zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

MdL Peter Hofelich bei Benecke-Kaliko:

„Für die Zukunft gut gerüstet !“

04.3.2018 - Redaktion pr

 

Der sozialdemokratische Abgeordnete besucht einen der großen Eislinger Betriebe
„Mich hat der Vormittag sehr beeindruckt. Benecke-Kaliko ist für die Zukunft gut gerüstet. Wir in der SPD stehen in Land und Kommunen zur industriellen Stärke unserer Heimat und leisten, wo gefordert, unseren Beitrag !“
Dies war das Fazit unseres Landtagsabgeordneten Peter Hofelich nach rund drei Stunden Gespräch und Fabrikführung beim Eislinger Traditionsunternehmen. Das Unternehmen liefert insbesondere Folien für die Innenausstattung von Fahrzeugen.

Peter Hofelich, aus dem Handwerk stammend und beruflich über zwei Jahrzehnte in der Industrie tätig, macht sich gerne von der Lage der Industriebetriebe im Wahlkreis ein persönliches Bild. Zusammen mit dem Eislinger SPD-Fraktionsvorsitzenden Peter Ritz deshalb vergangenen Freitag ein Besuch bei Benecke-Kaliko. Der letzte Besuch datiert ungefähr vier Jahre zuvor. Mittlerweile wurde der Unternehmensname nach einer Fusion zu ‚Benecke-Hornschuch‘ umfirmiert, das Ganze unter dem Dach der ‚Continental‘. Vice President Dr. Steffen Reinsch gab zunächst einen Überblick. Die gesamte Gruppe ‚Benecke-Hornschuch‘ hat einen Umsatz von 1.035 Mrd Euro. 75 Prozent davon für die Automobilindustrie, 25 Prozent für Wohnungsausstatung. Es gibt 11 Produktionsstandorte. Am Standort Eislnigen arbeiten rund 500 Beschäftigte. Neue Technologien, wie ‚transluzierendes Bezugsmaterial‘, Umweltgerechtigkeit, wie atmungsaktive Materialien oder Solarzellen auf Folien, gutes Design und mobile Raumkonzepte machen das Geschäft der Zukunft aus und werden von der Eislinger Firma beherscht. „Wir stehen für höherwertige Innenräume“ so Dr. Reinsch. Der Erfolg bringt auch Engpässe: Der Fachkräftemangel schlägt durch und am Rande des Ballungsraumes ist die Konkurrenz besonders herausfordernd. Werkleiter Jörg Fröhlich konnte selbstbewusst feststellen, dass Eislingen nicht nur bei Technologie und Qualität, sondern „auch bei Kosten Benchmark ist“. Selbstverständlich war beim Gespräch auch der Betriebsrat mit dabei, Manfred Nowacki, stellv. Vorsitzender. Im kontinuierlichen Betrieb sind derzeit vier Schichten an der Arbeit. Die Gesundheit der Mitarbeiter ist ein wichtiges Thema. Peter Hofelich fragte nach Kooperationen. Mit Schulen und Hochschulen, dort über Studienarbeiten, wird dies rege praktiziert. Zu den großen Forschungsvorhaben des Landes, etwa ‚autonomes Fahren‘, bot der Abgeordnete seine Kontakte an.



Der Gang durch die Werkhallen war dann sehr beeindruckend. Von der Mischung der Substanzen über die eigentliche Produktion mit ihrem beeindruckenden Maschinenpark bis zur Logistik spannte sich der Bogen. Die Arbeit wird in meist fest zusammengesetzten Gruppen gemacht. Hohe fachliche Kompetenz und ein Beurteilungsvermögen über die Maschinenpräzision hinaus sind wichtig. Ein großer Teil der Belegschaft ist schon länger beschäftigt. Spürbar der gute Kontakt des Werkleiters zu den Beschäftigten, meist mit einer ‚Handschlag-Kultur‘, wie auch der des freigestellten Betriebsrats zu den konzentriert und ohne falsche Hektik arbeitenden Kolleginnen und Kollegen. Auf dem Gelände wird laufend gebaut. Ob für Umwelt-Verbesserungen, für Sozialräume oder eben für bessere Produktionshallen. Natürlich werden für Märkte in China und Indien auch dort Kapazitäten vor Ort aufgebaut, aber das Zutrauen ist groß, daß man sich in Eislingen gut behauptet und schrittweise auch neue Märkte erschliesst. Gleichwohl: Die Kfz-Innenausstattung wird wohl die Haupt-Mission bleiben. Hofelich: „Deshalb bleibt es für uns als SPD auch dabei. Wir setzen uns für den Mobilitäts-Standort Baden-Württemberg ein und kämpfen dafür, dass die Zulieferindustrie im Filstal eine gute Zukunft hat !“

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 04.03.2018: 1018

zur Druckansicht

Eislingen

Jörg Fröhlich und Peter Hofelich, im Hintergrund der stellv. Betriebsratsvorsitzende, Manfred Nowacki


Eislingen

Rundgang durch die Produktion

Eislingen

Vom Farbgranulat

Eislingen

über die Strukturwalze

Eislingen

zur Beschichtung des Endprodukts

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): SPD Eislingen - Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Adventsfeier des Seniorentreff St. Markus

am Montag, 17. Dezember um 14:30 Uhr

11.12.2018 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Der Seniorentreff lädt zu einem gemütlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen ins Gemeindezentrum ein.
Gemeinsam singen wir Adventslieder, begleitet von Paula Beck am Klavier und Yvonne Ott an der Querflöte. Dazwischen werden besinnliche Weihnachtsgeschichten vorgetragen. Zum Abschluss gibt es noch ein kleines Vesper.
Herzlich eingeladen sind alle Seniorinnen und Senioren der Kirchengemeinde....

