zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

MdL Peter Hofelich bei Benecke-Kaliko:

„Für die Zukunft gut gerüstet !“

04.3.2018 - Redaktion pr

 

Der sozialdemokratische Abgeordnete besucht einen der großen Eislinger Betriebe
„Mich hat der Vormittag sehr beeindruckt. Benecke-Kaliko ist für die Zukunft gut gerüstet. Wir in der SPD stehen in Land und Kommunen zur industriellen Stärke unserer Heimat und leisten, wo gefordert, unseren Beitrag !“
Dies war das Fazit unseres Landtagsabgeordneten Peter Hofelich nach rund drei Stunden Gespräch und Fabrikführung beim Eislinger Traditionsunternehmen. Das Unternehmen liefert insbesondere Folien für die Innenausstattung von Fahrzeugen.

Peter Hofelich, aus dem Handwerk stammend und beruflich über zwei Jahrzehnte in der Industrie tätig, macht sich gerne von der Lage der Industriebetriebe im Wahlkreis ein persönliches Bild. Zusammen mit dem Eislinger SPD-Fraktionsvorsitzenden Peter Ritz deshalb vergangenen Freitag ein Besuch bei Benecke-Kaliko. Der letzte Besuch datiert ungefähr vier Jahre zuvor. Mittlerweile wurde der Unternehmensname nach einer Fusion zu ‚Benecke-Hornschuch‘ umfirmiert, das Ganze unter dem Dach der ‚Continental‘. Vice President Dr. Steffen Reinsch gab zunächst einen Überblick. Die gesamte Gruppe ‚Benecke-Hornschuch‘ hat einen Umsatz von 1.035 Mrd Euro. 75 Prozent davon für die Automobilindustrie, 25 Prozent für Wohnungsausstatung. Es gibt 11 Produktionsstandorte. Am Standort Eislnigen arbeiten rund 500 Beschäftigte. Neue Technologien, wie ‚transluzierendes Bezugsmaterial‘, Umweltgerechtigkeit, wie atmungsaktive Materialien oder Solarzellen auf Folien, gutes Design und mobile Raumkonzepte machen das Geschäft der Zukunft aus und werden von der Eislinger Firma beherscht. „Wir stehen für höherwertige Innenräume“ so Dr. Reinsch. Der Erfolg bringt auch Engpässe: Der Fachkräftemangel schlägt durch und am Rande des Ballungsraumes ist die Konkurrenz besonders herausfordernd. Werkleiter Jörg Fröhlich konnte selbstbewusst feststellen, dass Eislingen nicht nur bei Technologie und Qualität, sondern „auch bei Kosten Benchmark ist“. Selbstverständlich war beim Gespräch auch der Betriebsrat mit dabei, Manfred Nowacki, stellv. Vorsitzender. Im kontinuierlichen Betrieb sind derzeit vier Schichten an der Arbeit. Die Gesundheit der Mitarbeiter ist ein wichtiges Thema. Peter Hofelich fragte nach Kooperationen. Mit Schulen und Hochschulen, dort über Studienarbeiten, wird dies rege praktiziert. Zu den großen Forschungsvorhaben des Landes, etwa ‚autonomes Fahren‘, bot der Abgeordnete seine Kontakte an.



