zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

„Kloster trifft Gemeinde“ - Wochenende

08.6.2018 - Gemeindereferentin Katharina Pilz

 

Ein begegnungsreiches Wochenende steht an, wenn vom 22.-24. Juni 2018 einige Franziskanerinnen aus dem Kloster Reute bei Bad Waldsee in der katholischen Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen, Eislingen zu Gast sein werden.

Eine Idee von Schwestern im Kloster Reute wird Wirklichkeit: „Wir wollen nicht nur zu uns ins Kloster einladen, sondern wir besuchen Menschen in ihren Gemeinden und begegnen ihnen dort, wo sie leben und arbeiten!“, so Sr. Clara Dellbrügge, als sie Gemeindereferentin Katharina Pilz erstmals kontaktierte. „Wir möchten auf jeden Fall über Nacht bei Familien und Personen aus der Gemeinde zu Gast sein und in diesen Tagen gemeinsam mit euch Zeit und Leben teilen!“, fuhr sie in ihren Erklärungen fort.
„Das Kloster“ und „die Gemeinde“ gibt es nicht. Die Institutionen können sich nicht treffen, die Gebäude kann man nur besuchen und besichtigen. Es geht vielmehr um die Begegnungen „von Mensch zu Mensch“, die nur mit und unter Menschen gelingen können. Deshalb ist für das Wochenende vom 22.-24. Juni ein großes Begegnungswochenende geplant, das mit seinen einzelnen und unterschiedlichen Veranstaltungen ermöglicht, dass Kennenlernen, Austausch, Gespräche und Gottesdienste, stattfinden können. Das bunte Programm bewegt sich zwischen einem ersten Kennenlernen zum Thema „Alles Alltag!?“ bis zu gemeinsamen Gebetszeiten, vom Familiengottesdienst am Sonntagmorgen bis zum Austausch und Gespräch über das, was uns heilig ist, vom Unterwegssein mit Franziskus auf dem Ottenbacher Franziskusweg bis zum gemeinsamen Hock und Public-Viewing des WM-Spieles Deutschland gegen Schweden und vom Leben teilen bis zum gemeinsamen Mittagessen nach dem Sonntagsgottesdienst.
Nicht nur inhaltlich abwechslungsreich, sondern auch ausgerichtet auf unterschiedliche Zielgruppen, d.h. für Familien und Senioren, für Kinder und Genießer,
für Spaziergänger und Mitfeiernde, für Firmlinge und den „Laudesfrauen“, für die Ordensfrauen und alle Interessierten, es ist für jeden etwas dabei.

Die Franziskanerinnen von Reute gehören zu den aktiven, nicht kontemplativen Ordensgemeinschaften und beziehen sich auf den Heiligen Franziskus, der im 13. Jahrhundert in Assisi (Italien) lebte. Sein größtes Ziel und inniger Wunsch war die Begegnung mit Christus, im Kranken, Armen, Ausgegrenzten und ganz schlicht: im Nächsten, der einem gegenüber steht. Dies fassten die Schwestern von Reute in ihrem Leitwort „Gott in der leidenden Menschheit dienen“ zusammen, das für sie Grundlage ihres missionarischen Auftrags in der ganzen Welt ist. So unterhalten sie schon seit über 50 Jahren das Kinderdorf „San Antonio“ auf der Insel Nias (Indonesien), das die Kirchengemeinde mit ihrer außerordentlichen Missiokollekte an diesem Wochenende unterstützt und fördert. Für dieses Projekt wurden nun schon lange alte Briefmarken gesammelt, die durch ihren Verkauf auch dem Kinderdorf zugutekommen.
Der Gegenbesuch wird auch nicht lange auf sich warten lassen, denn am 7. Juli 2018 laden die katholische Kirchengemeinde von Reute und die Franziskanerinnen von Reute zur Sternwallfahrt zur Guten Beth ein. Eine Gruppe aus Eislingen wird sich auch auf diesen Pilgerweg machen, mit dem Auto bis Bad Schussenried und ab dort ca. 16 km zu Fuß bis zum Klosterberg (Anmeldung bis 1. Juli im Pfarrbüro St. Markus (Tel: 984330) oder Liebfrauen (Tel. 984640).
Detaillierte Informationen zu Kloster trifft Gemeinde finden Sie auf der Homepage der Kirchengemeinde www.katholische-kirche-eislingen.de.
Die Vorbereitungen sind auf der letzten Etappe angekommen, die Vorfreude im Organisationsteam steigt, nun heißt es sich nur noch von den Worten des heiligen Franziskus ansprechen zu lassen: „Wenn es Dir gut tut, dann komm!“

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 08.06.2018: 126

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Gemeindefest der Christuskirche am Sonntag, 24.06.2018

Thema: „Schöpfung bewahren“ Der Grüne Gockel hilft mit!

19.6.2018 - Christuskirche

Mit einem Gottesdienst um 10.15 Uhr im Kirchgarten der Christuskirche (bei schlechtem Wetter in der Kirche) beginnt das Gemeindefest. Pfarrer Dehlinger und der Posaunenchor, der im Anschluss ein Platzkonzert spielt, gestalten diesen Gottesdienst.
Danach warten Grillspezialitäten, Fitness-Salat, Gemüsereis, Stockbrot, Striebele, Kaffee und Kuchen auf hungrige Gäste. Am Nachmittag stehen eine ...

..lesen Sie hier weiter


Der Kindergarten besucht die Senioren

Seniorennachmittag der Christuskirche am 7.6.2018

12.6.2018 - Christuskirche

Zum Seniorennachmittag der Christuskirche hatte sich der Kindergarten angemeldet.
Prädikantin Barbara Oberacker begrüßte die Besucher mit dem Gebet von Eduard Mörike: In ihm sei's begonnen! und ermunterte zum Singen des allbekannten Liedes „Geh aus, mein Herz, und suche Freud'!“ Dann weckte sie Erinnerungen an die eigene Kindheit. Wie vieles hat sich seitdem verändert!
Die Märchen und...

