Termin-Detailansicht

 

Donnerstag, den 19.04.2018

Lesung: 'Jedes Ich ist ein Wir' - poetische Stimmen aus und für Europa

 

19:30 Uhr

Stadthalle Eislingen

Am Kronenplatz

73054 Eislingen

web-Auftritt des Veranstaltungsorts

Eintritt: 8.- € / ermäßigt 5.- €

Veranstalter/Kontakt:

VHS Volkshochschule

vhs@eislingen.de

Schlossplatz 1

73054 Eislingen

(07161) 804-266 und 804-261

(07161) 804-298

web-Auftritt des Veranstalters

Zweisprachige Lyriklesung mit Tina Stroheker in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei

Über Europa sprechen wir meistens in politischen Zusammenhängen. Doch es ist natürlich viel mehr als das - zum Beispiel auch ein intellektueller und künstlerischer Kosmos. Und die Literatur, die die Dinge zur Sprache bringt, ist hierin eine der großen Vermittlungsinstanzen. In einer Zeit, in der wir intensiv über Europa diskutieren, treffen sich zu einem gemeinsamen Veranstaltungsabend Lesende der fast dreißig Jahre lang durchgeführten 'Zweisprachigen Lyriklesungen' und die Initiatorin der Reihe, Tina Stroheker. Sie lesen Gedichte, die eine Brücke vom Ich zum Wir schlagen, in denen es um Verbindung statt um Abtrennung geht. Viele unterschiedliche Ichs sprechen von dem, was menschliche Existenz ausmacht und werden so auch zum Wir. Und hinterher laden wir bei Getränken zum Austausch und Gesprächen ins Foyer der Stadthalle ein.

Keine Anmeldung!

Bildquelle: Horst Alexy

 

 

Termin in eigenen Kalender eintragen

 

ics-datei