Der Gang durch die Werkhallen war dann sehr beeindruckend. Von der Mischung der Substanzen über die eigentliche Produktion mit ihrem beeindruckenden Maschinenpark bis zur Logistik spannte sich der Bogen. Die Arbeit wird in meist fest zusammengesetzten Gruppen gemacht. Hohe fachliche Kompetenz und ein Beurteilungsvermögen über die Maschinenpräzision hinaus sind wichtig. Ein großer Teil der Belegschaft ist schon länger beschäftigt. Spürbar der gute Kontakt des Werkleiters zu den Beschäftigten, meist mit einer ‚Handschlag-Kultur‘, wie auch der des freigestellten Betriebsrats zu den konzentriert und ohne falsche Hektik arbeitenden Kolleginnen und Kollegen. Auf dem Gelände wird laufend gebaut. Ob für Umwelt-Verbesserungen, für Sozialräume oder eben für bessere Produktionshallen. Natürlich werden für Märkte in China und Indien auch dort Kapazitäten vor Ort aufgebaut, aber das Zutrauen ist groß, daß man sich in Eislingen gut behauptet und schrittweise auch neue Märkte erschliesst. Gleichwohl: Die Kfz-Innenausstattung wird wohl die Haupt-Mission bleiben. Hofelich: „Deshalb bleibt es für uns als SPD auch dabei. Wir setzen uns für den Mobilitäts-Standort Baden-Württemberg ein und kämpfen dafür, dass die Zulieferindustrie im Filstal eine gute Zukunft hat !“

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 04.03.2018: 741

zur Druckansicht

Eislingen

Jörg Fröhlich und Peter Hofelich, im Hintergrund der stellv. Betriebsratsvorsitzende, Manfred Nowacki


Eislingen

Rundgang durch die Produktion

Eislingen

Vom Farbgranulat

Eislingen

über die Strukturwalze

Eislingen

zur Beschichtung des Endprodukts

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): SPD Eislingen - Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Tempo 30: Taten statt Versprechungen! SPD-Fraktion fordert die Umsetzung jetzt

Freitag 14.9. 18 Uhr Lokaltermin Scheer-/Albstrasse

13.9.2018 - Peter Ritz

Die SPD-Fraktion hat schon mehrfach Anträge zum Umsetzung von Tempo 30 auf der Albstraße und der Scheerstraße von der Albstraße bis zum Hirschkreisel gestellt.
Der Gemeinderat hat vor einigen Monaten bereits die Herabstufung der Albstraße auf Tempo 30 beschlossen. Die Verwaltung hat bisher die Umsetzung nicht geschafft.
Die SPD-GemeinderätInnen treffen sich am Freitag, 14.9. um 18 Uhr an ...

..lesen Sie hier weiter


TC Seepferdle Eislingen Schülerferienprogramm im Eislinger Hallenbad

10.9.2018 - Tauchclub Seepferdle e.V. Sabine Rüthers

Zum alljährlichen Schnuppertauchen im Rahmen des Eislinger Schülerferienprogramms konnten wir wieder Jugendliche im Alter zwischen 10-14 Jahre im Eislinger Hallenbad begrüßen.
Nachdem Masken, Flossen und Schnorchel an die Teilnehmer verteilt waren, lernten die Schüler zuerst, wie man mit der ABC-Ausrüstung umgeht, aber schnell hatten sich alle an das neue „Feeling“ gewöhnt und so hatt...

..lesen Sie hier weiter


Der Eislinger Herbst rückt näher

Verkaufsoffener Sonntag und Aktionswoche

04.9.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Die Temperaturen haben sich wieder auf ein erträgliches Niveau begeben.Ein sicheres Zeichen, dass der Eislinger Herbst naht.

Und deshalb präsentieren die Eislinger Selbstständigen am 23.09.2018 den Verkaufsoffenen Sonntag und die Aktionswoche vom 17.09. bis 22.09.2018.

Dann werden die teilnehmenden Geschäfte den Kundinnen und Kunden beim Einkauf wieder eine kleine Leckerei überreichen...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Tauchlub beim Schülerferienprogramm in Donzdorf

02.8.2018 - Tauchclub Seepferdle e.V. Sabine Rüthers

Am vergangenen Samstag konnten 11 Mitglieder des Tauchclubs 12 Kinder und Jugendliche im Alter von 10-15 Jahren im Rahmen des Schülerferienprogramms im Freibad Donzdorf begrüßen.

Das Freibad hatte dazu zwei Bahnen abgesperrt.
Zu Beginn wurden Masken, Flossen und Schnorchel an die Teilnehmer verteilt. Die Schüler lernten in drei Gruppen zuerst, wie man mit der Ausrüstung umgeht. Die Kinde...

