zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Athina Miaris 25 Jahre bei der Stadt Eislingen

07.8.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

 

Im Namen von Oberbürgermeister Klaus Heininger honorierte die Leiterin des Bildungs-, Kultur- und Sportamts, Maria-Luise Schäfer, die zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise von Athina Miaris mit einem Geschenk und einer Urkunde und gratulierte ihr herzlich zum 25-jährigen Dienstjubiläum. Auch im Namen der zahlreichen Nutzerinnen und Nutzer der Sporthallen bedankte sie sich für die in den langen Jahren geleistete Arbeit. Schließlich ist die Sauberkeit, die Athina Miaris mit ihren Kolleginnen täglich gewährleistet Voraussetzung dafür, dass sich alle in den Hallen und Umkleideräumen wohl fühlen. Wie viele Eimer in einem Vierteljahrhundert mit Wasser und unzähligen Flaschen Reinigungsmittel gefüllt wurden und wie groß die Fläche war, die insgesamt gründlich gereinigt wurde, konnte die Leiterin des Bildungs-,Kultur- und Sportamts allerdings nicht beziffern. Die viele Arbeit dahinter, könne sie sich aber sehr wohl vorstellen. Seitens des Personalrats überbrachte Werner Achatz die besten Wünsche zum Jubiläum verbunden mit einem Gutschein für ein griechisches Essen.

Athina Miaris stellte strahlend fest, dass sie in den Sporthallen im Ösch einen Arbeitsplatz gefunden habe, der ihr gefällt und wo sie sich im Kreis ihrer Kolleginnen und Kollegen wohl fühlt. Sie konnte zunächst gar nicht glauben, dass schon ein Jubiläum ansteht und stellte fest, dass die 25 Jahre wie im Flug vergangen seien.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 07.08.2018: 1116

zur Druckansicht

Eislingen

Athina Miaris (links) freute sich über die Glückwünsche zum 25-jährigen Dienstjubiläum von der Leiterin des Bildungs-, Kultur- und Sportamts, Maria-Luise Schäfer.


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Grüne nominieren Kreistagsliste für den Wahlkreis Eislingen

Alle Plätze besetzt

24.3.2019 - Die Grünen Eislingen Holger Haas

Die Grünen im Wahlkreis Eislingen (mit Salach und Ottenbach) haben ihre Liste für die Kreistagswahl am 26. Mai nominiert. 10 Frauen und Männer kandidieren, darunter alle Eislinger Stadträte. Neun Kandidatinnen und Kandidaten sind aus Eislingen, mit dem Arzt Michael Jehle konnte ein Kandidat aus Salach gewonnen werden, wo die Grünen bisher nicht als Ortsgruppe verankert sind.

Ulrike Haas, ...

..lesen Sie hier weiter


SPD: Ein klares Signal für Eislingen - 11 Frauen und 11 Männer treten an!

24.3.2019 - PM SPD

Der SPD Eislingen ist mit der Aufstellung ihrer Kandidatenliste ein wichtiger Etappensieg bei der Realisierung des Gleichberechtigungsgrundsatzes gelungen. Auf der Liste der Sozialdemokraten kandidieren 11 Männer und 11 Frauen. Damit wurde das in der SPD seit langem geltende Ziel der hälftigen Berücksichtigung beider Geschlechter erreicht, so der Ortsvereinsvorsitzende Hans-Ulrich Weidmann bei...

..lesen Sie hier weiter


Wir wollen wachsen: Die Eislinger Grünen haben ihre Gemeinderatsliste nominiert.

19.3.2019 - Die Grünen Eislingen Holger Haas

Von der Pädagogin bis zum Industriekaufmann, vom Geschäftsführer bis zur Ärztin sei die Liste kompetent, ausgewogen und über alle Generationen hinweg besetzt.
Auf die vorderen Plätze wurden nominiert: die Sozialpädagogin Ulrike Haas und Lothar Weccard, ehemals Lehrer an der Friedrich-Schiller-Gemeinschaftsschule. Die persönliche Referentin im Landtag Ayla Cataltepe tritt auf Platz 3 an,...

..lesen Sie hier weiter


Freie Wähler stehen Rede und Antwort im Ösch:

20.3.2019 - Marcel Ploch

„Freie Wähler haben ein offenes Ohr für Ideen, Wünsche und Sorgen der Bürgerinnen und Bürger – ganz egal, ob jung oder alt“
Wie wir es fänden, wenn Jung und Alt gemeinsam im Gemeinderat sind? Diese und andere Fragen richteten die Schülerinnen und Schüler in der Mensa im Ösch an die Vertreterinnen und Vertreter der verschiedenen kommunalpolitischen Gruppierungen.
Für uns Freie ...

