zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Posaunenchor Eislingen: Von Blumen, Gärten und Jubiläen

15.11.2017 - Lilli Ell Bild: Peter Habdank

 

Der Posaunenchor Eislingen unter der Leitung von Stefan Renfftlen präsentierte sein „blumiges“ Herbstkonzert „Quer Beet“ in der Lutherkirche in Eislingen. Pfarrerin Kerstin Hackius las Texte und Gedanken vor zu Themen wie „Narzissen, Tulipan und andere Gewächse“, zum Thema „Blumen“ allgemein, zu „Jubiläen“ und andere Themen.
Das Programm war ein einziger Lobpreis auf den Schöpfer und begann mit Claudio Monteverdis „Ave maris stella“. Von Korn, Narzissen und Tulipan handelten die Musikstücke des ersten Blocks. Die Tulipan, die uns heute als Tulpen so vertraut sind, stammen ursprünglich aus dem Orient. Zu Monteverdis Zeiten gab es eine regelrechte Tulpenmanie. Diese Modeblume besang auch Paul Gerhardt in seinem bekannten Lied „Geh aus mein Herz“, das von der Gemeinde kräftig mitgesungen wurde. Der Posaunenchor intonierte sicher und spielte präzise auf Schlag. Frisch und temporeich waren die Vor- und Zwischenspiele der Choräle. Stefan Renfftlen, der die Leitung hatte, führte seine Musikerinnen und Musiker sicher und engagiert. Er wirkte gelöst und hatte selber viel Freude an der ausgewählten Musik. Der nächste Musikblock besang den „Garten“. Dabei gab es Assoziationen zu den babylonischen Hängegärten, eines der Weltwunder, aber auch zu Andalusien mit der Alhambra, wo in den prächtigen Innenhöfen mit den Wasserspielen die Hitze dort eher auszuhalten ist. Die Lustgärten des persischen Königs waren sprichwörtlich, woran wir sehen, dass der Garten orientalischen Ursprungs ist und das Wort Paradies damit in Zusammenhang steht. Der Garten nicht nur als Nutzgarten, sondern auch als Ort der Glückseligkeit und Wohltat zugleich. In diesem musikalischen Block wurde es auch humorvoll. Ein Männerchor sang Melodien, die einst die Comedian Harmonists sangen, wie z.B. „Mein kleiner grüner Kaktus“ oder „Eine kleine Frühlingsweise“. Das brachte viel Farbe ins Spiel. Die Männer gingen sehr konzentriert zu Werke und wurden einfühlsam und kompetent von Al Stübler am Keyboard begleitet. Da war sichtbare Sanges- und Musizierfreude im Spiel. Bevor das Thema „Jubiläen“ bedacht und besungen wurde, gab es ein weiteres Mitsing-Angebot: „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ von Michael Schütz. Mit Vorspiel und Fantasie wieder eine ganz runde Sache. Der Liedsatz wurde auf dem Keyboard begleitet. Vom Beet zum Gebet war das Thema. Der Mensch pflegt den Garten, aber ob etwas wächst, das liegt allein beim Schöpfer selbst.
Bei den Jubiläen gab es zuerst einige Komponisten zu feiern: Mit der Choralfantasie „Ein feste Burg“ wurde noch einmal an das diesjährige 500. Reformationjubiläum gedacht, Georg-Philipp Telemann feiert in diesem Jahr seinen 250. und Scott Joplin seinen 100. Todestag. Musikstücke von allen dreien rahmten die Ehrung von vier sehr verdienten Mitgliedern des Posaunenchores und der EJW Eislingen Sportgruppe ein. Rainer Hasert und Wilfried Übele bekamen Urkunden für 40 Jahre Zugehörigkeit zum Posaunenchor und Horst Blattner für 60 Jahre Posaunenchor und Sportgruppe, und Peter Heck, für 60 Jahre EJW Sportgruppe. Die letzten Beiden wurden mit einer besonderen Urkunde des CVJM Weltbundes und der goldenen Weltbundnadel geehrt. Keyboard und Schlagzeug setzten besondere Akzente am Ende dieses Teiles und brachten Abwechslung und Farbe ins Programm.
Nach der Pause ging es dann richtig ab. Mit Melodien der Beatles und dem lustigen „Hörst du die Regenwürmer“ aus „My Fair Lady“ von Carl Loewe sowie das abschließende „Vielen Dank für die Blumen“ von Udo Jürgens legten sich die Bläser besonders ins Zeug. So endete ein buntes Programm, das zeigte, dass Posaunenchöre überhaupt nicht verstaubt sind oder gar nur Choräle spielen. Da sind auch Schlager und Jazz kein Tabu, da wird alles gespielt, was aus Noten besteht. Es gab herzlichen Beifall für alle Mitwirkende und noch ein besinnliches „What a wonderful world“ als Zugabe.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 15.11.2017: 4707