..lesen Sie hier weiter


Wartungsarbeiten am Barbarossabrunnen

31.7.2018 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Um das Sauerwasser am Sauerbrunnen Süd in der Poststraße nach wie vor in einwandfreier Qualität anbieten zu können, muss diese Woche eine große Reinigung durchgeführt werden. Voraussichtlich kann bis einschließlich Freitag, 03.08.2018 kein Trinkwasser entnommen werden.

Wer in diesem Zeitraum auf Sauerwasser nicht verzichten möchte, dem bietet sich eine weitere Entnahmestelle in der Tal...

..lesen Sie hier weiter


Krummwäldener Dorfhock 2018

Obst- und Gartenbauverein Krummwälden e.V. und Löschzug Krummwälden laden ein

30.7.2018 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

In bewährter Weise findet am kommenden Wochenende (4./5. August 2018) der Dorfhock in Krummwälden statt. Bereits zum 29. Mal laden der OGV Krummwälden (Samstag) und der Löschzug 3 (Sonntag) auf den Platz rund um das Feuerwehrgerätehaus in der Bachstraße ein.

Am Samstag erfolgt um 16 Uhr der Faßanstich durch Herrn Oberbürgermeister Klaus Heininger. Ab 19:30 Uhr spielen dann die Kornis z...

..lesen Sie hier weiter


Der Stammtisch der Selbstständigen im Eislinger Rathaus

Vorträge zum Wandel durch Online-Handel

29.7.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Manfred Strohm, Vorstandsmitglied der Eislinger Selbstständigen und Thea Heinzler, verantwortlich für das Innenstadtmarketing bei der Stadt Eislingen hatten für den Stammtisch zu einigen interessanten Themen zwei kompetente Referenten gewinnen können. Zum Vortrag erschienen 18 Mitglieder und Gäste im Sitzungssaal des Rathauses in Eislingen. Nach der Begrüßung durch Eugen Heilig und Manfr...

..lesen Sie hier weiter


Blütenpracht trotz grosser Hitze

Krummwäldener Brückle

27.7.2018 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Uwe Seiz

Trotz der grossen Hitze stehen die Blumen am Krummwäldener Brückle wieder in voller Pracht und erfreuen die Besucher. Durch die ungewöhnlichen Witterungsverhältnisse mit brütender Hitze und Trockenheit ist der Pflegeaufwand heuer sehr gross. Doch die Pflanzen blühen in diesen Tagen prächtig durch die vereinten Giesskräfte.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Helferinnen un...

..lesen Sie hier weiter


Was glaubst denn Du? - Interreligiöses Lernen an der Silcherschule

„Jede Religion hat Respekt verdient.“

25.7.2018 - Redaktion pr



Schulfest an der Silcherschule: Die Klasse 7 hat einen interreligiösen Raum gestaltet. Die drei EIN-GOTT-Religionen Judentum – Christentum – Islam werden anschaulich präsentiert und differenziert dargestellt. Gemeinsamkeiten und Unterschiede werden benannt. In gemischtreligiösen Teams beantworten die Schülerinnen und Schüler souverän die Fragen der Erwachsenen.
Angefangen hatte al...

..lesen Sie hier weiter


Französischpreis geht an Anna Weiß und Chiara Ullrich

Preisträgerinnen erhielten viel Lob bei der Preisverleihung

24.7.2018 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Der Preis für besondere Leistungen im Fach Französisch wird jedes Jahr schulübergreifend von der Stadt Eislingen und vom Partnerschaftskomitee ausgelobt. Die Kriterien für die Auswahl der Schüler richten sich nicht nur nach der besten schulischen Abschlussnote, denn diese ist nur ein Sprungbrett. Entscheidend und oftmals das berühmte Zünglein an der Waage sind die partnerschaftlichen Konta...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1068 MdL Peter Hofelich bei Benecke-Kaliko: - eislingen-online 04.3.2018 ]
_2018/2018_1068.sauf---_2018/2018_1068.auf