zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Mitarbeiter d. Altenzentrums St. Elisabeth besuchen Oberstdorf und Lenninger Tal

10.8.2017 - Silvia Schwenzer

 

Auch in diesem Jahr waren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Altenzentrums St. Elisabeth an zwei Terminen als Dankeschön für ihre engagierte Tätigkeit zu zwei Mitarbeiterausflügen eingeladen.
Der erste Ausflug führte nach Oberstdorf im Allgäu. Mit dem Bus ging es in Eislingen los und nach einer Rast am Allgäuer Tor kamen alle gut gestärkt in Oberstdorf an der Breitachklamm an. Es folgte ein steiler Aufstieg durch die Felsenschlucht mit atemberaubenden Anblicken des Wasserfalls und der Natur. Oben angekommen hatten sich alle eine Stärkung auf einer Alm verdient von der man einen wunderschönen Ausblick auf die Schattenberg Skischanze und die umliegenden Berge wie das Nebelhorn hatte. Danach ging es gleich weiter auf die Sommerrodelbahn „Allgäu Coaster“ am Söllereck. Auf rasanten Abfahrten ging es hinab ins Tal und alle hatten ihren Spaß. Im Anschluss wurde die Heimreise angetreten mit einem Zwischenstopp in Feldstetten. Im Gasthof Post ließ man den Tag bei einem gemeinsamen, schwäbischen Abendessen ausklingen.
Zwei Wochen später machte sich der zweite Teil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihren Ausflug ins Lenninger Tal. Ziel war zunächst das Freilichtmuseum in Beuren. Im Anschluss an die Besichtigung der unterschiedlichsten Gebäude stärkten sich alle mit Kaffee, Kuchen und Eis. Danach war eine Wanderung zum Beurener Fels geplant, von wo man einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft bis nach Stuttgart zum Fernsehturm genießen konnte. Mit dem Bus ging es weiter zum Berghof Rabel. Dort erfuhren die Mitarbeiter bei einer Führung Interessantes über die Kunst des Destillierens und konnte bei einer Whiskey- und Likörprobe auch den ein oder anderen guten Tropfen probieren. Zum Abschluss des rundum gelungenen Ausflugs kehrte alle im Gasthaus Hirsch in Schlattstall ein.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 10.08.2017: 516

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Altenzentrum St. Elisabeth -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Salonorchester spielt im Altenzentrum St. Elisabeth auf

09.12.2017 - Silvia Schwenzer

Am vergangenen Freitag fand im Altenzentrum St. Elisabeth zum Beginn der Adventszeit die alljährliche Adventsfeier statt.

Viele Gäste, Bewohner und Angehörige hatten sich im Atrium versammelt, um dem Konzert des Geislinger Salonorchesters zu lauschen und auf die Adventszeit eingestimmt zu werden.
Mittlerweile hat die Adventsfeier mit einem Konzert des Geislinger Salonorchesters schon Trad...

..lesen Sie hier weiter


Am ersten Advent öffnet der Eislinger Weihnachtsmarkt seine Pforten

28.11.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Rund um die Stadthalle und den Kronenplatz bieten am Samstag von
14:00 Uhr bis 20:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr etwa 65 Marktbeschicker in ihren weihnachtlich gestalteten Hütten und Ständen vieles an, was das Herz in der Advents-, Weihnachts- und Winterzeit begehrt. Viele Eislinger Vereine, Organisationen, Einzelpersonen und Gewerbetreibende sowie Auswärtige präsentieren...

..lesen Sie hier weiter


Altenzentrum St. Elisabeth feiert Fest der Heiligen Elisabeth

28.11.2017 - Silvia Schwenzer

Am vergangenen Freitag wurde im Altenzentrum St. Elisabeth traditionell das Patroziniumsfest gefeiert und der Namenspatronin und Schutzbefohlenen des Hauses gedacht.

Der Tag startete um 9:30 Uhr mit einem Gottesdienst in der hauseigenen Kapelle. In Gedenken an die Heilige Elisabeth von Thüringen, die im Hause als Vorbild praktizierter Nächstenliebe gilt, wurde der Gottesdienst gefeiert.

...

..lesen Sie hier weiter


Singen macht die Herzen weit - Musikalischer Nachmittag im Altenzentrum

28.11.2017 - Silvia Schwenzer

Am vergangenen Samstag besuchte der Kinderchor Eislingen das Altenzentrum St. Elisabeth im Rahmen eines Singnachmittages. Im Atrium hatten sich viele Bewohnerinnen und Bewohner mit ihren Angehörigen versammelt um den Tönen der Kinder zu lauschen.