..lesen Sie hier weiter


Herausragende geistliche Abendmusik zu Heinrich von Herzogenberg

Konrad Klek, Lydia Zborschil und Andreas Berge zu Gast in der Christuskirche

09.6.2018 - Christuskirche

Eine herausragend geistliche Abendmusik fand am vergangenen Samstag in der Christuskirche statt. Nach der Begrüßung der ausführenden Künstler durch Pfarrer Frieder Dehlinger führte Professor Konrad Klek von der Universität Erlangen durch einen kurzen Vortrag zum Programm des Abends hin. (Er war schon mehrfach in der Christuskirche zu Gast, zuletzt im Jahre 2017 bei einem besonderen Gottesdi...

..lesen Sie hier weiter


Jahresausflug nach Speyer

Kirchenchor Christuskirche Eislingen

09.6.2018 - Christuskirche

Bei schönstem Sommerwetter führte der Jahresausflug Chormitglieder und Gäste in die Dom- und Kaiserstadt Speyer, einst herrschaftliches Zentrum des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Da unser Busfahrer lange Jahre in Speyer gelebt hat, konnte er uns bereits während der Anfahrt über interessante und sehenswürdige Details informieren. Diese wurden dann bei einer Stadtführung ausf...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirche Eislingen am 7. Juni 2018, 14.30- 17 Uhr

29.5.2018 - Christuskirche

Herzlich laden wir ein zum kommenden Seniorennachmittag. Neben der bewährten Bewirtung mit Kaffee, Butterbrezeln und Hefezopf erfreuen wir uns an dem Besuch der Kinder und Erzieherinnen des Christuskirchen-Kindergartens mit einem erfrischenden Vortrag. Im Anschluss werden wir gemeinsam viele Sommerlieder singen, begleitet von Eberhard Staudenmayer am Klavier und moderiert von Pfarrer i.R. Walter...

..lesen Sie hier weiter


„Komm, Trost der Welt“ - Geistliche Abendmusik in der Christuskirche

Samstag, 2. Juni 2018, 19 Uhr (zum 175. Geburtstag von Heinrich v. Herzogenberg)

17.5.2018 - Christuskirche

Am Samstag, 2. Juni, kommt in einer Geistlichen Abendmusik um 19 Uhr die spätromantische Link-Orgel der Christuskirche in Eislingen mit ihren besonderen Qualitäten zur Geltung, und zwar im Zusammenspiel mit Sopran und Violine. Zu Gast ist wieder einmal der Erlanger Universitätsmusikdirektor Professor Konrad Klek, ein Fan dieser Orgel. Er musiziert zusammen mit der Sopranistin Lydia Zborschil a...

..lesen Sie hier weiter


Diakonie- und Krankenpflegeverein der Christuskirche Eislingen

Hauptversammlung am 3. Mai 2018

11.5.2018 - Christuskirche

Im Rahmen des letzten Seniorennachmittags fand die Hauptversammlung des Diakonie- und Krankenpflegevereins der Christuskirche statt. Pfarrer Dehlinger eröffnete die Hauptversammlung und begrüßte die anwesenden 25 Mitglieder.
Im Tätigkeitsbericht des Vorstands berichtete Pfarrer Dehlinger über verschiedene Punkte:
• Die Stelle ist seit 2018 als dauerhafte Stelle bei gleichzeitiger Erhöhu...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirche Eislingen am 3. Mai 2018

Gleichzeitig auch Hauptversammlung des Diakonie- und Krankenpflegevereins

08.5.2018 - Christuskirche

Am 3. Mai 2018 begrüßte Pfarrer Dehlinger eine stattliche Anzahl interessierter Senioren und Seniorinnen im Gemeindehaus zum Seniorennachmittag mit Jahreshauptversammlung des Diakonie- und Krankenpflegevereins der Christuskirche.
In den Mittelpunkt seiner Besinnung stellte Pfarrer Dehlinger die Konfirmation 1956, eine Postkarte des damaligen Konfirmandenjahrgangs verteilte er an alle Anwesende...

..lesen Sie hier weiter


Gemeindedienst-Abend der Christuskirche Eislingen-Ottenbach

Würdigung des großen ehrenamtlichen Einsatzes

03.5.2018 - Christuskirche

Am 23. April trafen sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen des Gemeindedienstes der Christuskirche zum jährlichen Rück- und Ausblick. Pfarrer Frederik Guillet, Claudia Berger und Uschi Haiplik begrüßten eine erfreulich große Anzahl der aktiven Gemeindedienstmitglieder.
In den Mittelpunkt seiner Kurzandacht zu Beginn des Abends stellte Pfarrer Guillet die Bibelworte „Alle eure Sorgen w...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirche am 3. Mai 2018

mit Hauptversammlung des Diakonie- und Krankenpflegevereins

24.4.2018 - Christuskirche

Herzliche Einladung zum Seniorennachmittag der Christuskirche am Donnerstag, 3. Mai 2018, 14.30 - 17.00 Uhr.
Nach der Besinnung und dem Kaffeetrinken mit Hefezopf und Butterbrezeln referiert Alexander Schöck, Geschäftsführer des Alten- und Pflegezentrums St. Elisabeth über die Ökumenische Sozialstation und berichtet über Neues aus St. Elisabeth. Anschließend findet die Jahreshauptversamml...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1187 „Kloster trifft Gemeinde“ - Wochenende - eislingen-online 08.6.2018 ]
_2018/2018_1187.sauf---_2018/2018_1187.auf