Termin-Detailansicht

 

Samstag, den 22.06.2024 bis 21.07.2024

»wann sind wir endlich da« - Heidi Herzig. Ben Öztat. Corinne Riepert. Manuel Sékou

 

Galerie in der Alten Post

Bahnhofstr. 12

73054 Eislingen

web-Auftritt des Veranstaltungsorts

Eintritt: frei

Veranstalter/Kontakt:

Kunstverein Eislingen

Boris Kerenski

inf@kunstverein-eislingen.de

web-Auftritt des Veranstalters

Die vier Künstler*innen zeigen jeweils in einem Kabinett ihre eigenen
Arbeiten. In der großen Ausstellungshalle präsentiert sich das
Spannungsfeld »Gruppe und Person«, das sich in einem lebendigen
Prozess bis zur Vernissage entwickeln wird.

Heidi Herzig zeigt Assemblagen, die in Rückseiten
von Holzmalgründen eingesetzt sind. Deren Elemente
stammen aus Herzigs Lagerregal, welches ebenfalls
als Bild- und Textband zugänglich sein wird.

Ben Öztat arbeitet in der erweiterten Malerei. In und
durch die Zeitgefallen, flanieren Momente
seiner Zeichnungen fragmentiert als Objekte und Installationen
und interagieren in Kurzfilmen.

Als Sammlerin dekonstruiert Corinne Riepert textiles Material.
In ihren Installationen zeigen sich Verhältnisse von
Konsumdynamiken, Trends und Zeitgeist sowie
gesellschaftliche Wertzuschreibungen von Kleidung.

Manuel Sékou agiert im Kontext von erweiterter Fotografie
mit Sprachbildern. Dazu werden Textfragmente mit
Bildmaterial aus dem eigenen Archiv verschränkt,
um assoziative Lesarten und Gedankensprünge durch
Strukturen visueller Sprache zu provozieren.

Wir freuen uns auf unsere Gäste

Öffnungszeiten
Dienstag bis Samstag 16 bis 18 Uhr
Sonn- und Feiertag 14 bis 18 Uhr
Montags geschlossen

 

 

Termin in eigenen Kalender eintragen