zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Der Stammtisch der Selbstständigen im Eislinger Rathaus

Vorträge zum Wandel durch Online-Handel

29.7.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

 

Manfred Strohm, Vorstandsmitglied der Eislinger Selbstständigen und Thea Heinzler, verantwortlich für das Innenstadtmarketing bei der Stadt Eislingen hatten für den Stammtisch zu einigen interessanten Themen zwei kompetente Referenten gewinnen können. Zum Vortrag erschienen 18 Mitglieder und Gäste im Sitzungssaal des Rathauses in Eislingen. Nach der Begrüßung durch Eugen Heilig und Manfred Strohm machte Prof. Dr. Elste, Dozent an der Hochschule Göppingen den Anfang zum Thema:

„Veränderungen des stationären Handels durch den Online-Handel“.
Der digitale Online-Handel ist im Vormarsch Dieser wird die innerbetrieblichen Strukturen und die Kundenbeziehungen verändern. Ein Umbau im Personalbereich von vertriebsorientierten zu beratungsorientierten Stellen und eine Ausweitung digitaler Strukturen wir die Folgre sein. Prof. Dr. Elste zeigte Wege zur Veränderung des stationären Einzelhandles auf. Zukünftig könnten Beratungsplattformen vor Ort dem Kunden bei der Information und Kauf im Internet helfen. Einige Firmen bieten bereits freies WLAN an, damit der Kunde sich im Laden ausführlicher über den Artikel und evtl. auch Wettbewerbsangebote informieren kann. Der Einzelhandel wird sich Wege überlegen müssen, wie er in Zukunft mit der Digitalisierung des Handels umgeht. Der digitale Wandel wird auch zukünftig in stadtplanerischer Hinsicht eine Rolle spielen. B-und C-Lagen müssten aufgegeben werden. Die Innenstädte werden sich verändern, um den Kunden eine bessere Aufenthalts-und Erlebnisqualität bieten zu können. Mit der Steinbeis-Stiftung berät Prof. Dr. Elste Unternehmen, wie sie die Digitalisierung in ihren Unternehmen implementieren können. Voraussetzung ist natürlich eine genaue Analyse der Geschäftsprozesse und die Entscheidung, ob diese sich digitalisieren lassen.

Den zweiten Teil des Abends übernahm Reiner Lohse, Geschäftsführer der Wirtschafts-und Innovationsförderungsgesellschaft des Landkreises Göppingen.

'Energieeffizienz und Digitalisierung - Aktivitäten auf Landkreisebene'
Die WIF berät branchenunabhängig Unternehmen im Landkreis und in Bereichen der Digitalisierung und bei betriebswirtschaftlichen Geschäftsprozessen. Bereits bei der Beratung können Zuschüsse und Fördermittel für IT-Sicherheit, Digitale Markterschließung und digitalisierte Geschäftsprozesse in Anspruch genommen werden. Meist sind Erstberatungen kostenlos. Auch hier unterstützt die WIF bei der Vermittlung von Beratungsleistungen. Bei der Energieeffizienz Sie bringt Geschäftsführer und Inhaber in Unternehmerzirkeln zusammen, die dort in vertrautem Rahmen Erfahrungen bei übergreifenden Geschäftsprozessen austausche. Diese Unternehmerzirkel finden regelmäßig statt. Ebenso hat die WIF ein neues Firmennetzwerk (iEnEff Initiative Energieeffizienz) auf den Weg gebracht. Die Initiative ist ein Verbund regionaler Institutionen, Hochschulen und Unternehmen und vermittelt Berater zur Energie-Einsparung und Effizienzsteigerung.

Nach den beiden Vorträgen bedankte sich Manfred Strohm bei den beiden Referenten mit einem Präsent. Der Abend klang mit einer Begehung des Rathausdaches aus, bei dem auch Getränke und ein Imbiss gereicht wurden. Vielen Dank an Thea Heinzler und Manfred Strohm für die Organisation dieses wieder interessanten Stammtisches.



Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.die-eislinger-selbststaendigen.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 29.07.2018: 957

zur Druckansicht

Eislingen

Die Eislinger Selbstständigen im Sitzungssaal des Rathauses


Eislingen

Prof. Dr. Elste sprach über die Veränderungen des Einzelhandels durcht den Onlinehandel

Eislingen

Reiner Lohse berichtete über Beratung und Förderung im Digitalbereich und Energie-Effizienz

Eislingen

Blick aus dem Sitzungssaal

Eislingen

Eislingen

Nach den Vorträgen bestand auf dem Dach des Rathauses die Möglichkeit zum Gespräch

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Die Eislinger Selbstständigen e.V. -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Adventsfeier des Seniorentreff St. Markus

am Montag, 17. Dezember um 14:30 Uhr

11.12.2018 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Der Seniorentreff lädt zu einem gemütlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen ins Gemeindezentrum ein.
Gemeinsam singen wir Adventslieder, begleitet von Paula Beck am Klavier und Yvonne Ott an der Querflöte. Dazwischen werden besinnliche Weihnachtsgeschichten vorgetragen. Zum Abschluss gibt es noch ein kleines Vesper.
Herzlich eingeladen sind alle Seniorinnen und Senioren der Kirchengemeinde....

