zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Abendmusik in der Eislinger Christuskirche am Sonntag, 26.11.2023

„Meine Seele ist stille zu Gott“ –

29.11.2023 - Christuskirche

 

Vergangenen Sonntag, den 26. November 2023, fand in guter Tradition eine „Geistliche Abendmusik“ unter obigem Motto, den Anfangsworten aus Psalm 62, in der Eislinger Christuskirche statt. Nach einer einleitenden meditativen Vertonung von Albert Becker (geb. 1834) über den Text des erwähnten Psalms durch die beiden Künstler Sebastian Mory (Solotenor) und Bezirkskantorin Cindy Rinck an der historischen Link-Mühleisen-Orgel erklang das 'Prélude, Fugue et Variation op. 18“, eine eher ruhige Komposition des französischen Romantikers César Franck (geb. 1822). In Francks Komposition war auch das wohlklingende Oboen-Register zu hören. In diesem Werk – wie auch in Robert Schumanns „Studie in kanonischer Form“ in a-moll, als auch in der „Pavane on Salley Garden“ von Hans-André Stamm (geb. 1958) konnte die sehr versierte Künstlerin Cindy Rinck in differenzierter Art die zarten Register-Klangfarben der Christuskirchen-Orgel ausspielen.
Sodann lud die Hausherrin der Christuskirche, Pfarrerin Ursula Pelkner – sie begrüßte zuvor die beiden Künstler – die aufmerksamen Zuhörer/-innen zum Wechselgebet des Psalms 62 ein, in Kombination mit dem englischen Taizé-Gesang „Wait for the Lord“ („Warte auf den Herrn, dessen Tag nah ist; sei stark in deinem Herzen“).
Mit feinen Nuancen seiner tenoralen Solostimme trug denn auch Sebastian Mory das gut bekannte „Gebet“ (Herr schicke, was du willst) des schwäbischen Pfarrers Eduard Mörike in einer zu Herzen gehenden Vertonung des Spätromantikers Hugo Wolff (geb. 1860) vor. Ebenso ausdrucksstark sang Mory zwei Lieder aus Johann Sebastian Bach’s „Schemellischem Gesangbuch“: „Gib dich zufrieden und sei stille“ und „Dir, dir Jehova will ich singen“. In gleicher Weise überzeugte Sebastian Mory in stimmlich ausgewogener Vielfalt sowohl in der Reger’schen Vertonung „Am Abend“ („Mit meinem Gott geh‘ ich zur Ruh“) als auch in der barocken Vertonung „Evening Song“ von Henry Purcell. Hierbei waren die ausgedruckten Texte im Programm-Blatt als Verstehenshilfe für die Zuhörerschaft sehr hilfreich.
Natürlich begleitete Cindy Rinck ihren Musik-Partner sehr gekonnt und einfühlsam mit den klangvollen feinen Stimmen der wertvollen Orgel gemäß der deutschen Textübertragung „Auf Seele, … preise singend das Erbarmen, das dir gewährt dein künftig Sein. Halleluja“. Lange anhaltender Applaus dankte den Künstlern für den musikalischen Genuss und Pfarrerin Pelkner für die wohlgewählten Worte.
Nach einem meditativen Gebet und dem von Pfarrerin Pelkner gespendeten Segen war es im Rahmen dieser „Abendmusik“ auch sehr passend, alle sieben ausdrucksstarken Strophen des wohl bekannten Abendliedes „Der Mond ist aufgegangen“ von Matthias Claudius (1740 - 1815) in der Melodie von Johann Abraham Peter Schulz (1790) zu singen. Dies in „Alternatim“ Praxis - also schon in uralter Zeit wechselseitiges Singen - zwischen Gemeinde und Solotenor (Strophe 3 und 5) – natürlich mit einfühlender Orgelbegleitung durch Cindy Rinck. Auch zu dieser eingängigen Melodie schrieb der berühmte, oben genannte Max Reger seinen vierstimmigen Satz in für ihn typischen Harmonie-Wendungen. Der Chorsatz ist im Evangelischen Gesangbuch zu finden.
Insgesamt konnte man dieses Kirchenjahr auf eine stattliche und abwechslungsreiche Palette von Musik in der Eislinger Christuskirche zurückblicken. Die Konzertbesucher/-innen konnten für die unermüdliche Initiative des Kirchenmusikausschusses natürlich sehr dankbar sein. Dem Konzertprogramm für das kommende Jahr dürfen alle Musikfreunde mit spannungsvoller Erwartung entgegensehen. (Eckhart Naumann)

