zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Eislinger Jubiläumsbier und Eislinger Kreiseltorte

Kulinarisch ist der Auftakt des Festjahres vielversprechend

15.1.2011 - Hans-Ulrich Weidmann

 

Bei der Festveranstaltung zur Eröffnung des Festjahres zum 1150jährigen Geburtstag von Eislingen konnte Bürgermeister Heininger als Überraschung die neu geschaffene Kreiseltorte präsentieren. Als Idee und Geschenk für die Geehrten hat der Eislinger Konditor Damiano Piergiovanni dieses Tortenmotiv geschaffen. Diese kann ab sofort auf Bestellung in zwei Größen zu 38,-- und 48,-- Euro angefertigt werden.

Den zweiten kulinarischen Höhepunkt stellte der erste Beigeordnete Fitterling zusammen mit dem Geislinger Brauer Kumpf von der Kaiserbrauerei vor. Das Eislinger Jubiläumsbier, ein Märzenbier, gebraut aus heimischer Braugerste, Aromahopfen aus Tettnag und vier Märzsorten (unter anderem Münchner Malz, karamelisiertem Malz). Diese geben diesem speziell für das Eislinger Jubiläums gebrauten Bier einen besonders würzigen Geschmack. Ab Montag wird dieses Bier im lokalen Einzelhandel in Eislingen erhältlich sein. Die Kaiserbrauerei hat zugesagt, daß für jeden verkauften Kasten Bier fünfzig Cent der Stadt Eislingen für einen sozialen Zweck zur Verfügung gestellt werden.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 15.01.2011: 2395

zur Druckansicht


Eislinger Kreiseltorte von Da Damiano

Präsentation des Eislinger Festbieres

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Die ALBFETZA erobern Krummwälden

Nach Stockholm, Kopenhagen, London und Edinburgh nun beim Winterfeeez in Krummwä

17.1.2017 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen - Alexander Mühleis

Für ein absolutes Highlight sorgen die Veranstalter des 7. Winterfeeez in Krummwälden in diesem Jahr. Zum ersten Mal kommt die national und international bekannte Band ALBFETZA in das Krummtal. Die fünf Musiker um Sängerin Sonja Meyer beherrschen ein breites Repertoire „von der zünftigen Mosch-Polka über Gipsy Kings, von Helene Fischer und Andreas Gabalier bis zu AC/DC“. Eine Bombenstim...

..lesen Sie hier weiter


Rock in Eislingen: Voll auf die Ohren - Junge Bands auf der großen Bühne

Jetzt bewerben. Bewerbungschluß: 13.März 2017

16.1.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Der „Rock in Eislingen“ feiert in diesem Jahr sein 5-jähriges Jubiläum. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr sollen am 24. Juni 2017 wieder junge regionale Bands auf der Bühne in der Eislinger Stadthalle für Stimmung sorgen. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Der volle Kronensaal der Stadthalle im vergangenen Jahr ist immer noch in den Köpfen der Organisatoren des Rock in Eislin...

..lesen Sie hier weiter


Jetzt anmelden zum Kinderkleider- und Spielemarkt am 28.Januar 2017

14.1.2017 - Wahlenmaier-Lang

Der Elternbeirat des Kinderhaus Pfiffikus veranstaltet am Samstag, den 28.Janaur 2017 von 14 bis 16 Uhr in der KSG-Turnhalle, Albstraße 65 seinen Kinderkleider- und Spielzeugbasar.
Anmeldungen nimmt Frau Wahlenmaier-Lang unter Telefon 07161/6064535 entgegen. Die Tischmiete beträgt 8,50 Euro.


Das gab es lange nicht: Schlittenfahren in den Weihnachtsferien

08.1.2017 - Weidmann - Fotos Rizvan Özer/Hans-U Weidmann

Man könnte meinen, das Eislinger Eiscafe hat schon wieder geöffnet. Normalerweise kommt der Schnee erst zur Eröffnung des Eiscafes nach der Winterpause. Aber dieses Jahr konnten nicht nur die Kinder direkt in Eislingen vor der Haustür die letzten Tage der Weihnachtsferien zum Schlittenfahren nutzen.
Hier ein paar Impressionen rund um Eislingen.