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Ev. Posaunenchor -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Sternsinger stärken sich beim traditionellen Spaghetti-Essen

08.1.2024 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Über 40 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene haben in Eislingen mehr als 12.700 Euro für Kinder weltweit gesammelt
Bei der Sternsinger-Aktion der katholischen Kirchengemeinde
St. Markus - Liebfrauen schwärmten am Wochenende
Sternsinger-Gruppen in alle Richtungen aus und sammelten Spenden für Kinder weltweit. Das Motto der diesjährigen Aktion lautete „Gemeinsam für unsere Erde –...

..lesen Sie hier weiter


Advent, Advent ein Lichtlein brennt

Einladung zum Gottesdienst für ältere Menschen und deren Angehörigen

08.12.2023 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Am Samstag, 16. Dezember 2023 findet um 15:00 Uhr in der Eislinger St. Markus Kirche ein besonderer Gottesdienst für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen im Alter und deren Angehörigen statt. Alle Besucher sind anschließend zu Kaffee und Kuchen ins Gemeindehaus eingeladen.
Der Gottesdienst für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen im Alter und deren Angehörigen ist ein fe...

..lesen Sie hier weiter


Abendmusik in der Eislinger Christuskirche am Sonntag, 26.11.2023

„Meine Seele ist stille zu Gott“ –

29.11.2023 - Christuskirche

Vergangenen Sonntag, den 26. November 2023, fand in guter Tradition eine „Geistliche Abendmusik“ unter obigem Motto, den Anfangsworten aus Psalm 62, in der Eislinger Christuskirche statt. Nach einer einleitenden meditativen Vertonung von Albert Becker (geb. 1834) über den Text des erwähnten Psalms durch die beiden Künstler Sebastian Mory (Solotenor) und Bezirkskantorin Cindy Rinck an der h...

..lesen Sie hier weiter


Geistliche Abendmusik Totensonntag, 26.11.2023, 18 Uhr, Christuskirche Eislingen

Mit Sebastian Mory (Tenor) Cindy Rinck (Orgel) Pfarrerin Pelkner (Liturgie)

13.11.2023 - Christuskirche

Der Kirchenmusikausschuss der Christuskirchengemeinde lädt ein zu einer Geistlichen Abendmusik am Sonntag, 26. November 2023, 18 Uhr in der Christuskirche Eislingen.
Unter dem Thema „Meine Seele ist stille zu Gott“ gestalten Tenor Sebastian Mory, Bezirkskantorin Cindy Rinck und Pfarrerin Ursula Pelkner diesen besinnlichen Abendausklang.
Sebastian Mory studierte an der Staatlichen Fachschu...

..lesen Sie hier weiter


Königliche Klänge in der Christuskirche Eislingen am 8. Oktober 2023

Trio Toccata musizierte virtuos und begeisternd

10.10.2023 - Christuskirche

Vergangenen Sonntag, den 8. Oktober 2023, konnte eine stattliche Zuhörerschaft in der Eislinger Christuskirche königliche Klänge genießen. Kirchengemeinderätin Ingrid Sing begrüßte das wiederum zu Besuch gekommene „Trio Toccata“ herzlich. Das Trio besteht aus den Künstlern Patrick Brugger (Organist am Münster zu Salem am Bodensee, Florian Keller (aus Langenargen, ebenfalls vom Schwä...