Der Gesang wurde mit Gitarren und Trommeln begleitet und so wurden viele unterhaltsame Lieder vorgesungen. Frau Scholz animierte zum Mitklatschen,...

..lesen Sie hier weiter


Die Eislinger Innenstadt wird zum Adventskalender

Entspannt weihnachtlich einkaufen mit 24 besonderen Angeboten an 24 Adventstagen

24.11.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

In der Adventszeit locken uns die Shopping-Tempel mit täglich neuen Angeboten und glitzernden Auslagen. Bei der Jagd nach Geschenken wird so aus Besinnlichkeit schnell der gefürchtete Weihnachtsstress. Dass es auch anders geht beweist der Eislinger Adventskalender.

24 besondere Angebote an 24 Adventstagen – alles nur einen kurzen Spaziergang von zuhause entfernt. Damit locken das Eislinger...

..lesen Sie hier weiter


AOK Neckar-Fils ehrt langjährige Mitarbeiter

535 Berufsjahre im Dienste der Gesundheitsversorgung

23.11.2017 - PM AOK

Für ihre langjährige Tätigkeit im Unternehmen hat die AOK-Bezirksdirektion Neckar-Fils 19 Mitarbeiter geehrt. Sie können auf ihre 25- und 40-jährige Betriebszugehörigkeit blicken. Zusammengefasst ergibt das 535 Jahre im Dienste der Gesundheitsversorgung.

Bei der traditionellen Feierstunde im AOK-Haus in Esslingen dankten AOK-Geschäftsführer Johannes Bauernfeind und Personalratsvorsitze...

..lesen Sie hier weiter


AOK-KundenCenter am Dienstagnachmittag geschlossen

20.11.2017 - PM AOK Neckar-Fils

Am Dienstag, 21. November sind die KundenCenter der AOK Neckar-Fils im Landkreis Göppingen ab 12 Uhr wegen einer Mitarbeiterveranstaltung geschlossen. Die AOK ist in dieser Zeit telefonisch unter 07021 9317493 oder per E-Mail an aok.neckar-fils@bw.aok.de erreichbar.


Roter Teppich für das neue Geschäftsfeld bei Perfect Beauty

Eislinger Unternehmerinnen expandieren mit eleganter Abendmode

18.11.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Luftballon an den Geschäftsräumen in der Hauptstraße 104 in Eislingen kündigen das große Ereignis an. Pinar Mutlu und Büsra Bozkurt haben zu ihren erfolgreichen Angeboten im Kosmetikbereich den Verkauf von festlicher Abendkleidung hinzugefügt. Nach Aussage der beiden Geschäftspartnerinnen konnten sie bei ihren Kundinnen den Bedarf im Filstal nach dieser Geschäftserweiterung ausmachen.
J...

..lesen Sie hier weiter


Spatenstich für das Mehrfamilienhaus an der Holzheimer Straße

Aushub- und Gründungsarbeiten starten

17.11.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Bei herbstlichen Temperaturen erfolgte am vergangenen Montag, der symbolische erste Spatenstich für den Neubau des Mehrfamilienhauses für soziale Zwecke und für die Anschlussunterbringung in der Holzheimer Straße. Die Vorplanungen sowie die Ausschreibungen fanden im Frühjahr statt, die Vergabe der Bauleistungen erfolgte vor der Sommerpause. Jetzt geht es an die Umsetzung der Baumaßnahme.

...

..lesen Sie hier weiter


Bilderreise durch Kuba – Diavortrag im Altenzentrum St. Elisabeth

07.11.2017 - Silvia Schwenzer

Vergangene Woche fand in den Räumlichkeiten des Cafés St. Elisabeth ein Diavortrag von Herrn Werner Sommerfeldt über Kuba statt. Werner Sommerfeldt ist Natur- und Hobbyfotograf und hat in seinem Leben schon viele Reisen unternommen. Auch von dieser Reise nach Kuba hat er viele tolle Aufnahmen mitgebracht, die seine Eindrücke und Erlebnisse dokumentieren. Zu jedem Foto konnte er Interessantes ...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

16.11.2017 - Rolf Riegler, Vorsitzender der ARGE der Eislinger Vereine:
Die ARGE lädt zur Terminkonferenz ein.

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2017/2017_1410 Mitarbeiter d. Altenzentrums St. Elisabeth besuchen Oberstdorf und Lenninger Tal - eislingen-online 10.8.2017 ]
_2017/2017_1410.sauf---_2017/2017_1410.auf