..lesen Sie hier weiter


Nadine Seidler - Neue Mitarbeiterin in der Immobilienverwaltung

16.3.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Nadine Seidler unterstützt künftig ihre Kolleginnen im Sachgebiet Immobilien bei der Verwaltung und Bewirtschaftung der Immobilien, die sich im Eigentum der Stadt Eislingen befinden. In ihrem Aufgabenbereich wird sie auch Ansprechpartnerin für Mieterinnen und Mieter der städtischen Wohnungen sein und Fragen zu Mietverträgen oder Nebenkostenabrechnungen beantworten. Wer sich für eine begehrt...

..lesen Sie hier weiter


Junge Stimmen für Eislingen: Von der Bundes- bis zur Stadtpolitik alles dabei

Vollbesetzte Mensa im Ösch bei Veranstaltung für junge Wähler*innen

15.3.2019 - Hans-Ulrich Weidmann

Das Erich-Kästner-Gymnasium und das Kinder- und Jugendbüro haben die im Eislinger Gemeinderat vertretenen Fraktionen eingeladen, sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler zu stellen. Viele von den Teilnehmer*innen der Veranstaltung dürfen am 26.Mai zum ersten Mal wählen.

In der von Eva Janke (EKG) und Tobias Friedel (Kinder- und Jugendbüro) moderierten Veranstaltung kamen Fragen zu B...

..lesen Sie hier weiter


Junge Stimmen für Eislingen - Wählen ab 16 bei der Kommunalwahl 2019

Donnerstag, 14. März 2019 von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr in der Mensa Ösch

13.3.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Zu den diesjährigen Kommunalwahlen veranstaltet das Kinder- und Jugendbüro zusammen mit dem Erich Kästner Gymnasium eine Podiumsdiskussion mit Vertretern des Eislinger Gemeinderates. Diese richtet sich vor allem an junge Wähler, die zum ersten Mal ihre Stimmen abgeben dürfen.

Wenn am Sonntag, 26. Mai 2019 in vielen Bundesländern die Kommunalwahlen anstehen, dürfen auch viele Jugendliche...

..lesen Sie hier weiter


Stadt Eislingen startet mit dem Thema Biodiversität durch

Das Team im Planungsamt wird mit einer neuen Mitarbeiterin verstärkt

11.3.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Die Dipl.-Ing. Birgit Hoffmann verfügt über langjährige Berufserfahrung als Landschaftsarchitektin und war bereits mit unterschiedlichen Projekten der Landschafts- und Freiraumplanung betraut. Besonders ihre sehr guten Kenntnisse über die Vegetation und ihre Erfahrungen bei der Erfassung, Bewertung und Entwicklung von Natur und Landschaft bilden die Basis, um die neue Herausforderung für ein...

..lesen Sie hier weiter


„Seine Wurzeln nicht zu vergessen ist das Eine, hier zu leben, das Andere“

Geflüchtete und Einheimische diskutieren, was sie unter Integration verstehen

11.3.2019 - PSE

Bereits zum vierten Mal lädt die Stadtverwaltung Eislingen zur Vortagsreihe „Meine Wurzeln“ in das Foyer der Eislinger Stadthalle ein. Am Dienstag,
12. März 2019 um 18:00 Uhr werden vier junge Menschen aus dem arabischen Raum (2 junge Frauen und 2 junge Männer) Auskunft darüber geben, was sie unter Integration verstehen und welchen Herausforderungen sie dabei ausgesetzt sind. Gleichzeit...

..lesen Sie hier weiter


Ordentliche Mitgliederversammlung der Freien Wähler Eislingen am 16.02.2019

10.3.2019 - Marcel Bloch

Bei frühsommerlichen Temperaturen freute sich der 1. Vorsitzende Bernd Horwat, zahlreiche Mitglieder, Freunde und Interessenten zur diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung im Gasthaus Vogelgarten begrüßen zu können.
Nachdem Bernd Horwat die Beschlussfähigkeit festgestellt hatte, begann er seinen prägnanten Bericht über das Vereinsleben des vergangenen Jahres. Er hob gleich zu Be...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1271 Athina Miaris 25 Jahre bei der Stadt Eislingen - eislingen-online 07.8.2018 ]
_2018/2018_1271.sauf---_2018/2018_1271.auf