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 29.11.2023: 1220

zur Druckansicht


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Christuskirche -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Konzert mit dem Philharmonia Chor Stuttgart in der Christuskirche Eislingen

Licht und Musik in vielfältigster Klanggestalt am Sonntag, 23.06.2024

26.6.2024 - Christuskirche

Vergangenen Sonntag, 23. Juni 2024, konnte man wiederum chorische Klangkunst vom Feinsten in der Eislinger Christuskirche erleben.
Professor Johannes Knecht erläuterte in seiner Einleitung das Motiv der einstudierten Chorliteraturen „Nun schein, du Glanz der Herrlichkeit“, gekoppelt mit „einer Liturgie des Lichtes“. Gleich anfangs erklang obige „Nun schein“-Bitte in einer anspreche...

..lesen Sie hier weiter


Konzert Philharmonia Chor Stuttgart, Sonntag, 23. Juni 2024, 18 Uhr

Herzliche Einladung in die Christuskirche Eislingen

13.6.2024 - Christuskirche

Der Philharmonia Chor Stuttgart ist wieder einmal zu Gast in der Christuskirche Eislingen. Am Sonntag, 23. Juni 2024, präsentiert der Chor sein Programm 'Nun schein, du Glanz der Herrlichkeit' unter der Leitung von Johannes Knecht. Dieses Programm ist inspiriert vom himmlischen Leuchten und Johannes Keplers Planetenmelodien. Es umfasst Werke von Leonhard Lechner, Max Reger (Dein, o Herr, ist die...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag und Hauptversammlung des Diakonie- und Krankenpflegevereins

im Gemeindehaus der Christuskirche am 14. Mai 2024

22.5.2024 - Christuskirche

Seniorennachmittag und Hauptversammlung des Diakonie- und Krankenpflegevereins (DKPV) der Christuskirche Eislingen am 14. Mai 2024

Pfarrerin Ursula Pelkner begrüßte 45 Gäste zum Seniorennachmittag mit Hauptversammlung des DKPV sehr herzlich. Das Thema des Seniorennachmittags lautete: „Gesund im Alter: Ihr Wegweiser zur richtigen Medikamenten-Einnahme“ Frau Sandra Spindler, Apothekerin v...

..lesen Sie hier weiter


Sternsinger stärken sich beim traditionellen Spaghetti-Essen

08.1.2024 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Über 40 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene haben in Eislingen mehr als 12.700 Euro für Kinder weltweit gesammelt
Bei der Sternsinger-Aktion der katholischen Kirchengemeinde
St. Markus - Liebfrauen schwärmten am Wochenende
Sternsinger-Gruppen in alle Richtungen aus und sammelten Spenden für Kinder weltweit. Das Motto der diesjährigen Aktion lautete „Gemeinsam für unsere Erde –...

..lesen Sie hier weiter


Advent, Advent ein Lichtlein brennt

Einladung zum Gottesdienst für ältere Menschen und deren Angehörigen

08.12.2023 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Am Samstag, 16. Dezember 2023 findet um 15:00 Uhr in der Eislinger St. Markus Kirche ein besonderer Gottesdienst für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen im Alter und deren Angehörigen statt. Alle Besucher sind anschließend zu Kaffee und Kuchen ins Gemeindehaus eingeladen.
Der Gottesdienst für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen im Alter und deren Angehörigen ist ein fe...

