten.
Daneben freut sich Frau Schott von Blatt und Buch über ihr Email. Mit Angabe des Titels und der ISBN-Nummer erfüllt sie den Buchwunsch im Normalfall über Nacht, so dass das bestellte Exemplar schon am n...

..lesen Sie hier weiter


Geschäfte im Centralbau bringen mehr Attraktivität in die Eislinger Innenstadt

Blatt und Buch, mediterania und Gromer werben gemeinsam

13.7.2018 - Hans-Ulrich Weidmann

Mit einer Aktionswoche haben die drei Ladengeschäfte im Eislinger Centralbau auf sich aufmerksam gemacht. Nachdem der letzte Leerstand mit 'mediterania' von Jana und Jens Dehn durch die Eröffnung am 9.7. wieder belebt wurde, erwartet die Kundschaft in Bahnhofsnähe Angebote von Schreibwaren, Büchern über Lebensmittel bis zu einer Tasse Kaffee.

Wir wünschen den drei Geschäftsleuten weit...

..lesen Sie hier weiter


mediterania: ein mediterran angehauchter 'Tante-Emma Laden' neu in Eislingen

Offizielle Eröffnung am 7.7.2018 ab 9:00 Uhr

03.7.2018 - PM

In Eislingen im ehemalig benannten „Centralbau“ ist das Geschäftsleben zurückgekehrt. Mit der Neueröffnung des kleinen, mediterran angehauchten Tante-Emma Ladens schließt sich die Lücke zwischen den alteingesessenen Firmen Gromer’s Cafe-Lotto und mehr, und Irmi’s Blatt&Buch.
Am 7.7.2018 laden Jana und Jens Dehn daher zur Eröffnung ihres Ladens ein. In der KW 28 vom 9.7. bis einsch...

..lesen Sie hier weiter


Carsharing in Eislingen startet

Mit der offiziellen Schlüsselübergabe können die Fahrzeuge nun genutzt werden

01.7.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Als Kooperation der Stadtverwaltung Eislingen mit dem Autohaus Baur stehen nun zwei Carsharing-Fahrzeuge am Bahnhof Eislingen zur Verfügung.

Am Dienstag, den 19. Juni wurden die Schlüssel für die beiden neuen Carsharing-Fahrzeuge offiziell vom Betreiber, dem Autohaus Baur, an die Stadtverwaltung Eislingen übergeben. Bürgermeister Jürgen Gröger und Tobias Schwämmle, der im Planungsamt ...

..lesen Sie hier weiter


AOK sammelt alte und defekte Handy

bsi 20.7.2018: Abgabe in allen Kundencentern während der Öffnungszeiten

18.6.2018 - PM AOK Neckar-Fils

Neues Handy, aber wohin mit dem alten Gerät? Meistens landen die ausrangierten Mobiltelefone in Schubladen und schlummern dort vor sich. Jetzt gibt es eine Gelegenheit, die Altgeräte auf einfache Weise zu entsorgen. Ab sofort stehen in allen KundenCentern der AOK Neckar-Fils während der Öffnungszeiten Handy-Sammelboxen bereit. Dort können auch alte oder defekte Tablets können entsorgt werde...

..lesen Sie hier weiter


BabySteps: Ein neues Kursangebot im Eislinger Familientreff

Tabea Lehne startet mit dem ersten Kurs in Eislingen am 18.Mai

05.5.2018 - PM

Wenn ein Baby geboren wird und aus einem Paar Eltern werden, ist die Welt zunächst einmal voller Fragen. Diese Erfahrung hat auch die Eislingerin Tabea Lehne machen dürfen, als sie Ende 2016 ihr erstes Kind zur Welt brachte.

Bereits durch ihre Tätigkeit als Erzieherin in der Krippe des Kinder- und Familienzentrums Christuskirche kam sie mit vielen Eltern kleiner Kinder in Kontakt und erleb...

..lesen Sie hier weiter


AOK: Neues Gesundheitszentrum in Eislingen eröffnet

Tag der offenen Tür am Sonntag, 6.Mai 2018 - 13 bis 18 Uhr

03.5.2018 - PM AOK

Mit einem Festakt hat die AOK Neckar-Fils ihr Gesundheitszentrum in der Stuttgarter Straße 1 wieder eröffnet. In den vergangenen zwölf Monaten wurde das seit 1990 bestehende Zentrum saniert, nun laden helle und moderne Räume zum Trainieren, Entspannen und gesundem Kochen ein.
Rund 1,2 Millionen Euro hat die AOK Baden-Württemberg in den Standort investiert. Auf 460 Quadratmetern haben nun ei...

..lesen Sie hier weiter


Sicher und selbstbestimmt zuhause leben

Johanniter-Hausnotruf jetzt vier Wochen kostenlos testen

29.4.2018 - PM

Ob jemand häufig allein zuhause ist oder im Alter alleine lebt, gesundheitliche Einschränkungen hat oder besonders sturzgefährdet ist – der Johanniter-Hausnotruf bietet ein hohes Maß an zusätzlicher Sicherheit für zuhause und kann für jeden Bedarf individuell erweitert werden.

„Viele ältere Menschen vertrauen daher auf den Hausnotruf“, sagt Markus Wußler, Hausnotruf-Experte der...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2017/2017_1394 Bosch Supplier Award 2017 für Zeller+Gmelin - eislingen-online 31.7.2017 ]
_2017/2017_1394.sauf---_2017/2017_1394.auf