Pünktlich zum Jahresbeginn - Winter in Eislingen

05.1.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

An Weihnachten und Sylvester warteten die Eislingerinnen und Eislinger vergebens auf Winter. Jetzt pünktlich zum neuen Jahresbeginn ist der Winter mit Schnee und kalten Temperaturen da. Hier ein paar winterliche Impressionen aus Eislingens Mitte.


Was war los im Jahr 2016 in Eislingen? Ein Jahresrückblick

eislingen-online und Stadtarchivar Martin Mundorff blicken zurück

31.12.2016 - Hans-Ulrich Weidmann

Alle Jahre zum Jahresende schauen wir zurück und fragen: 'Was war los in Eislingen im abgelaufenen Jahr'. Unsere monatlichen Rückblicke, aufgelistet nach den Aufrufen im angefragten Monat geben einen schönen Rückblick auf 2016.
Bürgerentscheid, TadloS und vieles mehr waren die Aufruf-Spitzenreiter in den einzelnen Monaten.
Auf der online-Seite der Stadt Eislingen hat Stadtarchivar Martin ...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Christbaumloben...die Tradition lebt

29.12.2016 - Hans-Ulrich Weidmann

Vielen Dank in den Tälesweg. Wir hatten schon Sorge die Baumlober hatten dieses Jahr eine Pause eingelegt. Aber jetzt sind uns die ersten Beweisdokumente der diesjährigen Kampagne zwischen den Jahren zugegangen, die wir gerne veröffentlichen.


Verbotszonen für Silvesterfeuerwerk

Abbrennverbot im Umkreis von lärm- und brandempfindlichen Gebäuden und Anlagen

26.12.2016 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Bald ist es wieder soweit: Das alte Jahr geht zu Ende und das neue Jahr wird mit farbenfrohem Feuerwerk begrüßt. Auf dieses Ritual freuen sich viele, schließlich dürfen die Feuerwerkskörper nur an diesen besonderen Tagen gekauft und gezündet werden. Damit die Freude daran überwiegt und es stattdessen nicht zu Schäden kommt, gibt es rechtliche Einschränkungen für die Abbrennorte.

Das...

..lesen Sie hier weiter


Frohe Weihnacht

Seit 14 Jahren mit Nachrichten für und aus Eislingen im Internet präsent

24.12.2016 - Hans-Ulrich Weidmann

Im Jahr 2002 traf sich der Arbeitskreis eislingen-online zum ersten Mal am runden Tisch im Adler. Damals war gerade der Oyonnax-Kreisel in der Fertigstellung. Seit dieser Zeit ist es schöne Tradition, die Jahreshauptversammlung mit Jahresrückblick an dieser Stelle abzuhalten.
Mit knapp 600 Beiträgen im Jahr 2016, zum größten Teil reich bebildert, konnte eislingen-online auch dieses Jahr wie...

..lesen Sie hier weiter


Blutspende: Dank an die Helden des Alltags

28 Blutspender wurden für insgesamt 660 Blutspenden geehrt

19.12.2016 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Als mit einen der schönsten Termine im Jahreskalender bezeichnete Oberbürgermeister Klaus Heininger die Blutspenderehrung in der Stadthalle. Für ihre beispielhafte Hilfsbereitschaft und Hilfe von Mensch zu Mensch wurden 28 Eislinger Mehrfachspender mit der Blutspender-Ehrennadel für 10-, 25-, 50-, 75- und 125-fache Blutspenden persönlich ausgezeichnet.

Blutspender sind besondere Menschen...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2011/2011_2565 Eislinger Jubiläumsbier und Eislinger Kreiseltorte - eislingen-online 15.1.2011 ]