..lesen Sie hier weiter


Geistliche Abendmusik Totensonntag, 26.11.2023, 18 Uhr, Christuskirche Eislingen

Mit Sebastian Mory (Tenor) Cindy Rinck (Orgel) Pfarrerin Pelkner (Liturgie)

13.11.2023 - Christuskirche

Der Kirchenmusikausschuss der Christuskirchengemeinde lädt ein zu einer Geistlichen Abendmusik am Sonntag, 26. November 2023, 18 Uhr in der Christuskirche Eislingen.
Unter dem Thema „Meine Seele ist stille zu Gott“ gestalten Tenor Sebastian Mory, Bezirkskantorin Cindy Rinck und Pfarrerin Ursula Pelkner diesen besinnlichen Abendausklang.
Sebastian Mory studierte an der Staatlichen Fachschu...

..lesen Sie hier weiter


Königliche Klänge in der Christuskirche Eislingen am 8. Oktober 2023

Trio Toccata musizierte virtuos und begeisternd

10.10.2023 - Christuskirche

Vergangenen Sonntag, den 8. Oktober 2023, konnte eine stattliche Zuhörerschaft in der Eislinger Christuskirche königliche Klänge genießen. Kirchengemeinderätin Ingrid Sing begrüßte das wiederum zu Besuch gekommene „Trio Toccata“ herzlich. Das Trio besteht aus den Künstlern Patrick Brugger (Organist am Münster zu Salem am Bodensee, Florian Keller (aus Langenargen, ebenfalls vom Schwä...

..lesen Sie hier weiter


Musik für 2 Trompeten und Orgel in der Christuskirche Eislingen mit Trio Toccata

Sonntag, 8. Oktober 2023, 18.00 Uhr - u.a. 'Wassermusik-Suiten von G.F.Händel'

21.9.2023 - Christuskirche

Am 8. Oktober spielt um 18 Uhr das Trio Toccata Musik für zwei Trompeten und Orgel in der evangelischen Christuskirche Eislingen/Fils. Im Mittelpunkt des Konzerts steht eine Zusammenstellung aus Georg Friedrich Händels Wassermusik-Suiten, deren Uraufführung vor knapp 300 Jahren anlässlich einer königlichen Bootsfahrt auf der Themse begeistert von den Londonern bejubelt wurde. Passend dazu er...

..lesen Sie hier weiter


Liederabend im Gemeindehaus der Christuskirche Eislingen

Sonntag, 24. September 2023, 18 Uhr

17.9.2023 - Christuskirche

Zu einem Liederabend mit Susanne Meyer (Sopran) und Mario Kay Ocker (Klavier) im Gemeindehaus der Christuskirche unter dem Titel „Wach auf, mein Herzens Schöne“ laden wir herzlich ein. Weitere Titel sind u.a. „The Sally Garden“ ((Benjamin Britten, „Der Fischerknabe“ (Franz Liszt) oder „Custro Madrigales amatorios“ von Joaquin Rodrigo. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebete...

..lesen Sie hier weiter


Singkreis- Sommerfest in Eislingen

Singkreis Salach und Chor der Christuskirche beim gemeinsamen Chorabschluss

17.8.2023 - Christuskirche

Da das gemütliche Beisammensein vor der Sommerpause im Singkreis Tradition ist, mussten die Sängerinnen und Sänger und ihre Leiterin Christine Scholder vom gemischten Singkreis Salach- Eislingen nicht lange überlegen - so sollte es auch in diesem Jahr sein!
Neu war- wir trafen uns nun in Eislingen, und zwar vor der Christuskirche. Unsere Eislinger Sängerinnen und Sänger hatten dafür mit v...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2023/2023_1303 Abendmusik in der Eislinger Christuskirche am Sonntag, 26.11.2023 - eislingen-online 29.11.2023 ]
_2023/2023_1303.sauf---_2023/2023_1303.auf