..lesen Sie hier weiter


Musik für 2 Trompeten und Orgel in der Christuskirche Eislingen mit Trio Toccata

Sonntag, 8. Oktober 2023, 18.00 Uhr - u.a. 'Wassermusik-Suiten von G.F.Händel'

21.9.2023 - Christuskirche

Am 8. Oktober spielt um 18 Uhr das Trio Toccata Musik für zwei Trompeten und Orgel in der evangelischen Christuskirche Eislingen/Fils. Im Mittelpunkt des Konzerts steht eine Zusammenstellung aus Georg Friedrich Händels Wassermusik-Suiten, deren Uraufführung vor knapp 300 Jahren anlässlich einer königlichen Bootsfahrt auf der Themse begeistert von den Londonern bejubelt wurde. Passend dazu er...

..lesen Sie hier weiter


Liederabend im Gemeindehaus der Christuskirche Eislingen

Sonntag, 24. September 2023, 18 Uhr

17.9.2023 - Christuskirche

Zu einem Liederabend mit Susanne Meyer (Sopran) und Mario Kay Ocker (Klavier) im Gemeindehaus der Christuskirche unter dem Titel „Wach auf, mein Herzens Schöne“ laden wir herzlich ein. Weitere Titel sind u.a. „The Sally Garden“ ((Benjamin Britten, „Der Fischerknabe“ (Franz Liszt) oder „Custro Madrigales amatorios“ von Joaquin Rodrigo. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebete...

..lesen Sie hier weiter


Singkreis- Sommerfest in Eislingen

Singkreis Salach und Chor der Christuskirche beim gemeinsamen Chorabschluss

17.8.2023 - Christuskirche

Da das gemütliche Beisammensein vor der Sommerpause im Singkreis Tradition ist, mussten die Sängerinnen und Sänger und ihre Leiterin Christine Scholder vom gemischten Singkreis Salach- Eislingen nicht lange überlegen - so sollte es auch in diesem Jahr sein!
Neu war- wir trafen uns nun in Eislingen, und zwar vor der Christuskirche. Unsere Eislinger Sängerinnen und Sänger hatten dafür mit v...

..lesen Sie hier weiter


Chor der Christuskirche - Ausflug nach Marbach

Ein kurzweiliger Ausflug bei schönstem Sommerwetter

28.7.2023 - Christuskirche

Chor der Christuskirche Eislingen unterwegs
- Zu Besuch in der Schillerstadt Marbach -

Der diesjährige Ausflug, zugleich Saisonabschluss vor den Sommerferien führte uns nach Marbach am Neckar. Mit der Bundesbahn - recht pünktlich – fuhren wir Bad Cannstatt an. Ein kleiner Rundgang durch die Altstadt überbrückte die Zeit bis zur Weiterfahrt per Schiff auf dem Neckar.
Bei schönstem Aus...

..lesen Sie hier weiter


'Schritte wagen' - Stadtfest Gottesdienst auf den Filsterrassen

01.7.2023 - Hans-Ulrich Weidmann

Fussabdrücke auf den Filsterrassen markierten das diesjährige Motto 'Schritte wagen' des traditionellen ökumenischen Gottesdienstes im Rahmen des Eislinger Stadtfestes.
Erich Kästner Gymnasium, Silcherschule, Dr. Engel-Realschule, Friedrich-Schiller Gemeinschaftsschule, sowie die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden gestalteten gemeinsam den gut besuchten Gottesdiesnt am Samsatag ...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

21.02.2024 - Ulla Schöffel:
Die Brandmauer bröckelt

07.09.2023 - Alfred Schulz:
Körperliche Ertüchtigung weiterhin nicht von kommunalem Interesse?

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2017/2017_1545 Posaunenchor Eislingen: Von Blumen, Gärten und Jubiläen - eislingen-online 15.11.2017 ]
_2017/2017_1545.sauf---_2017/2017_1545.auf