..lesen Sie hier weiter


Adventsfeier des Seniorentreff Liebfrauen

am Donnerstag, 13. Dezember um 14 Uhr

11.12.2018 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Bei einer gemütlichen Kaffeerunde erwarten wir den Nikolaus, singen Adventslieder und stimmen uns so auf die Weihnachtszeit ein.
Herzliche Einladung!


Einladung zum 9. Adventsfeuer in Krummwälden

am Dorfgemeinschaftshaus

10.12.2018 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Uwe Seiz

Zum 9. Mal brennen am Samstag ab 16:00 Uhr in Krummwälden wieder die 'Adventsfeuer'. Überdacht und beheizt lässt es sich gemütlich und entspannt auf eine besinnliche Weihnachtszeit einstimmen. Leckere Grill- und Currywurst, Schmalzbrot und dazu heissen Glühwein und weitere Getränke werden auch in diesem Jahr serviert.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Ihr Obst- und Gartenbauverein Krummwä...

..lesen Sie hier weiter


Vor dem Rathaus leuchtet der geschmückte Weihnachtsbaum

05.12.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche


Seit Mittwoch leuchtet er wieder, der Weihnachtsbaum vor dem Rathaus.

Der große Baum wurde von den Eislinger Selbstständigen mit Unterstützung der Feuerwehr und von Eislinger Kindergärten geschmückt. Die Kinder hatten aus Kartons und Folie schöne Geschenkpakete gebastelt, die mithilfe des Drehleiterwagens der Feuerwehr am Baum befestigt wurden. Christbaumkugeln vervollständigten den f...

..lesen Sie hier weiter


Tauchclub Seepferdle auf dem Eislinger Weihnachtsmarkt

04.12.2018 - Tauchclub Seepferdle e.V. Sabine Rüthers

Wie jedes Jahr waren unsere Mitglieder vom Tauchclub Seepferdle e.V. wieder voll im Einsatz beim Eislinger Weihnachtsmarkt.

Unsere Crêpes waren in süßen und pikanten Varianten von vielen Weihnachtsmarktbesuchern heiß begehrt, auch unser schmackhafter Früchtepunsch fand guten Absatz.

Dank unserer fleißigen Helfer die mit viel Spaß und Engagement wieder hinter der Theke standen, die be...

..lesen Sie hier weiter


CC-Turnier in Eislingen

03.12.2018 - TSG Fechten


424 Fechter aus über 20 Nationen waren vergangenes Wochenende zu Besuch in Eislingen. Alle um am großen Turnier, dem 11. Eislinger Cadet Circuit (Volksbankcup und Allstarcup), teilzunehmen. Wie jedes Jahr, gab es auch diesmal eine Menge an dramatischen Siegen und Niederlagen, fesselnde Gefechte und natürlich Emotionen pur. Die Sportler gaben Alles um in der Weltspitze ein kleines Stückchen ...

..lesen Sie hier weiter


Da Damiano ist wieder da

27.11.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Das Café Da Damiano, das bis 2013 in der Eislinger Hauptstraße präsent war, ist wieder da.
Vis-à-vis vom alten Standort hat Damiano Piergiovanni jetzt seine Zelte in der Hauptstraße 38 aufgeschlagen und führt mit seiner Schwester den Betrieb. In dem ca. 30 Plätze umfassenden Cafè sitzt man in hellem, freundlichen Ambiente.

Nicht nur Kuchen und Torten bietet das Da Damiano an. Schon mo...

..lesen Sie hier weiter


Herbstfest der Eltern-Kind-Gruppe

Die kleinen und großen „Montagsschneckla“ trafen sich zum Laternenumzug

27.11.2018 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Die kleinen und großen „Montagsschneckla“ trafen sich vergangene Woche um gemeinsam mit ihren Familien ein Herbstfest mit Laternenumzug zu feiern. Thematisch stand der Abend unter dem Motto „Wind“, der ja bekanntlich gerne im Herbst weht. Wind kann man spüren, sehen und hören. Zuerst wurde „Wind“ gemacht, den alle am Körper und in den Haaren spüren konnten. Anschließend folgten ...

..lesen Sie hier weiter


Einen Hocker für Kostja Kosmatin

27.11.2018 - TSG Fechten

Am vergangenen Wochenende fand der VS-Möbel Cup in Tauberbischofsheim statt. Bei diesem Turnier können die Medaillengewinner tolle Preise gewinnen. Mit am Start von der TSG Eilsingen war Kostja Kosmatin.
Nach einer Vorrunde kam Kostja durch ein Freilos direkt in das Halbfinale. Dort traf er auf seinen Gegner Adrian Donath (FC Würth Künzelsau) und lieferte in einem spannenden Gefecht sein kö...

..lesen Sie hier weiter


Ann-Sophie Kindler glänzt mit Gold

26.11.2018 - TSG Fechten

Am vergangenen Wochenende fand das traditionelle Münchner Schwert in der Hauptstadt Bayerns statt. Für die deutsche Rangliste hat dieses Turnier eine große Bedeutung, da es eines der ersten Turniere der Aktiven ist. In diesem Jahr konnte sich Ann-Sophie Kindler beweisen.
Ein Jahr zuvor erkämpfte sich Ann-Sophie einen Platz unter den letzten Acht. Dieses Jahr gelang ihr der Turniersieg. Sonnt...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1253 Der Stammtisch der Selbstständigen im Eislinger Rathaus - eislingen-online 29.7.2018 ]
_2018/2018_1253.sauf---_2018/2018_1253.auf