..lesen Sie hier weiter


Adventsfeier des Seniorentreff Liebfrauen

am Donnerstag, 13. Dezember um 14 Uhr

11.12.2018 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Bei einer gemütlichen Kaffeerunde erwarten wir den Nikolaus, singen Adventslieder und stimmen uns so auf die Weihnachtszeit ein.
Herzliche Einladung!


Einladung zum 9. Adventsfeuer in Krummwälden

am Dorfgemeinschaftshaus

10.12.2018 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Uwe Seiz

Zum 9. Mal brennen am Samstag ab 16:00 Uhr in Krummwälden wieder die 'Adventsfeuer'. Überdacht und beheizt lässt es sich gemütlich und entspannt auf eine besinnliche Weihnachtszeit einstimmen. Leckere Grill- und Currywurst, Schmalzbrot und dazu heissen Glühwein und weitere Getränke werden auch in diesem Jahr serviert.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Ihr Obst- und Gartenbauverein Krummwä...

..lesen Sie hier weiter


Vor dem Rathaus leuchtet der geschmückte Weihnachtsbaum

05.12.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche


Seit Mittwoch leuchtet er wieder, der Weihnachtsbaum vor dem Rathaus.

Der große Baum wurde von den Eislinger Selbstständigen mit Unterstützung der Feuerwehr und von Eislinger Kindergärten geschmückt. Die Kinder hatten aus Kartons und Folie schöne Geschenkpakete gebastelt, die mithilfe des Drehleiterwagens der Feuerwehr am Baum befestigt wurden. Christbaumkugeln vervollständigten den f...

..lesen Sie hier weiter


Tauchclub Seepferdle auf dem Eislinger Weihnachtsmarkt

04.12.2018 - Tauchclub Seepferdle e.V. Sabine Rüthers

Wie jedes Jahr waren unsere Mitglieder vom Tauchclub Seepferdle e.V. wieder voll im Einsatz beim Eislinger Weihnachtsmarkt.

Unsere Crêpes waren in süßen und pikanten Varianten von vielen Weihnachtsmarktbesuchern heiß begehrt, auch unser schmackhafter Früchtepunsch fand guten Absatz.

Dank unserer fleißigen Helfer die mit viel Spaß und Engagement wieder hinter der Theke standen, die be...

..lesen Sie hier weiter


CC-Turnier in Eislingen

03.12.2018 - TSG Fechten


424 Fechter aus über 20 Nationen waren vergangenes Wochenende zu Besuch in Eislingen. Alle um am großen Turnier, dem 11. Eislinger Cadet Circuit (Volksbankcup und Allstarcup), teilzunehmen. Wie jedes Jahr, gab es auch diesmal eine Menge an dramatischen Siegen und Niederlagen, fesselnde Gefechte und natürlich Emotionen pur. Die Sportler gaben Alles um in der Weltspitze ein kleines Stückchen ...

..lesen Sie hier weiter


Da Damiano ist wieder da

27.11.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Das Café Da Damiano, das bis 2013 in der Eislinger Hauptstraße präsent war, ist wieder da.
Vis-à-vis vom alten Standort hat Damiano Piergiovanni jetzt seine Zelte in der Hauptstraße 38 aufgeschlagen und führt mit seiner Schwester den Betrieb. In dem ca. 30 Plätze umfassenden Cafè sitzt man in hellem, freundlichen Ambiente.

Nicht nur Kuchen und Torten bietet das Da Damiano an. Schon mo...

..lesen Sie hier weiter


Herbstfest der Eltern-Kind-Gruppe

Die kleinen und großen „Montagsschneckla“ trafen sich zum Laternenumzug

27.11.2018 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Die kleinen und großen „Montagsschneckla“ trafen sich vergangene Woche um gemeinsam mit ihren Familien ein Herbstfest mit Laternenumzug zu feiern. Thematisch stand der Abend unter dem Motto „Wind“, der ja bekanntlich gerne im Herbst weht. Wind kann man spüren, sehen und hören. Zuerst wurde „Wind“ gemacht, den alle am Körper und in den Haaren spüren konnten. Anschließend folgten ...

..lesen Sie hier weiter


Einen Hocker für Kostja Kosmatin

27.11.2018 - TSG Fechten

Am vergangenen Wochenende fand der VS-Möbel Cup in Tauberbischofsheim statt. Bei diesem Turnier können die Medaillengewinner tolle Preise gewinnen. Mit am Start von der TSG Eilsingen war Kostja Kosmatin.
Nach einer Vorrunde kam Kostja durch ein Freilos direkt in das Halbfinale. Dort traf er auf seinen Gegner Adrian Donath (FC Würth Künzelsau) und lieferte in einem spannenden Gefecht sein kö...

..lesen Sie hier weiter


Ann-Sophie Kindler glänzt mit Gold

26.11.2018 - TSG Fechten

Am vergangenen Wochenende fand das traditionelle Münchner Schwert in der Hauptstadt Bayerns statt. Für die deutsche Rangliste hat dieses Turnier eine große Bedeutung, da es eines der ersten Turniere der Aktiven ist. In diesem Jahr konnte sich Ann-Sophie Kindler beweisen.
Ein Jahr zuvor erkämpfte sich Ann-Sophie einen Platz unter den letzten Acht. Dieses Jahr gelang ihr der Turniersieg. Sonnt...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

17.11.2018 - Rolf Riegler Vors. der ARGE der Eislinger Vereine:
Die ARGE lädt zur Terminkonferenz 2019 ein

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1068 MdL Peter Hofelich bei Benecke-Kaliko: - eislingen-online 04.3.2018 ]
_2018/2018_1068.sauf---_2018/2018_1068.auf